Nürnberg



Alles zum Ort "Nürnberg"


  • Fragen aus dem Arbeitsrecht

    Mo., 14.10.2019

    Können Arbeitnehmer fristlos kündigen?

    Auch Arbeitnehmer können fristlos kündigen. Ein angestrebter Jobwechsel ist jedoch kein Grund, das Arbeitsverhältnis vor der Kündigungsfrist zu beenden.

    Kündigungsfristen sind meist im Arbeitsvertrag geregelt. Das soll beiden Seiten Sicherheit geben. Doch wie sieht es mit fristlosen Kündigungen aus? Können die auch vom Arbeitnehmer ausgehen?

  • Gräben in Gewerkschaft

    Di., 08.10.2019

    Denkzettel für IG-Metall-Chef Hofmann

    Jörg Hofmann ist als IG-Metall-Chef wiedergewählt worden - mit einem eher mageren Ergebnis.

    Jörg Hofmann galt an der Spitze der IG Metall bisher nicht als umstritten. Seine Wiederwahl geriet aber zu einem Denkzettel. Sie zeigt auch: Gewerkschaftspolitik im digitalen Zeitalter ist kein einfaches Unterfangen.

  • Ehemaliger Fußballprofi

    Di., 08.10.2019

    Philipp Wollscheid: «Hat sich nie wie ein Traum angefühlt»

    Still zurückgetreten: Philipp Wollscheid beim All-Stars-Spiel am Ball.

    Philipp Wollscheid war Fußball-Nationalspieler. Er spielte in der Bundesliga, der Champions League und der Premier League. Vor zwei Jahren, mit 28, beendete er genervt über viele Dinge in diesem Geschäft seine Karriere. Seine Geschichte erzählt er erst jetzt.

  • Fußball

    Di., 08.10.2019

    Wollscheids stiller Rücktritt: «Nie wie ein Traum angefühlt»

    DFB-All-Stars gegen Italien. Philipp Wollscheid spielt den Ball.

    Philipp Wollscheid war Fußball-Nationalspieler. Er spielte in der Bundesliga, der Champions League und der Premier League. Vor zwei Jahren, mit 28, beendete er genervt über viele Dinge in diesem Geschäft seine Karriere. Seine Geschichte erzählt er erst jetzt.

  • Der Umbruch trifft alle

    Mo., 07.10.2019

    IG Metall berät auf Gewerkschaftstag über Zukunft der Arbeitswelt

    Die Mitarbeiter in der deutschen Metall- und Elektroindustrie sind von zahlreichen strukturellen Umbrüchen gleichzeitig betroffen,

    Die IG Metall steckt wie die gesamte deutsche Industrie in einem grundlegenden strukturellen Umbruch. Da verwundert es kaum, dass sich die 483 Delegierten beim Gewerkschaftstag in Nürnberg bis zum Samstag vor allem mit dem Wandel in der Arbeitswelt befassen. „Wir werden viel über die großen Veränderungen in der Arbeitswelt und der Gesellschaft sprechen“, sagte Christiane Benner, Zweite Vorsitzende der IG Metall, schon am Sonntag zum Auftakt des Kongresses. Diese besondere Umbruchsituation stelle nicht nur eine grundlegende Herausforderung für Beschäftigte, Unternehmen und Politik dar. „Wir wollen gemeinsam an einer Zukunft arbeiten, die für alle Menschen lebenswert ist“, forderte Benner. „Lasst uns unsere Geschichte einer fairen Transformation erzählen: sozial, ökologisch und gerecht. Das sind unsere Werte.“

  • 2. Liga

    Mo., 07.10.2019

    Kniescheibenbruch: Nürnbergs Keeper Mathenia fällt lange aus

    Nürnbergs Torwart Christian Mathenia hat sich die Kniescheibe gebrochen.

    Nürnberg (dpa) - Der 1. FC Nürnberg muss lange auf Torhüter Christian Mathenia verzichten. Wie der Zweitligist mitteilte, zog sich der 27-Jährige im Heimspiel gegen den FC St. Pauli einen Patellabruch zu und soll am Mittwoch an der Kniescheibe operiert werden.

  • Gewerkschaftstag

    So., 06.10.2019

    IG Metall fordert mehr Tarifbindung

    Fast eine Woche tagt die IG Metall in Nürnberg. Über fast 800 Anträge wird beraten.

    483 Delegierte, fast 800 Anträge, sechs Plenartage: Die IG Metall fährt zum Gewerkschaftstag in Nürnberg groß auf. Es sollen Antworten gefunden werden auf große Fragen - nach der Zukunft der Arbeit und nach klimafreundlicher Produktion in der Metallbranche.

  • 2. Liga kompakt

    So., 06.10.2019

    HSV vorn, Konkurrenten patzen - Erster Sieg für Bochum

    Der Hamburger SV ist der große Gewinner des Spieltages.

    Remis im Top-Spiel zwischen Nürnberg und St. Pauli, Niederlage von Tabellenführer Stuttgart - der HSV profitiert von den Patzern der Konkurrenten. Bochum schaffte den ersten Saisonsieg.

  • Fußball

    So., 06.10.2019

    HSV profitiert von Patzern - Nürnberg nur 1:1

    Düsseldorf (dpa) - Der 1. FC Nürnberg hat den Sprung auf den vierten Tabellenplatz in der 2. Fußball-Bundesliga verpasst und liegt im Aufstiegsrennen schon sieben Punkte hinter den ersten beiden Plätzen. Die Franken kamen gegen den FC St. Pauli über ein 1:1 nicht hinaus. Neuer Tabellenführer ist Hamburg, nach dem 2:0 gestern gegen Greuther Fürth. Der HSV profitierte von der Niederlage des VfB Stuttgart am Freitag gegen Wehen Wiesbaden. Im Abstiegskampf sicherte sich Bochum den ersten Sieg, 3:2-Erfolg in Heidenheim. Regensburg konnte sich mit dem 2:1 bei Holstein Kiel im dritten Sonntagspiel durchsetzen.

  • Gewaltige Umbrüche

    Fr., 04.10.2019

    IG Metall vermisst politische Führung bei der Klimawende

    Das von der Koalition auf den Weg gebrachte Klimapaket zeige deutlich, dass in den maßgeblichen Ministerien immer noch ein starkes Sektordenken herrsche, sagt der Erste Vorsitzende Jörg Hofmann.

    Die deutsche Industrie steht vor gewaltigen Umbrüchen. Die IG Metall hat sich die Klimawende auf die Fahnen geschrieben. Ihr Chef nimmt die Regierung in die Pflicht.