Marl



Alles zum Ort "Marl"


  • Kriminalität

    Di., 02.06.2020

    Schlag gegen mutmaßliche Drogenbande: Drei Männer in U-Haft

    Ein Polizist mit Handschellen und Pistole am Gürtel.

    Recklinghausen (dpa/lnw) - Die Polizei hat im Ruhrgebiet mehrere mutmaßliche Mitglieder einer Drogenbande festgenommen. Nach der Entdeckung einer Cannabisplantage in Herten im vergangenen Sommer hatten umfangreiche Ermittlungen zu den Tatverdächtigen geführt, wie die Polizei am Dienstag berichtete.

  • Medien

    Mi., 27.05.2020

    Grimme-Preisverleihung im August als Reportage auf 3sat

    Eine Frau hält den Grimme-Preis in ihrer Hand.

    Marl (dpa) - Wegen des Coronavirus wird der Grimme-Preis für herausragendes Fernsehen in diesem Jahr nicht wie gewohnt bei einer Gala verliehen, sondern als Reportage ausgestrahlt. Die Sendung über 90 Minuten wird am 21. August (22.25 Uhr) auf 3sat gezeigt, wie das Grimme-Institut am Mittwoch in Marl mitteilte. Moderator Jo Schück («Aspekte») führt durch das Programm. Die ursprünglich für den 27. März im Theater Marl geplante Verleihung war wegen der Corona-Pandemie frühzeitig abgesagt worden.

  • Gesundheit

    Di., 07.04.2020

    Revival der Autokinos in NRW: Sogar zum Ostergottesdienst

    Der Sänger der Band Brings, Peter Brings, singt in Köln (Nordrhein-Westfalen).

    Im Zeitalter von Privatfernsehen und Streaming-Diensten hielten viele Autokinos für ein etwas skurriles Relikt aus der Vergangenheit. Nun erleben die Parkplätze mit Riesen-Leinwand durch die Corona-Krise ein unerwartetes Revival. Sogar beten kann man dort.

  • Gesundheit

    Mi., 11.03.2020

    Grimme-Preisverleihung Ende März wegen Coronavirus abgesagt

    Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU).

    Marl (dpa) - Wegen des Coronavirus fällt die Verleihung der Grimme-Fernsehpreise am 27. März in Marl aus. «Die Sicherheit der Teilnehmerinnen und Teilnehmer der diesjährigen Grimme-Preisverleihung steht für uns an erster Stelle, außerdem wollen wir unseren Beitrag leisten, die fortschreitende Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen», erklärte die Geschäftsführerin des Grimme Instituts, Frauke Gerlach, am Mittwoch. Eine mögliche Verschiebung werde geprüft oder eine «alternative Form der Würdigung der Preisträgerinnen und Preisträger zu einem späteren Zeitpunkt».

  • Kriminalität

    Mi., 04.03.2020

    Verletzte Kinder und Lehrer wegen Pfefferspray auf Schulflur

    Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt" steht auf einem Einsatzwagen eines Notarztes.

    Marl (dpa/lnw) - Weil ein Unbekannter Pfefferspray auf dem Schulflur versprüht hat, sind sechs Schüler und zwei Lehrer einer Realschule in Marl vorsorglich in ein Krankenhaus gekommen. Weitere 22 Schüler im Alter zwischen 12 und 14 Jahren erlitten leichte Verletzungen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Das augen- und atemwegsreizende Spray war demnach um kurz nach 9 Uhr in einem Flur zwischen zwei Klassen versprüht worden. In der Pause seien die Schüler durch den Spraynebel gelaufen und hätten sich verletzt. Die Polizei versucht nun, den Verursacher zu ermitteln. Der Vorwurf lautet gefährliche Körperverletzung.

  • Geduld, Gefühl und Geistesblitze

    Sa., 29.02.2020

    Wie der Fotograf Markus Hauschild bei Prominenten das Eis bricht

    Markus Hauschild war um die WM 2010 herum für vier Jahre „Hausfotograf“ der Fußballnationalmannschaft.

    Unter den vielen Kreativen, die in Münster ihren Standort haben, gehört Markus Hauschild zu jenen, deren Renommee über die Stadt hinausreicht. Der Fotograf war für vier Jahre „Hausfotograf“ der Fußballnationalmannschaft und hat auch darüber hinaus viele Prominente aus Musik- oder Showbusiness vor seiner Kamera gehabt. Wie er bei diesen das Eis bricht und worauf es ihm beim Fotografieren insgesamt ankommt, erzählt er im Redaktionsgespräch.

  • Unfälle

    So., 09.02.2020

    Auto kollidiert mit Pferd: Tier tot, Fahrer verletzt

    Ein beschädigtes Auto steht nach einem Zusammenprall mit einem Pferd auf der Strasse. Im Hintergrund liegt das eingeschläferte Pferd.

    Marl (dpa/lnw) - Bei dem Zusammenstoß mit einem entlaufenen Pferd auf der Bundesstraße 225 in Marl (Kreis Recklinghausen) ist ein 56 Jahre alter Autofahrer verletzt worden. Das Pferd habe sich so schwer verletzt, dass es noch vor Ort von einem Tierarzt eingeschläfert werden musste, teilte die Polizei am Sonntag mit. Der Autofahrer war am Sonntagmorgen in Richtung Marl unterwegs. Er habe keine Chance gehabt, dem heranlaufenden Pferd auszuweichen. Der 56-Jährige wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Laut Polizei hatte das Pferd zuvor in einen Pferdeanhänger verladen werden sollen. Dabei habe es gescheut und sei davon gelaufen.

  • Fußball: Ü 40-Hallenturnier

    Mo., 03.02.2020

    Siegesserie von Westfalia Kinderhaus gerissen

    Der Sieg ging diesmal an die Hammer Löwen.

    Vier Mal in Serie waren die Oldies des SC Westfalia Kinderhaus zuletzt beim Mitsubishi-Cup erfolgreich gewesen. Dass sie diesmal beim Turnier des VfL Senden im Halbfinale die Segel streichen mussten, hatte keine sportlichen Gründe – leider.

  • Volleyball: Ergebnisse der SG Sendenhorst

    Mo., 20.01.2020

    Landesliga-Tabellenspitze adé

    Die erste Herrenmannschaft der SG Sendenhorst musste zum Rückrundenstart eine 1:3-Niederlage gegen die SG Volleys Marl hinnehmen.

    Das war definitiv kein gutes Wochenende für die Sendenhorster Volleyballer: Bei der ersten Herrenmannschaft ist die Tabellenführung flöten, die dritte Damen unterlag ebenfalls und die beiden anderen Partien sind gleich ganz ausgefallen.

  • Parteien

    Sa., 18.01.2020

    Kommunalwahlen: AfD will in Fraktionsstärke in Parlamente

    Delegierte bei einer Abstimmung beim Afd-Parteitag.

    Die AfD in Nordrhein-Westfalen bereitet sich auf die Kommunalwahlen im Herbst vor. Landeschef Lucassen hofft auf ein «zweistelliges» Ergebnis - und setzt vor allem auf Abgrenzung gegen die anderen Parteien.