Litauen



Alles zum Ort "Litauen"


  • EM-Qualifikation

    Mi., 11.09.2019

    Ronaldo-Show: Dank Viererpack nun Rekord-Schütze

    Portugals Star Cristiano Ronaldo erzielte vier Treffer gegen die Serben.

    Portugals Superstar Ronaldo schreibt mit vier Toren gegen Litauen ein weiteres Kapitel seiner Erfolgsstory. Die Bodenhaftung verliert der Galaktische aber trotzdem nicht.

  • Baltikum

    Sa., 17.08.2019

    Litauen wirbt um deutsche Investitionen

    Neu geprägte litauische Euro-Münzen.

    Deutschland zählt bereits zu den wichtigsten Handelspartnern Litauens. Die Regierung des baltischen Landes sieht aber ungenutztes Potenzial.

  • Auf Hella folgt Continental

    Sa., 03.08.2019

    Deutsche Autozulieferer setzen auf Litauen

    Das Werk des deutschen Licht- und Elektronikspezialisten Hella im litauischen Kaunas.

    Der baltische Staat versucht seit einiger Zeit, Zulieferer der Automobilbranche ins Land zu holen. Nach der Ansiedlung von zwei Branchenriesen hofft die Regierung auf einen Sogeffekt.

  • Auto

    Sa., 03.08.2019

    Deutsche Autozulieferer setzen auf Litauen

    Litauische und deutsche Fahnen wehen neben einer Firmenfahne von Hella vor dem Werk des Zulieferers.

    Der baltische Staat versucht seit einiger Zeit, Zulieferer der Automobilbranche ins Land zu holen. Nach der Ansiedlung von zwei Branchenriesen hofft die Regierung auf einen Sogeffekt.

  • Verteidigung

    So., 28.07.2019

    Defekt behoben: Bundeswehr-Soldaten fliegen nach Litauen

    Leipzig (dpa) - Nach einem technischen Defekt an einem Flugzeug sind Soldaten der Bundeswehr mit einem Tag Verspätung nach Litauen aufgebrochen. Sie hätten eigentlich schon gestern von Thüringen in den Baltikumsstaat verlegt werden sollen. Laut Luftwaffe konnte der Airbus A310 der Flugbereitschaft heute zunächst ohne technische Probleme von Köln nach Leipzig fliegen, dort startete er um 11.25 Uhr Richtung Kaunas. Die Flugbereitschaft der Bundeswehr war zuletzt immer wieder wegen Pannen in den Schlagzeilen.

  • Touris aufgepasst

    Do., 25.07.2019

    Was auf Reisen alles verboten sein kann

    «Smombies» ist ein Kunstwort für Smartphone und Zombie und symbolisiert Menschen, die ständig mit dem Blick auf das Smartphone über die Straßen laufen.

    Aus Versehen Seife einpacken oder das falsche Liedchen pfeifen: Wer im Urlaub nicht aufpasst, kassiert in manchen Ländern hohe Strafen. Auch Tarnkleidung kann zum Verhängnis werden.

  • 450-Jahr-Feier der Lubliner Union

    Fr., 19.07.2019

    Münsteraner bei Festakt in Polen

    Jens Heinemann (v.l.), Jaroslaw Pakula, Vorsitzender des Stadtrates  Lublin, Stadtpräsident Dr. Krzystof Zuk und Jolanta Vogelberg mit einer Medaille zur 450-Jahr-Feier der Lubliner Union.

    Seit 1991 sind Münster und Lublin Partnerstädte. Jetzt haben Ratsherr Jens Heinemann und Jolanta Vogelberg vom Förderverein Münster-Lublin an den Feierlichkeiten zum 450. Jahrestag der Lubliner Union teilgenommen.  

  • Notfälle

    Mi., 03.07.2019

    Zwei Passagiere von Fähre in Ostsee gefallen

    Stockholm (dpa) - Nach einem Sturz von einer Fähre in die Ostsee sind zwei Passagiere aus Litauen vermutlich tot. Die Einsatzkräfte seien nach einer mehrstündigen Suchaktion in der Nacht zu der Einschätzung gekommen, dass man die beiden nicht mehr lebend finden könne, teilte der schwedische Seenotrettungsdienst mit. Eine Sprecherin sagte der Deutschen Presse-Agentur, die Suche sei nach knapp sechs Stunden abgebrochen worden. Die Fähre verkehrt regelmäßig zwischen dem südschwedischen Karlshamn und Klaipeda in Litauen.

  • Ahlener bei Tagung in Vilnius

    Mo., 17.06.2019

    Netzwerk gehört jetzt dem Europabund an

    „Eurag“-Generalsekretärin Dana Steinova (CR), Präsident Professor Dirk Jarré (D), Stellvertreter Jaap van der Spek (NL) und Dieter Massin („Esna“, v.l.) am Rande der Konferenz in Vilnius.

    Das Europäische Senioren-Netzwerk Ahlen („Esna“) war jetzt bei der „Eurag“-Konferenz in Vilnius (Litauen) dabei. Es gehört nun ebenfalls dem Europabund an.

  • Serie: Europa lebt in Münster

    Di., 21.05.2019

    Kleiner Akzent erinnert an die Heimat

    Dr. Robert Ponelis wurde in Litauen geboren.

    Geboren wurde Dr. Robert Ponelis in Litauen. Vor 30 Jahren kam die Familie nach Deutschland. Mit seiner Frau und seinen drei Kindern lebt der 41-jährige Zahnarzt heute in Münster.