Milte



Alles zum Ort "Milte"


  • Reiten: Großes Sommerturnier des ZRFV St. Hubertus Füchtorf

    Mo., 08.07.2019

    Westbevern übernimmt Führung im Springpokal

    Die Füchtorferin Jacqueline Niebrügge (auf Chirocco) wurde in der Einzelwertung des Springpokals fünfte und belegt in der Gesamtwertung nun Rang zwei hinter Markus Scharmann (RFV Vornholz).

    Die Reitsportgemeinde war zu Gast beim Reitverein St. Hubertus Füchtorf. Die heimischen Reiter freuten sich über zahlreiche gute Platzierungen. Die mit Spannung erwartete 2. Wertungsprüfung zum Springpokal entschied die Equipe des RV Warendorf für sich. Aber auch die übrigen Ergebnisse ließen aufhorchen.

  • Benefizkonzert: Luftwaffenmusikkorps Münster spielt auf Schützenplatz

    Do., 27.06.2019

    „Das schönste Milter Wohnzimmer“

    Bei nicht zu toppenden äußeren Bedingungen haben sich im „besten Milter Wohnzimmer“ 480 Personen von einem erstklassigen Konzert der Münsteraner Soldaten begeistern lassen.

    Traditionell, vielseitig und flexibel, aber auch modern und dynamisch, so klingt die Musik, mit der das Luftwaffenmusikkorps Münster die Gäste begeisterte. 480 Konzertbesucher waren der Einladung zu diesem Konzert an einem ungewöhnlichen Ort gefolgt. Und die Zuhörer waren bestens aufgelegt – was die Stimmung und das Programm anging.

  • Reiten: Milter Reitertage

    Mo., 24.06.2019

    Reinhard Lütke Harmann Zweiter im Großen Preis

    Platz zwei sicherte sich Reinhard Lütke Harmann (RV Albersloh) mit Chou-Chou beim Großen Preis der Milter Reitertage, einem Springen der Klasse M*.

    Für Reinhard Lütke Harmann (RV Albersloh) hat sich der Start bei den Milter Reitertagen gelohnt. Der Reiter des RV Albersloh zeigte sich bei dem Turnier in Topform. Beim Großen Preis musste er nur einem Konkurrenten den Vortritt lassen.

  • Reiten: Turnier RFV Milte-Sassenberg

    Mo., 24.06.2019

    Reinhard Knappheide vom RV Ostbevern feiert Doppelsieg

    Reinhard Knappheide gewann mit Paula den Großen Preis der Milter Reitertage. Das Paar des RV Ostbevern hatte auch das M-Springen am Abend vorher für sich entschieden.

    Erst gewann er ein M-Springen und am Tag darauf den Großen Preis der Milter Reitertage: Für Reinhard Knappheide vom RV Ostbevern hat sich der Ausflug in die Nachbarschaft gelohnt. Die Siegerschleife der S-Dressur Prix St. Georges ging nach Ostwestfalen.

  • Reiten: Turnier in Milte

    Mo., 24.06.2019

    Reinhard Knappheide auf Paula fix und fehlerfrei zum Sieg

    Reinhard Knappheide (RFV Ostbevern) gewann mit Paula den Großen Preis der Milter Reitertage. Dieses Paar hatte auch das M-Springen am Samstag für sich entschieden.

    Doppelter Erfolg für Reinhard Knappheide aus Ostbevern. Rund 24 Stunden nach seinem Sieg beim M-Springen gewann er auch den Großen Preis der Milter Reitertage.

  • Reiten: Milter Reitertage

    Mo., 24.06.2019

    Finale Pott’s-Pokal: Kleinigkeiten entscheiden

    Lynn Reher (RFV Gustav Rau Westbevern) gewann mit Lizzy die Kombinierte Prüfung mit der Wertnote 7,6.

    Lynn Reher vom RFV Gustav Rau Westbevern gewann mit Lizzy das Finale beim Pott’s-Pokal der Vielseitigkeitsreiter. Mit einem Mini-Rückstand folgte Luzie Tünte vom Turnier-Gastgeber RFV Milte-Sassenberg.

  • Reiten: Turnier des RFV Milte-Sassenberg

    So., 23.06.2019

    Ein wahrer Blickfang bei den Milter Reitertagen

    Maurice Borgmann (RV Ostbevern) und Keep Smiling wurden Zweite in einem A**-Springen.

    Das ist ein wahrer Blickfang: Mit Eyecatcher aus dem Besitz von Stephan Borgmann aus Ostbevern gewann die Portugiesin Ana Teresa Pires eine M**-Dressur. Auch Starter des RV Ostbevern waren bei den Milter Reitertagen erfolgreich.

  • Reiten: Turnier in Milte

    So., 23.06.2019

    Eva-Katharina Lüth vom RFV Milte-Sassenberg eilt zum Sieg

    Als letzte Starterin holte sich Lokalmatadorin Eva-Katharina Lüth vom RFV Milte-Sassenberg am Samstag mit Colorado den Sieg in der Springprüfung Klasse A**.

    Die Letzte sollte am Ende die Erste sein: Lokalmatadorin Eva-Katharina Lüth sorgte am Samstag für einen der Höhepunkte beim Turnier in Milte.

  • Reiten: Turnier des RV Milte-Sassenberg

    Do., 20.06.2019

    Reichhaltiges Angebot bei den Milter Reitertagen

    Reiten: Turnier des RV Milte-Sassenberg: Reichhaltiges Angebot bei den Milter Reitertagen

    Zum Auftakt der Milter Reitertage steht die sechste Wertung im Pott’s-Pokal auf dem Programm. Höhepunkte beim Turnier des RV Milte-Sassenberg sind eine Dressur der Klasse S* und ein M**-Springen mit Stechen.

  • Musik im Blut

    Do., 20.06.2019

    „Heimspiel“ auf dem Schützenplatz

    Trompete spielen hat Markus Rupe im Fanfarencorps Milte gelernt. Trompete und Klavier studierte er an der Musikhochschule. Heute ist er Mitglied im Luftwaffenmusikkorps in Münster.

    „Musik ist auch Völkerverständigung“, sagt Markus Rupe, der mit dem Luftwaffenmusikkorps die Welt bereist. Schon früh stand für den Milter fest, dass er Militärmusiker werden würde. Da allerdings hatte er die Rechnung ohne seinen Vater gemacht, der seinem Sohn riet, erst mal etwas Anständiges zu lernen.