Mosel



Alles zum Ort "Mosel"


  • Winzer aus Mesenich an der Mosel hat Ochtruper Wurzeln

    Di., 01.12.2020

    Alteeppings Glühwein geht immer

    Karl-Heinz Alteepping (r.) ist Winzer aus Leidenschaft. Demnächst besucht er mal wieder Ochtrup.

    Glühwein ist ein echter Allrounder. Das findet Karl-Heinz Alteepping, Winzer von der Mosel mit Ochtruper Wurzeln. Jetzt kommt der 71-Jährige wieder ins Münsterland, und im Gepäck hat er sein leckeres Getränk. Zwar können die Töpferstädter in diesem Jahr ihren Glühwein auf keinem Weihnachtsmarkt genießen, doch Alteepping weist auf interessante Alternativen hin.

  • «Koch des Jahres»

    Do., 26.11.2020

    Spitzenküche an der Mosel

    Der Küchenchef und Inhaber des Piesporter Hotels und Restaurants «schanz», Thomas Schanz.

    Zwei Michelin-Sterne hat er bereits. Nun kürt ihn der «Gault&Millau» zum Koch des Jahres: Thomas Schanz aus Piesport hat sich in wenigen Jahren an die absolute Spitze gekocht.

  • Rechenzentrum für Kriminelle

    Mo., 19.10.2020

    Darknet an der Mosel: «Cyberbunker»-Prozess hat begonnen

    Im Landgericht Trier ist der Gerichtssaal für den «Cyberbunker»-Prozess vorbereitet.

    Zigtausende Straftaten sollen über die Server in einem Cyberbunker in Traben-Trarbach gelaufen sein. Jetzt stehen die Betreiber vor Gericht. Das Interesse ist groß: Es ist in Deutschland einer der größten Prozesse gegen Cybercrime.

  • Extreme Bedingungen

    Fr., 02.10.2020

    Knochenarbeit mit Herz im steilen Weinberg

    Winzer Kilian Franzen liest in einem steilen Schieferhang oberhalb der Moselschleife Rieslingtrauben.

    65 Grad Hangneigung - das bedeutet viel Plackerei in der Weinlese. Kostenaufwand und Erlöse sind für die Winzer der Mosel-Steinlagen eine Gratwanderung. Im Corona-Jahr hilft der Boom im Inlandstourismus.

  • Umwelt-Aktion

    Sa., 12.09.2020

    35.000 Helfer sammeln tonnenweise Müll von Flussufern

    Ein Müllsammler am Rheinufer in Mainz.

    Zehntausende haben das prächtige Wetter genutzt, um die Ufer von Rhein, Ruhr und Mosel aufzuräumen. Vom Fahrrad bis zu Unmengen Atemmasken - 320 Tonnen Müll sind nach Veranstalterangaben eingesammelt worden.

  • Abfall

    Sa., 12.09.2020

    35 000 Helfer sammeln Müll von Flussufern: 320 Tonnen

    Teilnehmer sammeln im Rahmen des Projekts «Rhine Clean Up» am Rheinufer Müll auf.

    Zehntausende haben am Samstag das prächtige Wetter genutzt, um die Ufer von Rhein, Ruhr und Mosel aufzuräumen. Vom Fahrrad bis zu Unmengen Atemmasken - 320 Tonnen Müll sind nach Veranstalterangaben eingesammelt worden.

  • „Kirmes DAHeim“ erfolgreich

    Do., 30.07.2020

    Kolping sorgt in 300 Haushalten für strahlende Gesichter

    Z

    Die Kolpingsfamilie Ascheberg hat mit ihrer ehrenamtlich durchgeführten Aktion „Kirmes DAHeim“ voll ins Schwarze getroffen. Und das gleich zweifach. Über 300 Haushalte freuten sich über Kirmestüten und Moselwein. Darüber hinaus werden die eigene Vereinsarbeit und Corona-geschädigte Schausteller finanziell unterstützt.

  • Wandern und Wein

    Do., 16.07.2020

    Der Calmont-Klettersteig an der Mosel

    Oben angekommen: Wer den Calmont-Klettersteig gemeistert hat, der kann bei einem Ausblick über die Mosel entspannen.

    Der Calmont ist der steilste Weinberg Europas, hier wachsen Trauben für Spitzen-Rieslinge. Durch den sonnenbeschienenen Hang führt ein Klettersteig - der vom Alpenverein gesichert wurde.

  • Neues aus der Reisewelt

    Mi., 08.07.2020

    Von Usedom bis Dänemark: Neues für Insel- und Flussurlauber

    Wird eine Anlaufstelle für regionale Produkte: Die neue «Inselmühle» auf Usedom.

    Regionale Leckereien auf Usedom, eine Radroute in Dänemark und ein Schiff für Rhein und Mosel: Drei Neuigkeiten für Urlauber.

  • Verein packt und verkauft Tüten

    Fr., 19.06.2020

    Kolping bietet „Kirmes to go“

    Weil die Menschen nicht zur Kirmes und in die Weinlaube kommen können, will die Kolpingsfamilie die Kirmes zu den Menschen bringen.

    Ein Sommer in Ascheberg ohne Kirmes? Unvorstellbar für die Kolpingsfamilie. Und deshalb stellt sie jetzt eine einzigartige Aktion auf die Beine: Kirmes DAHeim.