Los Angeles



Alles zum Ort "Los Angeles"


  • Auktion

    Mi., 22.05.2019

    Andenken an Marilyn Monroe werden versteigert

    Auktion: Andenken an Marilyn Monroe werden versteigert

    Kleidung, Fotos, Schmuckstücke: Fast 57 Jahre nach dem Tod von Marilyn Monroe kommen Andenken an die Hollywood-Legende unter den Hammer.

  • Auktion

    Mi., 22.05.2019

    Andenken an Film-Ikone Marilyn Monroe werden versteigert

    Los Angeles (dpa) - Zahlreiche Andenken an die Hollywood-Ikone Marilyn Monroe sollen versteigert werden. Dies gab das Auktionshaus Julien's Auctions in Los Angeles bekannt. Ein mit Strass besetzter Bademantel, den Monroe 1953 in der Hit-Komödie «Wie angelt man sich einen Millionär?» trug, könnte bis zu 40 000 Dollar einbringen. Ein Kostüm von Monroe aus dem Western «A Ticket to Tomahawk» wird auf bis zu 60 000 Dollar geschätzt. Es kommen auch Schmuckstücke, Fotos und Drehbücher der Schauspielerin zur Versteigerung.

  • Unfälle

    Fr., 17.05.2019

    USA: F-16-Kampfjet stürzt in Lagerhalle

    Los Angeles -  In Kalifornien ist ein Militärjet vom Typ F-16 in eine Lagerhalle gestürzt. Der Pilot konnte sich mit dem Schleudersitz aus der Maschine retten, wie die Behörden im Bezirk Riverside County nach Angaben den US-Senders KTLA mitteilten. Weder der Pilot noch Menschen an der Absturzstelle seien verletzt worden, hieß es. Der Unfall ereignete sich nahe eines Luftwaffenstützpunktes östlich von Los Angeles. Der Absturz sei beim Landeanflug des Kampfjets passiert, teilte ein Sprecher der Militäreinrichtung mit. Eine benachbarte Autobahn wurde vorsichtshalber für den Verkehr gesperrt. 

  • Spende

    Do., 16.05.2019

    DJ Khaled unterstützt die Kinder von Rapper Nipsey Hussle

    DJ Khaled vermisst seinen Freund Nipsey Hussle.

    Der getötete Rapper Nipsey Hussle hat zwei kleine Kinder hinterlassen. DJ Khaled will ihre Not und ihren Schmerz ein wenig lindern.

  • Abschied

    Mi., 15.05.2019

    Tim Conway mit 85 Jahren gestorben

    Tim Conway ist tot.

    Der US-Schauspieler war unter anderem in der Sitcom «Eine schrecklich nette Familie» mit von der Partie. Er spielte darin den Schwiegervater von Al Bundy. Jetzt ist er in Los Angeles gestorben.

  • Tod mit 97 Jahren

    Mo., 13.05.2019

    Hollywood-Legende Doris Day gestorben

    Tod mit 97 Jahren: Hollywood-Legende Doris Day gestorben

    Ihren deutschen Nachnamen Kappelhoff legte die Amerikanerin ab - und wurde als Doris Day berühmt. Die Schauspielerin und Sängerin, die mit Stars wie Cary Grant und Rock Hudson drehte, ist mit 97 Jahren gestorben.

  • Kein Oscar

    Mo., 13.05.2019

    «Star Wars» Schöpfer George Lucas wird 75

    George Lucas feiert seinen 75. Geburtstag.

    Steven Spielberg, Martin Scorsese, Francis Ford Coppola und George Lucas: Zusammen bauten sie in den 1970er Jahren das «New Hollywood» auf. Alle sind nun Rentner und stehen weiter hinter der Kamera - außer Lucas. Der «Star Wars»-Schöpfer kümmert sich um andere Sachen.

  • Geschafft

    Mo., 13.05.2019

    Michael Jacksons Sohn Prince macht seinen Bachelor

    Prince Michael Jackson bei der Verleihung der Billboard Music Awards 2017.

    Prince Michael Jackson ist der gemeinsame Sohn des Musikstars und seiner zweiten Ehefrau Debbie Rowe, mit der er zwischen 1996 und 1999 verheiratet war. Die beiden haben auch die gemeinsame Tochter Paris.

  • Walk of Fame

    Fr., 10.05.2019

    Anne Hathaway räkelt sich auf Hollywood-Stern

    Anne Hathaway hat ihren Stern auf dem Hollywood Walk of Fame.

    Anne Hathaway hat schon viele Auszeichnungen erhalten - nun gibt es eine weitere, auf der man auch Platz nehmen kann. In Hollywood räkelt sich die Schauspielerin strahlend auf ihrer Sternenplakette - und würdigt dabei den Stamm der Tongva.

  • Waffen

    Do., 09.05.2019

    Kalifornische Polizei entdeckt Waffenarsenal in Luxuswohnviertel

    Los Angeles (dpa) - In einer Villa in einem luxuriösem Wohnviertel von Los Angeles hat die Polizei ein Waffenarsenal mit mehr als 1000 Gewehren und einer größeren Menge Munition entdeckt. Das berichten US-Medien. «Das ist ein großes Versteck», sagte ein Polizei-Sprecher dem Sender KTLA. Es sei kaum zu begreifen, wie jemand in einem Villenviertel wie diesem so viele Waffen haben konnte. Die Polizei und die Waffenbehörde ATF hatten nach einem Tipp über illegale Waffenkäufe das Haus in der Nobelgegend von Bel Air und Holmby Hills am Mittwoch durchsucht.