Menzel



Alles zum Ort "Menzel"


  • Caritas-Sozialstation hat drei zusätzliche Räume im Stift bezogen

    Di., 23.02.2021

    Neue Büros für wachsendes Team

    Die Caritas-Sozialstation St. Elisabeth versorgt 280 Patienten mit einem Team von mittlerweile 35 Mitarbeitenden. Für konzentrierte Büroarbeit freuen sich Leitung Birgit Wonnemann (l.) und ihre Stellvertreterin Martina Menzel über drei zusätzliche Räume an ihrem Standort im St.-Josef-Stift.

    Die Nachfrage nach ambulanter Pflege und Haushaltsbetreuung und mit ihr auch die Caritas Sozialstation St. Elisabeth. Nach außen sichtbar ist dies unter anderem im Standort im historischen Gebäude des St.-Josef-Stifts. Seit Kurzem verfügt die Sozialstation über zusätzliche Räume. „Wir benötigten insgesamt mehr Platz, insbesondere auch Stauraum für Pflegematerialien“, so Pflegedienstleitung Birgit Wonnemann.

  • Heimatpreis 2020 der Stadt Steinfurt für Vera Menzel, Wolfgang Lübbers und die Prinzen-Schützen

    Di., 22.12.2020

    Bewahren und gestalten

    Hauptgewinnerin des Heimatpreises: Vera Menzel, auf dem Foto als Wehmutter Anna Krechting abgebildet.

    Die Jury hat entschieden, die Gewinner stehen fest: Vera Menzel, Wolfgang Lübbers und die Prinzen-Schützen bekommen den Heimatpreis 2020 der Stadt Steinfurt.

  • Kindergarten St. Barbara erstellt Krippen-Foto-Film für die Kindergottesdienste an Heiligabend

    Sa., 19.12.2020

    Störrischer Esel als Hauptdarsteller

    Paula und Viggo, hier als Maria und Josef mit dem Esel, sind die Hauptdarsteller in dem Krippenfilm.

    Da an Heiligabend kein Live-Krippenspiel möglich ist, hat sich der Kindergarten St. Barbara für die Kindergottesdienste eine besondere Alternative überlegt.

  • Nachfolger für ehemalige Schreibwarenhandlung Sommer

    Do., 10.12.2020

    Menzel & Woelke übernimmt

    Sylvia Sommer freut sich, dass sie mit Martin Menzel einen Kollegen aus der gleichen Branche als Mieter für ihr Ladenlokal in der Oststraße

    Ob wie geplant gleich am 2. Januar oder – sollte ein neuerlicher Lockdown auch die Geschäfte treffen – ein paar Tage später: Zu Jahresbeginn soll sich die Tür der ehemaligen Schreibwarenhandlung Sommer an der Oststraße wieder öffnen.

  • Ganz genau hinschauen

    Fr., 20.11.2020

    Die Jugendhilfeträger und der Kreis wollen den Kinderschutz verstärken

    Ganz genau hinschauen: Die Jugendhilfeträger und der Kreis wollen den Kinderschutz verstärken

    Nicht erst seit dem furchtbaren Fall von Kindesmissbrauch im benachbarten Münster gilt der Kinderschutz als ein herausragend wichtiges Thema unserer Zeit. Auch im Jugendhilfeausschuss des Kreises am Donnerstagabend wurde das sehr deutlich. Einhelliger Tenor dort: Es soll alles, wirklich alles dafür getan werden, den Kinderschutz bestmöglich zu verstärken.

  • Oscarpreisträger

    Mo., 07.09.2020

    Filmregisseur Jiri Menzel gestorben

    Der tschechische Regisseur Jiri Menzel 2007 auf der Berlinale.

    Jiri Menzel war ein Meister des Humors und der feinen Töne. Der tschechische Regisseur galt als Spezialist für Literaturverfilmungen. Ausgezeichnet wurde er unter anderem mit dem Goldenen Bären und dem Oscar.

  • Bewegungspark Liedekerker Straße ist fertig

    So., 05.07.2020

    Naturnah aktiv sein und entspannen

    Ende gut, alles gut: Die Initiatoren vom Stadtjugendring, Klaus Priggen (v.l.), Sonja Mester, Michael Horstmann sowie Vera und Frank Menzel, freuen sich mit den Vertretern der Stadt, Claudia Bögel-Hoyer, Niels Heermann und Wolfgang Jakob, über die Fertigstellung des Bewegungsparks.

    Es hat einige Jahre gedauert, bis aus der Idee Realität geworden ist. Nach mehr als zehn Jahren lässt sich aber sagen: Ende gut, alles gut. Der Bewegungspark an der Liedekerker Straße ist offiziell an die Öffentlichkeit übergeben worden. Es ist ein naturnaher Treffpunkt entstanden, der sowohl zum aktiv sein als auch zur Entspannung einlädt.

  • Lienen

    Do., 02.04.2020

    Lienen:

    Im Laborzentrum Nord-West in Schüttorf werden derzeit jeden Tag etwa 1000 Proben – auch aus Gronau und der Region – auf den Coronavirus untersucht. Im Fokus sollen künftig vor allem Risikopatienten und Patienten mit Verdachtssymptomen stehen, vorrangig aus den Krankenhäusern in der Region.

  • Arbeiten auf dem Bewegungspark-Gelände an der Liedekerker Straße schreiten voran

    Di., 24.03.2020

    25 Bäume und 500 Kleingehölze

    Gärtnerfamilie Menzel in Aktion: Am vergangenen Samstag pflanzten Vera und Frank Menzel zusammen mit ihren Kindern Bäume und Gehölze im neuen Bewegungspark an.

    In Corona-Zeiten scheinen Projekte wie der Bewegungspark an der Liedekerker Straße nachrangig. Angesichts von Kontaktverboten und drohender Ausgangssperren ist ihre Nutzbarkeit auf ungewisse Zeit fraglich. Vera Menzel und ihr Mann Frank, die zu den Hauptinitiatoren des künftigen Treffpunkts der Generationen in Burgsteinfurt gehören, denken jedoch einen Schritt weiter. Denn sie wissen: Irgendwann wird die Epidemie überwunden sein und der Park seinen Zweck erfüllen können. So lässt sich auch die Motivation für die Baumpflanzaktion auf dem Gelände vom vergangenen Samstag erklären.

  • Beiträge für Ausstellung im Rathaus gesucht

    Do., 05.03.2020

    „Goldene Treppe“ als Fotomotiv

    Sie planen die Ausstellung im Rathaus und hoffen auf viele Beiträge: Bürgermeister Stefan Streit, Sigrun Menzel, Susanne Tobergte und Christina Köster (von links).

    Sie begeistert Wanderer und Jogger gleichermaßen und ist ein beliebtes Fotomotiv: die „Goldene Treppe“. Nun soll ihr eine Ausstellung gewidmet werden.