Limburg



Alles zum Ort "Limburg"


  • Syrer seit 2015 in Deutschland

    Mi., 09.10.2019

    Limburger Unfallfahrt wirft weiterhin Fragen auf

    Ob bei der Tat in Limburg Drogen oder Alkohol im Spiel waren, ist noch nicht geklärt.

    Die Ermittler befragen in dem Fall Zeugen und untersuchen Beweismaterial. Doch das Rätseln dauert an: Was trieb einen 32-Jährigen dazu, mit einem Lkw mehrere Autos zu rammen?

  • Notfälle

    Mi., 09.10.2019

    Ermittlungen zu Limburg dauern an

    Limburg (dpa) - Die Ermittlungen zur vorsätzlichen Unfallfahrt im hessischen Limburg konzentrieren sich weiter auf das Motiv des Verdächtigen. Gegen andere Personen werde momentan nicht ermittelt, sagte ein Sprecher der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt/Main. Ob sich der Verdächtige zu der Tat geäußert hat, wurde bisher nicht bekannt. Der Verdächtige, ein 32 Jahre alter syrischer Flüchtling, sitzt in Untersuchungshaft. Er soll am Montag in Limburg mit einem gekaperten Lastwagen auf mehrere Autos absichtlich aufgefahren sein. Dabei wurden acht Menschen und der 32-Jährige selbst leicht verletzt.

  • Verkehr

    Mi., 09.10.2019

    Noch keine Informationen zu Motiv im Fall Limburg

    Limburg (dpa) - Zu möglichen Motiven des Verdächtigen im Fall der rätselhaften Lkw-Unfallfahrt in Limburg gibt es weiterhin keine Informationen. Ein Sprecher der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt sagte, die Behörde mache grundsätzlich keine Angaben zum Aussageverhalten. Bei den Angaben von Zeugen und aus dem Umfeld des Verdächtigen stünden die Ermittlungen noch «ganz am Anfang». Der Verdächtige, ein 32 Jahre alter Syrer, sitzt wegen der Tatvorwürfe versuchter Mord, gefährliche Körperverletzung und gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr in Untersuchungshaft.

  • Bisher kein Hinweis auf Terror

    Di., 08.10.2019

    Haftbefehl gegen Tatverdächtigen von Limburg erlassen

    Die Unfallstelle im hessischen Limburg.

    Der Lkw-Vorfall von Limburg ruft Erinnerungen an den Terroranschlag in Berlin wach - aber auch an den Amoklauf eines psychisch labilen Mannes in Münster. Die Hintergründe sind noch offen, aber nach und nach werden Details zu dem syrischen Verdächtigen bekannt.

  • Verkehr

    Di., 08.10.2019

    Haftbefehl gegen Tatverdächtigen von Limburg erlassen

    Limburg (dpa) - Gegen den Mann, der in Limburg mit einem gestohlenen Lastwagen auf acht Autos aufgefahren sein soll, ist Haftbefehl erlassen worden. Die Tatvorwürfe lauten versuchter Mord, gefährliche Körperverletzung und gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr. Das teilte die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt mit. Der 32-jährige Syrer sitzt nun in Untersuchungshaft. Bei dem Zwischenfall in der Limburger Innenstadt waren gestern neun Menschen leicht verletzt worden, darunter auch der Fahrer des Lastwagens. Die Hintergründe sind weiter unklar.

  • Verkehr

    Di., 08.10.2019

    Haftbefehl gegen Tatverdächtigen von Limburg erlassen

    Frankfurt/Main/Limburg (dpa) - Gegen den Mann, der in Limburg mit einem gestohlenen Lastwagen auf acht Autos aufgefahren sein soll, ist am Dienstag Haftbefehl erlassen worden. Die Tatvorwürfe lauten versuchter Mord, gefährliche Körperverletzung und gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr, sagte ein Sprecher der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Abend.

  • Tatmotiv weiter unklar

    Di., 08.10.2019

    Menschen in Limburg reagieren betroffen: «Ziemlich nah dran»

    Nur noch ein Absperrband der Polizei erinnert einen Tag nach dem Lkw-Zwischenfall an den Crash in Limburg.

    Nach der Unfallfahrt eines gekaperten Lastwagens in Limburg kehrt auf der betroffenen Hauptstraße rasch der Alltag zurück. Das Rätseln über die Hintergründe der Tat hat dagegen gerade erst begonnen.

  • Verkehr

    Di., 08.10.2019

    Mit Lkw Autos gerammt: Motiv der Limburger Tat unklar

    Ein Lastwagen ist im hessischen Limburg auf mehrere vor einer roten Ampel aufgefahren.

    Der Lkw-Vorfall von Limburg ruft Erinnerungen an den Terroranschlag in Berlin wach - aber auch an den Amoklauf eines psychisch labilen Mannes in Münster. Die Hintergründe sind noch offen, aber nach und nach werden Details zu dem syrischen Verdächtigen bekannt.

  • Hintergrund

    Di., 08.10.2019

    Lkw-Zwischenfall in Limburg: Was wir wissen - und was nicht

    Der Fahrer des gestohlenen Lastwagens war bisher mit Drogendelikten und Gewaltkriminalität aufgefallen.

    Limburg (dpa) - Vor einer Kreuzung in Limburg kracht ein Lastwagen in mehrere Autos. Am Steuer sitzt ein 32-jähriger Mann. Er und acht weitere Menschen werden bei dem Vorfall leicht verletzt. Noch sind viele Fragen offen.

  • Verkehr

    Di., 08.10.2019

    Limburg: Motiv des Lkw-Zwischenfalls weiter unklar

    Limburg (dpa) - Die Hintergründe des Lkw-Zwischenfalls in Limburg sind weiter unklar. Es werde in alle Richtungen ermittelt, zum Tatmotiv könnten derzeit noch keine Angaben gemacht werden, teilte die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt mit. Der tatverdächtige 32-jährige Syrer soll noch heute einem Ermittlungsrichter vorgeführt werden. Der Mann soll gestern einen gestohlenen Lastwagen in acht Autos gelenkt haben. Dabei wurden er und acht weitere Menschen leicht verletzt. Die Ermittler durchsuchten inzwischen auch zwei Wohnungen, eine im Kreis Offenbach und eine im Kreis Limburg-Weilburg.