Napoli



Alles zum Ort "Napoli"


  • Serie A

    So., 01.09.2019

    «Juve, zum Verrücktwerden»: Spektakuläre Partie gegen Neapel

    Juve Spieler Cristiano Ronaldo (2.v.r.) jubelt mit seinem Teamkollegen Sami Khedira (3.v.r.).

    Das erste Spitzenspiel in der Serie A ist gleich ein atemberaubende Partie. Neapel gelingt gegen Juventus eine unglaubliche Aufholjagd. Doch am Ende steht Juve mal wieder als Gewinner da - kann aber mit dem Ergebnis nicht wirklich zufrieden sein.

  • Champions League

    Mo., 10.12.2018

    Alles oder nichts: Liverpool muss gegen Neapel gewinnen

    Champions League: Alles oder nichts: Liverpool muss gegen Neapel gewinnen

    Hochspannung in Gruppe C der Champions League: Drei Teams kämpfen ums Weiterkommen. Der FC Liverpool braucht einen Sieg gegen Neapel. Trainer Jürgen Klopp bleibt gelassen und setzt im Fernduell mit Thomas Tuchel und Paris Saint-Germain auf den Heimvorteil.

  • Champions League

    Do., 25.10.2018

    PSG-Trainer Tuchel von Favoritenrolle genervt

    PGS-Trainer Thomas Tuchel kam mit seinem Starensemble nicht über ein 2:2 gegen den SSC Neapel hinaus.

    Es bleibt spannend in der Gruppe C der Champions League. PSG-Coach Thomas Tuchel verspürt nach dem 2:2 gegen Neapel Druck und wirkt gereizt. Napoli-Trainer Carlo Ancelotti bekommt dagegen Lob. Neuer Spitzenreiter ist Liverpool. Stürmer Salah feiert einen Rekord.

  • Europa League

    Do., 22.02.2018

    RB gegen Napoli: «Schnell für klare Verhältnisse sorgen»

    Schaut dem Europa-League-Rückspiel gegen den SSC Neapel zuversichtlich entgegen: RB-Coach Ralph Hasenhüttl.

    Lässt Neapel den Ankündigungen wirklich Taten folgen? Dann könnte es trotz des 3:1-Siegs im Hinspiel für RB Leipzig ein heißer Abend werden. Es sei denn, die Strategie geht auf und Werner & Co. treffen frühzeitig.

  • Higuain verletzt raus

    So., 18.02.2018

    Siege für Juve und Napoli - Bergamo 1:1 gegen Florenz

    Gonzalo Higuain von Juventus (M) verlässt nach einer Verletzung das Spielfeld.

    Turin (dpa) - RB Leipzigs Europa-League-Gegner SSC Neapel hat mit einem glanzlosen Sieg die Tabellenführung in der italienischen Serie A verteidigt.

  • Europa League

    Fr., 16.02.2018

    Stolze Leipziger freuen sich aufs Rückspiel gegen Neapel

    Die Spieler von RB Leipzig lassen sich nach dem Sieg beim SSC Neapel von ihren Fans feiern.

    Mit dieser Leistung sorgt RB Leipzig auch international für Aufsehen. Den Serie-A-Spitzenreiter muss man erstmal 3:1 schlagen. Vor allem die Art und Weise beeindruckt. Dabei bleibt genug Kraft, um schon Montag in der Liga nachzulegen.

  • Serie A

    So., 10.12.2017

    Neapel verpasst Liga-Führung - Auch Juventus patzt

    Neapel und Florenz trennten sich torlos.

    Es war ein Wochenende torlosen Remis in Italien. Weder Juventus noch Napoli können aus Chancen Tore machen - und überlassen dem Rivalen Inter Mailand die Ligaführung.

  • Marin trifft für Olympiakos

    Di., 22.08.2017

    Neapel und Sevilla in der Königsklasse

    Marin trifft für Olympiakos : Neapel und Sevilla in der Königsklasse

    Nizza (dpa) - Der SSC Neapel hat auch das Playoff-Rückspiel gegen Lucien Favre und OGC Nizza gewonnen und steht in der Gruppenphase der Champions League. Die Italiener setzten sich mit 2:0 (0:0) beim Club des früheren Bundesliga-Trainers Favre durch.

  • Audi Cup

    Mo., 31.07.2017

    Große Namen, hohes Niveau? Bayern vor Klopp und Atletico

    Am Dienstag spielen die Bayern im Rahmen des Audi Cups gegen den FC Liverpool.

    Die Namen klingen nach Champions League - beim Audi Cup treffen Bayern, Liverpool, Atletico und Napoli aber nur in einem Testturnier aufeinander. Münchens Coach Ancelotti will sich und sein Team aber nach etwas holprigen Spielen zuletzt in Stimmung bringen.

  • Neapel siegt im Topspiel

    So., 09.04.2017

    Juve weiter auf Titelkurs - AS Rom festigt Platz zwei

    Gonzalo Higuain (l) feiert einen seiner Treffer mit Juve-Kollege Paulo Dybala.

    Juve legt vor, AS Rom zieht nach. Der Sechs-Punkte-Abstand bleibt, aber die Römer festigen vor allem ihren zweiten Platz. Auch der Dritte Neapel siegt. Eine folgerenreiche Peinlichkeit leistet sich Inter: Niederlage in Crotone und Platztausch mit Stadtrivale Milan.