Münster



Alles zum Ort "Münster"


  • Polizei ist allen Hinweisen nachgegangen

    Mo., 21.01.2019

    Suche nach vermisstem 20-Jährigen eingestellt

    Auch die Wasserschutzpolizei hat in der vergangenen Woche nach dem 20-Jährigen gesucht.

    Seit über einer Woche ist Julius F. aus Münster verschwunden. Bis einschließlich Freitag hat die Polizei aktiv nach dem 20-Jährigen gesucht. Nun wird die Suche vorläufig eingestellt.

  • Halbstundentakt in Gefahr

    Mo., 21.01.2019

    Kattenvenne zu Stoßzeiten kaum genutzt

    An den Bahnhöfen Kattenvenne und Natrup-Hagen sind weniger Reisende von einer Abschaffung des werktags zu Stoßzeiten angebotenen Halbstundentakts auf der Regionalbahn-Linie RB 66 (Osnabrück–Münster) betroffen als an den übrigen Stationen. Das teilte die niedersächsische Landesnahverkehrsgesellschaft (LNVG) am Freitag mit.

  • Fußball: Kreisliga A Beckum

    Mo., 21.01.2019

    Ahlens A-Ligisten testen wieder

    Die heimischen A-Ligisten – hier Ahlener SG und Westfalia Vorhelm im Ligaspiel Mitte Dezember – haben die Winterpause hinter sich. Ab sofort wird wieder getestet.

    Vorbei ist der Müßiggang. Auch in der Kreisliga A wird wieder als Vorbereitung auf die Rückrunde getestet. Dabei präsentierten sich die Ahlener Vereine in recht unterschiedlicher Form.

  • Steinfurter Straße

    Mo., 21.01.2019

    Maskierte Täter überfallen Wettbüro

    Steinfurter Straße: Maskierte Täter überfallen Wettbüro

    Nach einem Überfall auf ein Wettbüro an der Steinfurter Straße sucht die Polizei jetzt nach Zeugen. Zwei maskierte Täter hatten einen Angestellten mit einer Schusswaffe bedroht und die Tageseinnahmen von ihm gefordert. Doch das Geld aus der Kasse war ihnen nicht genug.

  • Erfolgs-Musical

    Mo., 21.01.2019

    „Phantom der Oper“ kommt nach Münster

    Deborah Sasson und Axel Olzinger spielen die Hauptrollen im „Phantom der Oper“.

    Das Erfolgs-Musical „Das Phantom der Oper“ kommt nach Münster. Am 29. Januar ist das Ensemble in der Halle Münsterland zu Gast.

  • Überfall in Roxel

    Mo., 21.01.2019

    Tankstellen-Räuber flüchtet ohne Beute

    Überfall in Roxel: Tankstellen-Räuber flüchtet ohne Beute

    „Hände hoch”, aber nichts tut sich. Ein Tankstellenräuber zog am Sonntagabend in Roxel unverrichteter Dinge von dannen.

  • Reaktion auf Aussagen der Bürgerinitiative

    Mo., 21.01.2019

    BZA-Betreiber wehrt sich

    Der Atommüll wird voraussichtlich noch wenigestens bis 2057 im Brennelemente-Zwischenlager-Ahaus eingelagert bleiben. Burghard Rosen, Pressesprecher der Gesellschaft für Zwischenlagerung (BGZ), betont, dass das BZA definitiv kein Endlager sein wird.

    Gegen die längere Lagerung von Atommüll läuft die Bürgerinitiative gerade Sturm. Ihre Argumente mag Burghard Rosen von der BGZ Gesellschaft für Zwischenlagerung aber so nicht stehen lassen, wie er im Gespräch mit Redakteur Stephan Teine erläutert.

  • Fußball: HKM Münster

    Mo., 21.01.2019

    Der SV Bösensell scheitert, SW Havixbeck und Hohenholte sind weiter

    Fußball: HKM Münster: Der SV Bösensell scheitert, SW Havixbeck und Hohenholte sind weiter

    Der SV Bösensell, zugegebenermaßen mit einer Rumpftruppe angetreten, hatte nichts zu melden während der Vorrunde der HKM. Besser lief‘s da schon für GS Hohenholte und SW Havixbeck, die sich beide für die Endrunde qualifizieren konnten.

  • Zentrale Ausländerbehörde

    Mo., 21.01.2019

    Einrichtung fehlen noch 20 Mitarbeiter

    Die Räume in der Kreisverwaltung sind bezogen, aber noch immer fehlen der ZAB in Coesfeld rund 20 Mitarbeiter.

    Auch über ein halbes Jahr nach dem offiziellen Start ist die ZAB noch immer „eine im Aufbau befindliche Abteilung“, wie in der Stellenausschreibung zu lesen ist. Derzeit fehlen noch 20 Mitarbeiter, 50 Mitarbeiter hätten bereits ihren Dienst aufgenommen.

  • Eine-Welt-Forum Münster

    So., 20.01.2019

    Jedes Jahr neue Mitgliedsgruppen

    Sprecherrat des Eine-Welt-Forums (v.l.): Karlheinz Müller, Brigitte Thomas, Dr. James Pankhurst, Juliane Heke, Klaus Bösing

    Zum Neujahrsempfang bat das Eine-Welt-Forum Münster am Sonntag ins Café der Evangelischen Studentengemeinde. Es verbindet seit 26 Jahren Eine-Welt-Gruppen.