Libyen



Alles zum Ort "Libyen"


  • Bürgerkrieg seit 2011

    Fr., 23.10.2020

    Lichtblick für Libyen: Waffenstillstand unterzeichnet

    Seit Jahren versinkt Libyen im Chaos zwischen rivalisierenden Lagern. Jetzt soll ein Waffenstillstand gelten.

    Seit Jahren versinkt Libyen im Chaos zwischen rivalisierenden Lagern. Jetzt haben Militärvertreter in Genf einen entscheidenden Schritt Richtung Frieden gemacht.

  • Konflikte

    Fr., 23.10.2020

    UN-Beauftragte Williams: Waffenstillstand in Libyen beschlossen

    Genf (dpa) - Militärvertreter der rivalisierenden Lager in Libyen haben einen Waffenstillstand vereinbart. Das teilte die UN-Beauftragte Stephanie Williams am Freitag in Genf mit.

  • Auszeichnungen

    Mo., 19.10.2020

    Carola Rackete spendet Preisgeld für Menschen in Libyen

    Carola Rackete schaut in die Kamera.

    Köln (dpa) - Die Kapitänin Carola Rackete versteht ihre Auszeichnung mit dem Karl-Küpper-Preis als eine Positionierung Kölns und des Kölner Karnevals gegen die AfD. «Sie alle als Komitee und auch als Stadt stellen sich damit deutlich gegen die AfD und Sie zeigen auch: Der Karneval ist wie jede Veranstaltung politisch», sagte Rackete am Montag in Köln.

  • Konfliktregion Berg-Karabach

    Do., 08.10.2020

    Aserbaidschan: Aktivisten berichten über Einsatz von Syrern

    In den seit mehr als einer Woche andauernden Kämpfen in der Unruheregion Berg-Karabach im Südkaukasus zeichnet sich kein schnelles Ende ab.

    Die Türkei ist eng mit syrischen Rebellen verbündet. Schon früher sah sich Ankara dem Vorwurf ausgesetzt, diese auch in Libyen einzusetzen. Jetzt sollen die Syrer auch in einem anderen Konflikt kämpfen.

  • Zweitligist VfL Osnabrück stellt Spieler für Nationalteams ab

    Di., 06.10.2020

    „Ehre und Auszeichnung“

    Kollektiver Jubel beim VfL Osnabrück: Mit dem bisherigen Saisonverlauf kann der Zweitligist sehr zufrieden sein. Aktuell ist der Trainingsbetrieb ein wenig eingeschränkt, da verschiedene Spieler zu Nationalmannschaftseinsätzen abgestellt worden sind.

    Zwei Spieler aus dem Kader des VfL sind aktuell mit ihren Nationalmannschaften unterwegs. Für Neuzugang Ludovit Reis ist es fast schon Routine, mit der U 21 der Niederlande zu reisen. Für Etienne Amenyido indes gibt es eine Premiere.

  • Video-Nachfolgekonferenz

    Mo., 05.10.2020

    Neues Bekenntnis zum Stopp der Waffenlieferungen nach Libyen

    Bundesaußenminister Heiko Maas: «Haben heute einen weiteren Kilometer genommen.».

    Der Berliner Libyen-Gipfel brachte im Januar zumindest ein bisschen Hoffnung auf Frieden nach fast zehn Jahren Bürgerkrieg. Fast neun Monate später gibt es Fortschritte. Aber der Weg zu einer Konfliktlösung ist noch weit.

  • Bürgerkriegsland

    Mo., 05.10.2020

    Fast neun Monate nach Libyen-Gipfel: Vertreter ziehen Bilanz

    Trotz des EU-Einsatzes zur Überwachung des Waffenembargos kommt Libyen kaum zur Ruhe.

    Der Berliner Libyen-Gipfel brachte im Januar zumindest ein bisschen Hoffnungen auf Frieden nach fast zehn Jahren Bürgerkrieg. Was von dieser Hoffnung geblieben ist, soll sich heute bei einer Nachfolgekonferenz zeigen.

  • Außenminister-Konferenz

    Mo., 21.09.2020

    EU verhängt Sanktionen wegen Verstößen gegen Libyen-Embargo

    Heiko Maas (SPD), Bundesaußenminister, spricht mit Journalisten vor einem Treffen der EU-Außenminister im Gebäude des Europäischen Rates.

    Die EU erhöht den Druck auf Länder, die sich in den Libyen-Konflikt einmischen. Jetzt gibt es erste Sanktionen. Weitere könnten nach Entdeckungen von Marinesoldaten der Bundeswehr bald folgen.

  • Konflikte

    Mo., 21.09.2020

    EU sanktioniert Verstöße gegen Libyen-Embargo

    Brüssel (dpa) - Die EU verhängt Sanktionen wegen Verstößen gegen das UN-Waffenembargo gegen Libyen. Die Außenminister der Mitgliedstaaten fassten am Montag in Brüssel einstimmig einen entsprechenden Beschluss, wie die Deutsche Presse-Agentur aus EU-Kreisen erfuhr.

  • Bürgerkriegsland in Nordafrika

    Do., 17.09.2020

    Regierungschef von Libyen will zurücktreten

    Fajis al-Sarradsch, Ministerpräsident von Libyen, plant seinen Rücktritt.

    Libyen kommt seit dem Sturz von Machthaber Gaddafi vor neun Jahren nicht zur Ruhe. Dies könnte sich mit einer Einigung der Konfliktparteien des Bürgerkriegs bald ändern. Der Rücktritt des Regierungschefs in Tripolis könnte den Weg dahin erleichtern.