Miami



Alles zum Ort "Miami"


  • Halbzeitshow

    Fr., 27.09.2019

    Shakira und Jennifer Lopez treten beim Super Bowl auf

    Shakira fühlt sich unglaublich geehrt.

    Die NFL setzt im Jahr ihres 100-jährigen Bestehens ein starkes Zeichen: In der Halbzeitshow des kommenden Super Bowl treten zwei Frauen mit Latino-Wurzeln auf. Die versprechen «eine Explosion aus Spaß und Energie».

  • Leute

    Fr., 27.09.2019

    Shakira und Jennifer Lopez treten beim Super Bowl auf

    Miami (dpa) - Die Superstars Shakira und Jennifer Lopez werden beim kommenden Super Bowl die Halbzeitshow liefern. Das gab die Football-Liga NFL bekannt. «Ich fühle mich unglaublich geehrt und demütig, neben JLo die Latino-Community zu repräsentieren. Denn diese hat eine unglaubliche Stärke in den USA», teilte Shakira in einem Video mit. Das Finale der US-amerikanischen Football-Liga findet am 2. Februar in Miami statt. Der Super Bowl ist das größte US-Sportereignis und zugleich ein gigantisches Werbespektakel. In der Regel schauen weit über 100 Millionen Fernsehzuschauer zu.

  • NFL

    Mo., 16.09.2019

    Brady und New England holen zweiten Sieg im zweiten Spiel

    Quarterback Tom Brady führte die New England Patriots zum zweiten Sieg.

    Miami (dpa) - Quarterback-Superstar Tom Brady hat mit den New England Patriots am zweiten NFL-Spieltag einen ungefährdeten Auswärtserfolg gefeiert.

  • Leichenfund bei Miami

    Fr., 13.09.2019

    Mit Google Earth: Vermisster nach 21 Jahren tot entdeckt

    Satellitenaufnahme von Google Earth: Etwa in der Bildmitte, nahe am Ufer des kleinen Sees, ist das verrottete Autowrack zu sehen.

    Palm Beach (dpa) - Ein US-Amerikaner wollte sich einfach mal im Internet sein früheres Zuhause im Staat Florida anschauen - und half so unverhofft, die Leiche eines seit 21 Jahren vermissten Mannes zu finden.

  • Testspiel gegen Kolumbien

    Sa., 07.09.2019

    Neymar meldet sich mit Treffer in der Seleção zurück

    Feierte ein gelungenens Comeback in der Nationalmannschaft: Neymar.

    Drei Monate musste Brasiliens Superstar wegen einer Knöchelverletzung aussetzen. Während der Zwangspause machte er vor allem mit Wechselwünschen und Vergewaltigungsvorwürfen von sich reden. Jetzt spielt er wieder und rettet sein Team vor einer Niederlage.

  • Viele Tote auf den Bahamas

    Fr., 06.09.2019

    Hurrikan «Dorian» in den USA auf Land getroffen

    Bewohner des «Boardwalk RV Park», eines Wohnwagenparks, stehen vor Trümmern eines Wagens, nachdem Hurrikan «Dorian» über das Gebiet gefegt war.

    «Dorian» hat die Bahamas verlassen, das Ausmaß der Zerstörung ist aber längst noch nicht zu überblicken. Die Regierung rechnet mit vielen weiteren Toten, auch deutsche Soldaten sollen helfen. Nun hat der Sturm die Küste der USA erreicht.

  • Wetter

    Fr., 06.09.2019

    Hurrikan «Dorian» in den USA auf Land getroffen

    Miami (dpa) - Hurrikan «Dorian» ist mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 150 Kilometern pro Stunde in den USA auf Land getroffen. Das Nationale Hurrikan-Zentrum in Miami teilte mit, das Zentrum des auf einen Sturm der Kategorie 1 heruntergestuften Hurrikans sei bei Cape Hatteras auf der Inselkette Outer Banks im Bundesstaat North Carolina angekommen. Es wird vor lebensbedrohlichen Sturmfluten gewarnt. Nach tödlicher Verwüstung auf den Bahamas hatte der Hurrikan weiter an Kraft verloren. Auf den Bahamas befürchten die Behörden, dass die bestätigte Zahl von 30 Toten deutlich steigen wird.

  • Wetter

    Fr., 06.09.2019

    Hurrikan «Dorian» in den USA auf Land getroffen

    Miami (dpa) - Hurrikan «Dorian» ist nach der tödlichen Verwüstung auf den Bahamas mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 150 Kilometern pro Stunde in den USA auf Land getroffen. Das Auge des auf einen Sturm der Kategorie 1 heruntergestuften Hurrikans sei bei Cape Hatteras auf der Inselkette Outer Banks im Bundesstaat North Carolina angekommen, teilte das Nationale Hurrikan-Zentrum (NHC) in Miami am Freitag mit.

  • Wetter

    Fr., 06.09.2019

    «Dorian» leicht abgeschwächt - Hurrikan bedroht US-Küste

    Miami (dpa) - Nach den Verwüstungen auf den Bahamas hat Hurrikan «Dorian» vor der Südostküste der USA etwas an Kraft verloren. Wie das Nationale Hurrikan-Zentrum in Miami mitteilte, erreichte der Sturm noch Windgeschwindigkeiten von bis zu 150 Kilometern in der Stunde. Dies entspricht der niedrigsten Hurrikan-Kategorie 1. Das NHC warnte jedoch weiterhin vor lebensgefährlichen Sturmfluten, bedrohlichen Winden und starkem Regen. Auf den Bahamas kamen mindestens 30 Menschen ums Leben, bestätigte Premierminister Hubert Minnis. Es wird befürchtet, dass die endgültige Zahl der Opfer noch steigen wird.

  • Brasilien-Star

    Do., 05.09.2019

    Nach Verletzung und Transferkrimi: Neymar zurück in Seleção

    Gibt sein Comeback in der Seleção: Neymar.

    Brasiliens Stürmerstar war zuletzt mit allem Möglichen beschäftigt, nur nicht mit Fußball. Nach einer rund dreimonatigen Auszeit macht er jetzt wieder ein Länderspiel für das Nationalteam. Bei der Copa América hatte die Auswahl gezeigt, dass es auch ohne ihn geht.