Lippborg



Alles zum Ort "Lippborg"


  • Münsterland-Sternlauf

    So., 02.08.2020

    Ultraläufer freut sich über Begleitung

    Auch in diesem Jahr unterstützte die Stadt Ahlen den Sternlauf mit einer Spende. Die übergab die stellvertretende Bürgermeisterin Rita Pöppinghaus-Voss an Organisatorin Gesine Willer.

    Offiziell ist der Münsterland-Sternlauf ausgefallen. Doch auf der Strecke von Lippborg nach Münster, die auch über Ahlen führt, waren am Samstag trotzdem einige Aktive für den guten Zweck unterwegs.

  • Münsterland-Sternlauf

    Mo., 29.07.2019

    Der Sinn liegt im Helfen

    Trotz des hochsommerlichen Wetters fanden sich viele Sportbegeisterte, die für den Verein „Läuferherz“ liefen oder radelten.

    Trotz der Hitze: Zufrieden mit der Teilnehmerzahl zeigten sich die Organisatoren des Münsterland-Sternlaufs, der auch in Ahlen Station machte.

  • Reiten: Turnier des RV Lippborg-Unterberg

    Mo., 22.07.2019

    Alina Swonke gewinnt Bronze im Stilspringen der Klasse M*

    Auf Deo Volente sicherte sich Sina Rausch (RV Vorhelm-Schäringer Feld) einen neunten Platz in der Stilspringprüfung Klasse A*.

    Sprung und Dressur standen beim Turnier des RV Lippborg-Unterberg im Fokus. Höhepunkt war das S*-Springen. Beim Stilspringen der Klasse M* war dagegen eine Ahlenerin vertreten und sicherte sich Edelmetall.

  • Reiten: Turnier in Vorhelm

    Di., 28.05.2019

    Füchtorfer Equipe dominiert

    Kristin Freitag und Ckecker Bunny gehörten zum Team des ZRFV Füchtorf, das das Mannschaftsspringen gewann.

    Starke Starterfelder kennzeichneten die Pferdeleistungsschau des RFV Vorhelm-Schäringer Feld. Eine Mannschaft zeichnete sich dabei besonders aus.

  • Reiten: Turnier in Lippborg

    Di., 17.07.2018

    Steffen Wiesendahl vom RFV St. Georg Werne fix und fehlerfrei

    Den Sieg im S-Springen holte sich Steffen Wiesendahl vom RFV St. Georg Werne mit Lynford.

    Von wegen Finale: Weder die Fußball-Weltmeisterschaft noch die Endspiele im Tennis-Mekka Wimbledon hielten die Besucher davon ab, auf dem Reiterhof Frölich vorbeizuschauen. Über mangelndes Interesse brauchte sich der RV Lippborg-Unterberg während seines Turniers nicht beklagen.

  • Reiten: Turnier des RV Lippborg-Unterberg

    Di., 17.07.2018

    Steffen Wiesendahl gewinnt S-Springen

    Sieger des S-Springens: Steffen Wiesendahl (RFV St. Georg Werne) gewann mit Lynford beim Dressur- und Springturnier des RV Lippborg-Unterberg.

    Von wegen Finale: Weder die Fußball-Weltmeisterschaft noch die Endspiele im Tennis-Mekka Wimbledon hielten die Besucher davon ab, auf dem Reiterhof Frölich vorbeizuschauen. Über mangelndes Interesse brauchte sich der RV Lippborg-Unterberg während seines dreitägigen Turniers nicht beklagen. Das Zuschauen lohnte sich allemal.

  • Reiten: Turnier in Lippborg

    Mo., 16.07.2018

    RFV Westbevern ist einfach nicht zu bremsen

    Lara Joy Bröskamp und Silvanos L steuerten wichtige Punkte zum zweiten Platz des RFV Milte-Sassenberg bei der 3. Wertungsprüfung des Sparkassen-Dressurpokals bei.

    Langsam aber sicher könnte es langweilig werden, weil immer dieselben vorne sind. Doch Westbeverns Mannschaftsführerin warnt.

  • Reiten: Turnier des RV Lippborg-Unterberg

    Do., 12.07.2018

    RFV Gustav Rau Westbevern wird gejagt: Dritte Wertung im Dressurpokal

     

    Beim Turnier des RV Lippborg-Unterberg wird sowohl eine Dressur als auch ein Springen der schweren Klasse angeboten. Auf dem Programm steht zudem die dritte Runde im Sparkassen-Dressurpokal. Gejagt wird der RFV Gustav Rau Westbevern.

  • Fußball: Kreisliga A Beckum

    So., 25.03.2018

    Chart bemängelt Lässigkeit trotz Kantersiegs der Fortuna

    Reichlich Grund zum Abklatschen hatten die Walstedder Kreisliga-Kicker im Duell mit Schlusslicht Lippborg.

    Ist denn schon wieder Schützenfest? Diese Frage wird wohl dem einen oder anderen Zuschauer beim Spiel zwischen Fortuna Walstedde und dem VfJ Lippborg gekommen sein. Schließlich überrollte die Elf von Trainer Eddy Chart das Schlusslicht förmlich, das in 20 Partien erst zweimal gewonnen hat. Locker-leicht mit 9:2 (4:0) siegte die Fortuna. Hundertprozentig zufrieden war der Übungsleiter des Tabellenzweiten aber trotzdem nicht.

  • Fußball Kreisliga A Beckum: Ergebnisse des 20. Spieltags

    So., 11.03.2018

    RW Ahlen 2 bezwingt den Spitzenreiter

    Zoran Martinovic (rechts) war einer von fünf Akteuren aus dem Oberliga-Kader, die bei der Zweiten von RW Ahlen gegen BW Sünninghausen aushalfen. Sie machten am Ende den Unterschied aus.

    Mächtig viele Überraschungen an einem Spieltag: Die Ahlener SG patzte gegen das Schlusslicht, was Spielertrainer Ajdin Ajdini die Zornesröte ins Gesicht trieb. Doch auch Ennigers Abstiegskonkurrent SV Benteler holte drei Punkte. Für die größte Überraschund aber sorgte RW Ahlen 2 gegen den bisher ungeschlagenen Spitzenreiter aus Sünninghausen.