Lembeck



Alles zum Ort "Lembeck"


  • Fußball: Bezirksliga 11

    Mi., 17.04.2019

    Fair Play hat Vorfahrt

    Augen zu und durch: FCE-Torwart Niklas Baumann greift beherzt ein und verarztet Gegenspieler Andreas Lembeck.

    Kratzen, spucken, beißen – und dann die Eper Bülten auf links krempeln. Das hatte Trainer Markus Banken gefordert. Und seine Spieler haben es dann in die Tat umgesetzt. Beim 2:0-Sieg gegen den VfL Billerbeck regierte der nackte Abstiegskampf. Doch es waren nicht nur die drei verdienten Punkte für den FC Epe, die in und nach den 90 Minuten Schlagzeilen machten.

  • Sacro-Pop 2.0: Musical „Kapernaum“ in der Stiftskirche

    Mo., 18.03.2019

    Einstimmung auf die Osterzeit

    Eine musikalisch anregende Einstimmung auf die Osterzeit und die Themen Leben, Tod und Auferstehung gab es am Samstagabend in der Stiftskirche beim religiösen Musical „Noch einmal Kapernaum“.

    Eine musikalisch anregende Einstimmung auf die Osterzeit und die Themen Leben, Tod und Auferstehung gab es am Samstagabend in der Stiftskirche beim religiösen Musical „Noch einmal Kapernaum“. Ein Ensemble aus Lembeck erzählte die Geschichte mit musikalischer Begleitung und Chorgesang in einer Mischung aus Popsongs und Gospelgesängen. Die Zuhörer in der Pfarrkirche sparten nicht mit Beifall.

  • Beim SC28 Nordwalde wurden 73 Sportabzeichen verliehen

    Sa., 12.01.2019

    Sechs Familien wurden besonders ausgezeichnet

    73 Sportabzeichen konnte der Vorstand des SC 28 Nordwalde im Januar überreichen. Zusätzlich erhielten sechs Familien die so genannten Familienurkunden. Der Rekordhalter 2018 war Jürgen Wolf, der die Bedingungen zum 37. Mal erfüllte.

    Die Verleihung der Urkunden für das Deutsche Sportabzeichen endete die fünfmonatige Sportabzeichensaison beim SC28 Nordwalde. Der heiße Sommer hat es mit seinen hohen Temperaturen dem „Inneren Schweinehund“ leicht gemacht, zum Training zu gehen, hat das Abnahmeteam festgestellt.

  • René Lembeck verwirklichte seinen Traumberuf Landwirt

    Di., 08.01.2019

    Leidenschaft für Tiere und Natur

    René Lembeck half schon als Schüler auf dem Hof Otte aus, wo er sein drittes Lehrjahr verbrachte. Sein Entschluss, Landwirt zu werden, reifte schon in seiner frühen Jugend.

    René Lembeck (20) aus Nordwalde gehört zu den 44 frisch gebackenen Landwirten aus dem Kreis Steinfurt, die im Juli 2018 ihre dreijährige Ausbildung erfolgreich abschlossen.

  • Radrennen: NWCT blickt auf zufriedenstellendes Jahr zurück

    Mi., 19.12.2018

    Drei Aufstiege krönen eine erfolgreiche Saison

    Das Nord West Cycling Team (blau-rote Trikots) blickt auf eine erfolgreiche Rennsaison zurück.

    Auf ein insgesamt zufriedenstellendes Jahr blicken die Radrennfahrer des Nord West Cycling Teams (NWCT) zurück. Die Ziele des Teams, das zur Saison 2018 durch Lukas Biermann und Max Nickel verstärkt wurde, waren bereits beim ersten gemeinsamen Teamwochenende im Februar klar umrissen.

  • 35. Allerheiligenlauf: „Club der blauen Helme“ ist auch dabei

    So., 28.10.2018

    Rennen gegen den Krebs

    Sven Lembeck (Freiwillige Feuerwehr Nordwalde, 2.v.l.) sowie Stefan Krzywanski (l.)und Karin Bruns (Freiwillige Feuerwehr Metelen) nahmen als Mitglieder des „Clubs der blauen Helme“ beim Allerheiligenlauf in voller Montur teil. Sie sammelten Spenden zu Gunsten des Familienhauses der Uniklinik Münster. Mitarbeiter des St.-Augustinus-Altenzentrum in Nordwalde liefen ebenfalls mit und warben um künftige Kollegen (kl. Foto).

    Beim Allerheiligenlauf in Nordwalde liefen Feuerwehrleute für den guten Zweck. Sie sammelten Spenden für das Familienhaus der Uniklinik Münster.

  • Tennis: Kreisliga

    Mi., 11.07.2018

    Im ersten Jahr gelingt Herren 30 des BTV Nottuln direkt der Aufstieg

    Bernd Benning, Michael Große-Lembeck, Tim Frie, Jörn Stobbe, Guido Holtkamp. Es fehlen Dominik Mielert-Reiners, Matthias Schulz, Max Bayer-Eynck

    Die Herren 30 des BTV Nottuln ist eine Erfolgsmannschaft. In ihrer ersten Saison stieg sie sofort in die Kreisliga auf.

  • Flüchtlingsfamilie muss umziehen

    Mi., 04.07.2018

    Vom Reihenhaus ins Flüchtlingsheim

    Derzeit bewohnt Familie Murad ein Reihenhaus am Hohen Heckenweg. Mitte Juli muss sie in eine Flüchtlingsunterkunft an der Schaumburgstraße umziehen.

    Vor fünf Jahren kam die kurdische Familie Murad aus Syrien nach Münster. Seitdem lebt sie in einem kleinen Reihenhaus am Hohen Heckenweg. Doch nun muss sie umziehen – auf Veranlassung der Stadt. Ab Mitte Juli werden die sieben Personen in einer Flüchtlingsunterkunft mit Gemeinschaftseinrichtungen an der Schaumburgstraße wohnen. CDU-Ratsherr Halberstadt kritisiert das scharf.

  • Radrennen: NWCT Tecklenburger Land

    Di., 03.07.2018

    Fiete Lembeck siegt und steigt auf

    Fiete Lembeck vom NWCT (2. von links) stand in Stadtlohn als Sieger ganz oben auf dem Podest.

    Fiete Lembeck vom Nord West Cyling Fiete Lembeck gewann auf eindrucksvolle Art und Weise das Rennen der C-Klasse in Stadtlohn. Das Abendkriterium ist jedes Jahr eines der Saisonhighlights.

  • 9. Dämmerungssprintschwimmen des SV Gronau

    So., 24.06.2018

    Lauter Torjubel auch im Parkfreibad

    Siegerehrung um 23 Uhr: In der Vereinswertung hatten die Teilnehmer aus Lembeck mit 101 Punkten ganz klar die Nase vorn vor dem TVE Greven auf Platz zwei und dem Bocholter WSV auf Platz drei.

    In der Regel verlassen die Badegäste ein Freibad, wenn die Sonne hinter den Bäumen verschwindet und lange Schatten über das Wasser werfen. Nicht so am Samstag im Gronauer Parkfreibad.