Niederkassel



Alles zum Ort "Niederkassel"


  • Kriminalität

    Di., 17.11.2020

    Drei Männer in Auto fliehen durch Felder vor der Polizei

    Ein Streifenwagen mit Blaulicht.

    Niederkassel (dpa/lnw) - Quer durch Felder in Niederkassel bei Bonn sind drei Männer in einem Auto vor der Polizei geflüchtet. Der Wagen sei am Dienstag wegen gestohlener Kennzeichen aufgefallen, teilten die Beamten mit. Die Ermittler verfolgten das Auto mit Streifenwagen und Hubschrauber. Auf der Flucht habe der lila Wagen einen Weidezaun zerstört, so dass drei Pferde wenig später herrenlos herumliefen. Die Verfolgungsfahrt habe geendet, als der Wagen kaputt am Siegufer stehen blieb. Die drei Insassen wurden von der Polizei festgenommen. Im Wagen fanden Beamte weitere geklaute Kennzeichen.

  • Unfälle

    Di., 05.05.2020

    Vierjährige in von Kleintransporter erfasst: Tot

    Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall» steht auf einer Straße.

    Niederkassel (dpa/lnw) - Ein vier Jahre altes Mädchen ist mit seinem Tretroller in Niederkassel (Rhein-Sieg-Kreis) von einem Kleintransporter erfasst worden und gestorben. Nach ersten Erkenntnissen habe das Mädchen ohne sich zu vergewissern, ob ein Fahrzeug kommt, mit seinem Roller die Straße überquert, sagte ein Sprecher der Polizei am Montagabend. Dabei sei die Vierjährige von dem Lkw erfasst worden. Das Kind starb noch an der Unfallstelle.

  • Unfälle

    Mo., 04.05.2020

    4-Jährige von Kleintransporter erfasst und gestorben

    Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet in der Dunkelheit.

    Niederkassel (dpa) - Ein 4 Jahre altes Mädchen ist mit ihrem Tretroller in Niederkassel (Rhein-Sieg-Kreis) von einem Kleintransporter erfasst worden und gestorben. Nach ersten Erkenntnissen sei das Mädchen ohne sich zu vergewissern, ob ein Fahrzeug kommt, mit ihrem Roller losgelaufen, sagte ein Sprecher der Polizei am Montagabend. Dabei sei die 4-Jährige von dem Lkw erfasst worden. Das Kind starb noch an der Unfallstelle. Mehrere Kinder, die das Unfallgeschehen beobachtet haben, sowie der Unfallfahrer und die Familie wurden von der Notfallseelsorge betreut.

  • Kriminalität

    Do., 27.02.2020

    Attacke auf Lebensgefährtin: Mann in Köln festgenommen

    Ein Polizist führt einen mit Handschellen gefesselten Mann ab-.

    Niederkassel/Köln (dpa/lnw) - Die Polizei hat einen 47-Jährigen in Köln festgenommen, der versucht haben soll, seine Lebensgefährtin zu töten. Die Polizei hatte wegen des Tatverdachts eines versuchten Tötungsdelikts unter anderem per Öffentlichkeitsfahndung nach dem Mann gesucht. Die Ermittlungen von Staatsanwaltschaft und Mordkommission dauerten an, hieß es in einer Mitteilung der Polizei am Donnerstag. Der Mann war demnach am späten Mittwochabend von einer Polizeistreife in Köln entdeckt und anschließend festgenommen worden.

  • Kriminalität

    Fr., 08.11.2019

    Seitenscheiben zertrümmert: Radler mit Hubschrauber gesucht

    Das Blaulicht an einem Einsatzwagen der Polizei.

    Niederkassel (dpa/lnw) - Ein Radfahrer hat in Niederkassel bei Bonn an mindestens 35 Autos Seitenscheiben zertrümmert. Zeugen hätten am späten Donnerstagabend einen dunkel gekleideten Radler gesehen, der mit einem Rucksack unterwegs war und während der Fahrt die Scheiben einschlug, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Mit einem Polizeihubschrauber und mehreren Streifenwagen suchten die Ermittler in der Nacht nach dem Mann, zunächst jedoch ohne Erfolg. Nach und nach gingen Meldungen über weitere beschädigte Fahrzeuge ein. Der Sachschaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt. Vermutlich nutzte der Unbekannte ein Werkzeug. Schon zuvor waren in dieser Woche beschädigte Autos in Bonn gemeldet worden.

  • Chemie

    Mo., 21.10.2019

    Dampfende Chemikalie vor Haus löst Feuerwehr-Großeinsatz aus

    Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr steht nach einer Übung mit eingeschaltetem Blaulicht an der Feuerwache.

    Niederkassel (dpa/lnw) - Eine dampfende Chemikalie vor einem Haus hat in Niederkassel im Rhein-Sieg-Kreis einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Zur Entsorgung hatte ein Bewohner des Mehrfamilienhauses einen Kanister mit Calciumcarbid dort gelagert, das nach dem Kontakt mit Feuchtigkeit begann, stark zu rauchen und zu stinken, wie ein Sprecher der Stadt am Montag mitteilte. Das Haus sowie benachbarte Gebäude seien bei dem Vorfall am Freitagabend evakuiert worden. Verletzt wurde niemand. 35 Feuerwehrleute waren nach Angaben der Stadt vier Stunden lang im Einsatz. Calciumcarbid kann unter anderem gegen Maulwürfe oder Wühlmäuse eingesetzt werden. Der «General-Anzeiger Bonn» hatte zuvor berichtet.

  • Kriminalität

    Mo., 14.10.2019

    29-Jährige geschlagen und verletzt: Freund festgenommen

    Ein Polizeiauto des Landes NRW mit Emblem steht auf einer Straße.

    Niederkassel (dpa/lnw) - Ein 24-Jähriger soll in Niederkassel bei Bonn seine Freundin schwer verletzt haben und ist deshalb von der Polizei festgenommen worden. Die 29-Jährige war an einem Deich «schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt» entdeckt und ins Krankenhaus gebracht worden, nachdem der Freund selbst die Polizei alarmiert hatte, wie ein Sprecher am Montag sagte. Zuvor hatten mehrere Medien berichtet. Am Abend konnte der tatverdächtige Freund festgenommen werden. Er räumte ein, seine Freundin im Streit geschlagen zu haben.

  • Kriminalität

    Mo., 14.10.2019

    29-Jährige bei Überfall schwer verletzt: Eine Festnahme

    Ein Rettungswagen mit angeschaltetem Blaulicht und Signalhorn.

    Niederkassel (dpa/lnw) - Nach einem brutalen Überfall auf eine Frau in Niederkassel bei Bonn hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Die 29-Jährige war am Sonntagmorgen an einem Deich in Niederkassel «schwer, aber nicht lebensgefährlich» verletzt aufgefunden worden, wie ein Sprecher der Polizei sagte. Zuvor hatten mehrere Medien berichtet. Die Frau wurde von Notärzten behandelt und ins Krankenhaus gebracht. Eine Mordkommission hatte am Sonntag die Ermittlungen übernommen, da man ein versuchtes Tötungsdelikt nicht ausschließen konnte. Am Abend konnte dann ein Tatverdächtiger festgenommen werden.

  • Notfälle

    Di., 14.05.2019

    Autofahrer versinkt im Rhein bei Bonn: Identität geklärt

    Die Feuerwehr birgt einen im Rhein versunkenden Pkw.

    Niederkassel (dpa/lnw) - Die Identität des Autofahrers, der in Niederkassel bei Bonn mit seinem Wagen im Rhein untergegangen und gestorben war, ist geklärt. Es handele sich um einen 83-Jährigen aus Troisdorf, teilte die Polizei am Dienstag mit.

  • Kriminalität

    Fr., 29.03.2019

    Streit auf Spielplatz: Schwerverletzter mit Stichverletzung

    Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht durch eine Straße.

    Auf einem Spielplatz in Niederkassel geraten zwei Gruppen aneinander - ein junger Mann wird schwer verletzt. Es kommt auch zu vorläufigen Festnahmen.