Lublin



Alles zum Ort "Lublin"


  • Ausgelastete Krankenhäuser, viele Verstorbene

    Di., 22.12.2020

    So ist die Corona-Lage in Münsters Partnerstädten

    In Rjasan sind die Straßen festlich geschmückt, und es hat sogar geschneit.

    Münster kämpft gegen das Corona-Virus. Aber wie sieht es eigentlich in den zehn Partnerstädten aus? In Enschede beispielsweise hat Bürgermeister Onno van Veldhuizen eine schwere Covid-Erkrankung überstanden – nicht als einziges Oberhaupt der münsterischen Partnerstädte.

  • Einsatz gegen LGBT-freie Zone in Polen

    Do., 03.12.2020

    Stadtpräsident von Lublin unterzeichnet Appell zu Toleranz

    Einsatz gegen LGBT-freie Zone in Polen: Stadtpräsident von Lublin unterzeichnet Appell zu Toleranz

    In Polen werden immer mehr Städte und Gemeinden zu sogenannten LGBT-freien Zonen. Münsters Partnerstadt Lublin stellt sich gegen diese Form der Diskriminierung - und bekommt dabei jetzt auch Unterstützung und Solidaritätsbekundungen aus dem Münsterland. 

  • Stadtpräsident verurteilt Diskriminierung

    Mi., 04.03.2020

    Keine LGTB-freie Zone in Lublin

    Dr. Krzysztof Żuk, Stadtpräsident von Lublin

    Zahlreiche Gemeinden in Polen ernennen sich aktuell selbst zu LGBT-freien Zone. Auch in Münsters Partnerstadt Lublin wurde das Thema bereits diskutiert. Der Stadt Münster liegt nun eine Stellungnahme vor.

  • Gemeindefahrt nach Lublin

    Di., 21.01.2020

    Ein Ort des unvorstellbaren Leids

    Die Wachtürme im ehemaligen Konzentrationslager Lublin-Majdanek stehen noch. Auch diese werden die Jugendlichen und jungen Erwachsenen sehen, wie auch den Gedenkstein.

    Die Gemeindefahrt für Schüler und junge Erwachsene führt in diesem Jahr nach Lublin. Dort wird unter anderem das Vernichtungslager der Nazis besucht.

  • Wahlergebnis in Münsters Partnerstadt

    Mo., 14.10.2019

    Nationalkonservative auch in Lublin vorne

    Die Polen stimmten am Sonntag in einem parlamentarischen Wahlverfahren ab. Die mehr als 30 Millionen Wähler entschieden über die Verteilung der 460 Abgeordnetenmandate im Sejm sowie über die 100 Sitze im Senat. 

    Bei der Parlamentswahl in Polen lagen die Nationalkonservativen in Münsters Partnerstadt Lublin und Umgebung über dem Landesschnitt. Das gibt auch Anlass zu Sorge.

  • Polnischer Gast im Gottesdienst

    Mo., 02.09.2019

    Fürbitten auf Polnisch und Deutsch

    Presbyterin Jolanta Szafranska (3.v.l.) im Kreis der Presbyteriumsmitglieder der Andreas-Gemeinde.

    Die evangelische Andreas-Kirchengemeinde begrüßte im Gottesdienst am Sonntag als Gast aus der polnischen Partnergemeinde Lublin Presbyterin Jolanta Szafranska.

  • 450-Jahr-Feier der Lubliner Union

    Fr., 19.07.2019

    Münsteraner bei Festakt in Polen

    Jens Heinemann (v.l.), Jaroslaw Pakula, Vorsitzender des Stadtrates  Lublin, Stadtpräsident Dr. Krzystof Zuk und Jolanta Vogelberg mit einer Medaille zur 450-Jahr-Feier der Lubliner Union.

    Seit 1991 sind Münster und Lublin Partnerstädte. Jetzt haben Ratsherr Jens Heinemann und Jolanta Vogelberg vom Förderverein Münster-Lublin an den Feierlichkeiten zum 450. Jahrestag der Lubliner Union teilgenommen.  

  • Spendenaktion: Projekte in Polen umgesetzt

    Mo., 15.07.2019

    Große Dankbarkeit in Lublin

    Die Werkstatt für sensorische Integrationstherapie an der Schule für Hörbehinderte in Lublin konnte aus Geldern der Spendenaktion unserer Zeitung neu ausgestattet werden. Jolanta Szafrańska von der Evangelisch-Augsburgischen Kirchengemeinde, Partner des Fördervereins Münster-Lublin als Projekt-Pate, durfte feierlich das Band durchschneiden.

    Fast 50.000 Euro wurden bei der Spendenaktion unserer Zeitung in der Vorweihnachtszeit für Lublin gespendet. Mit diesem Geld wurden in Münsters polnischer Partnerstadt Projekte umgesetzt.

  • Kindercamp im Wienburgpark

    Mo., 15.07.2019

    „Seid frech und wild und wunderbar“

    Kindercamp-Bewohner Mattes besiegte Oberbürgermeister Markus Lewe beim Spiel „Vier gewinnt“ in nur knapp einer Minute.

    Im Wienburgpark ist eine Menge los: Seit Freitag findet dort das Kindercamp unter dem Motto „Villa Kunterbunt“ statt. Jetzt kam Oberbürgermeister Markus Lewe zu Besuch – und wurde gleich zum König ernannt.

  • Deutsche Schüler in Majdanek und Belzec

    So., 12.05.2019

    Gedenkstättenfahrt: Erinnern für die Zukunft

    Deutsche Schüler in Majdanek und Belzec: Gedenkstättenfahrt: Erinnern für die Zukunft

    Respekt, Angst, Schuld: Die Gefühle der Schüler, die die Gedenkstätte des NS-Konzentrationslagers Majdanek besuchen, sind unterschiedlich. Eines haben sie alle gemeinsam: Betroffenheit. Deutsche Schüler sind fünf Tage in dunkle Kapitel der deutschen Geschichte eingetaucht.  Die Nachfrage nach solchen Reisen ist „sehr groß“, sagt NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer.