Münsterland



Alles zum Ort "Münsterland"


  • Corona-Newsticker aus der Region

    Mi., 21.10.2020

    Kreis Steinfurt meldet weiteren Todesfall

    Corona-Newsticker aus der Region: Kreis Steinfurt meldet weiteren Todesfall

    Insgesamt 1000 akute Coronafälle gibt es aktuell im Münsterland. Das teilten die Gesundheitsämter am Dienstag mit. So hoch war die Zahl seit dem 20. April nicht mehr. Die 7-Tages-Inzidenz der Stadt Ahlen ist unterdessen auf über 200 gestiegen. Alle Entwicklungen rund um das Thema Coronavirus in der Region finden Sie hier.

  • 7-Tages-Inzidenz über 50

    Mi., 21.10.2020

    Risikogebiet: Diese Regeln gelten jetzt im Kreis Borken

    7-Tages-Inzidenz über 50: Risikogebiet: Diese Regeln gelten jetzt im Kreis Borken

    Der Kreis Borken ist das zweite Risikogebiet im Münsterland. Am Mittwoch meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW einen Inzidenzwert von 50,1. Gemäß der Coronaschutzverordnung treten ab Donnerstag neue Maßnahmen im Kreis in Kraft.

  • Verdi-Streik im Münsterland

    Di., 20.10.2020

    Ausstand hat Folgen für Kitas - und sorgt für Schiffsstau

    Stau auf dem Kanal in Münster: Weil die Schleusenwärter am Dienstag streikten, ging es für die Binnenschiffer nicht weiter.

    Streik im Münsterland: Die Gewerkschaft Verdi hatte zum Ausstand am Dienstag aufgerufen. Zu den Leidtragenden gehören Kita-Eltern und Bus-Pendler – aber auch Binnenschiffer...

  • Landesamt für Statistik

    Di., 20.10.2020

    Pendler-Hochburg Münster: Platz sechs in NRW

    Die Zahl der Einpendler nach Münster stieg 2019 an.

    Nur fünf NRW-Städte verzeichneten 2019 täglich mehr Einpendler als Münster. In der neuen Pendlerrechnung des Landesamts für Statistik hat Münster zudem die geringste Auspendlerquote.

  • Billerbeck statt Ballermann?

    Di., 20.10.2020

    Was die Corona-Pandemie mit der Tourismusregion Münsterland macht

    Radeln im Münsterland – hier auf der Promenade in Münster: Touristen bevorzugen in diesen Zeiten kleinere Unterkünfte in Deutschland.

    Tecklenburg statt Teneriffa, Billerbeck statt Ballermann, Münsterland statt Mallorca: Der heimischen Tourismusbranche wird in diesen Corona-geprägten Zeiten Rückenwind zugesprochen. Aber profitiert der Tourismus hierzulande tatsächlich so stark wie angenommen von den eingeschränkten Reisemöglichkeiten? Die Antwort ist komplex.

  • „4 zu 1“-Ost-Münsterland-Verbindung

    Mo., 19.10.2020

    Baugrund in Beelen wird untersucht

    Am Montag begannen in Beelen die Baugrunderkundungen für die weitere Planung der „4 zu 1“-Ost-Münsterland-Verbindung.

    Die Straßen-NRW-Regionalniederlassung Münsterland kommt bei der Planung des vierstreifigen Ausbaus der B 51 zwischen Münster und Telgte sowie dem Neubau der Ortsumgehungen Warendorf, Beelen und Herze­brock-Clarholz gut voran. Am Montag begannen in Beelen die Baugrunderkundungen.

  • Tennis: Neue Ideen im Bezirk

    Mo., 19.10.2020

    Kreismeisterschaften für Damen und Herren feiern 2021 Premiere

    Die Verantwortlichen im Tennisbezirk Münsterland ruhen sich nicht aus. Vielmehr entwickelt die Führungsmannschaft um die Vorsitzende Barbara Niemeyer und Ludger Niehoff (Koordinator Sport) neue Idee. Gleich drei wurden jetzt auf den Weg gebracht.

  • EGM Münsterland

    Fr., 16.10.2020

    Virtueller Wettkampf und Jugendvorstand

    Den neuen Jugend-Vorstand der EGM Münsterland bilden (v.l.). Christin Schulze Westhoff, Nele Kuhlmann, Anna Wessel-Terharn und Leonie Brandwitte.

    Für die Einradgemeinschaft Münsterland stand ein virtueller Track-Cup und damit der erste und vermutlich auch einzige sportliche Wettkampf in diesem Jahr auf dem Programm.

  • Unternehmerfrühstück der GFW und des Wirtschaftsforums

    Fr., 16.10.2020

    Gartengestalter mit neuem Sitz

    Stefan Deimann (GFW), Jens Korber (Münsterland Plus Garten- und Landschaftsgestaltung GmbH) und Roland Bendig (Wifo) begrüßten rund 40 Grevener Unternehmerinnen und Unternehmer zum Unternehmensfrühstück an der Mergenthaler Straße (von links).

    Stefan Deimann kündigte ein neues Gewerbegebiet mit 35000 Quadratmeter an der Gutenbergstraße an, das in den nächsten zwei bis drei Jahren erschlossen sein soll.

  • BBC Münsterland

    Do., 15.10.2020

    Verstärkung aus den Niederlanden

    Mit Joost Morsinkhof (l.) und Mattijs Bellers werden künftig zwei Spieler aus dem Nationalkader der Niederlande in der „kleinsten Arena der Welt“, der Warendorfer Josefschule, für den BBC spielen.

    Nach gelungenem Crowdfunding und damit erzielten 24000 Euro konnte der BBC Münsterland mit Mattijs Bellers und Joost Morsinkhof nun zwei holländische Nationalspieler für sich gewinnen.