Nienberge



Alles zum Ort "Nienberge"


  • Löschzug Nienberge erhält Einsatzfahrzeug

    Do., 04.03.2021

    Neuer Standort für das Pulver-Tank-Lösch-Fahrzeug

    Einsatzbereit: Über das Tanklöschfahrzeug freuen sich (v.r.) Thorsten Ullrich und Thomas Berger. Tobias Rotert (l.) von der Berufsfeuerwehr brachte den Wagen nach Nienberge.

    Wechsel im Gerätehaus des Nienberger Löschzugs. Dort steht nun ein sogenannter PTLF und ersetzt den ehemaligen Rüstwagen. Und das hat es damit auf sich:

  • CDU bewertet die Fortschritte verschiedener Projekte in Nienberge

    Mo., 22.02.2021

    Bewegung an vielen Ecken

    An der Stadtteilentwicklung wollen die Nienberger Christdemokraten „intensiv dranbleiben“. Das betonten (v.l.) Matthias Oskamp, Meik Bruns und Karin Park-Luikenga im Gespräch mit unserer Zeitung (das Foto entstand im Sommer vergangenen Jahres).

    Ein neues Baugebiet, der avisierten Umzug des Feuerweh-Gerätehauses, die Umwandlung des Tennenspielfeldes des SC Nienberge in einen Kunstrasenplatz oder die Sanierung der Grundschule: Im Stadtteil herrscht die nächsten Jahre jede Menge Bewegung.

  • Vorbergs Hügel: Hegering bezieht Stellung zu CDU-Antrag

    Do., 18.02.2021

    Parkplätze sind „nicht zielführend“

    Sprechen sich gegen Parkplätze im Bereich Vorbergs Hügel aus: Petra Wedeking und Markus von Diepenbroick-Grüter.

    Gegenwind vom Hegering: Der ist gar nicht begeistert von dem Vorschlag der CDU, im Bereich Vorbergs Hügel Parkplätze zu schaffen.

  • Evangelische Kirchengemeinde Havixbeck-Nienberge

    Do., 18.02.2021

    Glockenturm und Kunstwerk werden integriert

    So stellen sich die Planer die Neugestaltung des Areals an der Plettendorfstraße in Münster-Nienberge vor, auf dem noch das Lydia-Gemeindezentrum steht.

    Der Termin des Abrisses des Lydia-Gemeindezentrums der Evangelischen Kirchengemeinde Havixbeck-Nienberge sowie des Neubaus bleibt offen. Aber die Änderung des Bebauungsplans ist auf dem Weg.

  • Neues Feuerwehrhaus: Kommunalpolitik ermöglicht Planungsvoraussetzungen

    Mi., 17.02.2021

    Der Umzug in die Parkanlage naht

    Der Löschzug Nienberge wird von der Kurneystraße (gr. Foto) zum Vögedingplatz ziehen.

    Eine Zustimmung der jeweiligen politischen Gremien gilt in Fachkreisen als sicher. Schließlich ist der Nienberger Löschzug alles andere als zeitgemäß untergebracht. Dem Umzug zum Vögedingplatz ist man nun in Stück näher.

  • CDU-Antrag zum Vorbergs Hügel

    Di., 16.02.2021

    Gefahren an Hägerstraße beseitigen

    Eine der Gefahrensituationen: Steigt aus dem geparkten Fahrzeug der Fahrer aus, ohne auf den Verkehr zu achten, kann es brenzlich werden. Zudem kann sich die CDU ein Überholverbot vorstellen.

    Die Christdemokraten wollen einen Gefahrenpunkt entschärfen. Verschiedene Maßnahmen sollen ergriffen werden. Es geht um die Strecke zwischen Nienberge und Häger, den Vorbergs Hügel.

  • Änderungen für Handorf, Nienberge und Hiltrup-Ost

    Mo., 15.02.2021

    Drei weitere Wohngebiete im Regionalplan

    In Münster soll weiter gebaut werden.

    Zu gleich drei geplanten Wohngebieten in Münster gibt es Neuigkeiten.

  • Neugestaltung des Lydia-Areals erfordert Änderung des Bebauungsplans

    Fr., 12.02.2021

    Breites Spektrum an Angeboten

    So stellen sich die Planer die Neugestaltung des Areals an der Plettendorfstraße vor.

    Die Mutter aller Fragen wird nicht beantwortet. Der Termin des Abrisses des Lydia-Zentrums sowie des Neubaus bleibt offen. Aber immerhin ist die Änderung des Bebauungsplans auf dem Weg. Ein entscheidender Schritt.

  • Entwicklung in Handorf, Nienberge und Hiltrup-Ost

    Do., 11.02.2021

    Regionalplan ermöglicht drei große Wohnbaugebiete

    Entwicklung in Handorf, Nienberge und Hiltrup-Ost: Regionalplan ermöglicht drei große Wohnbaugebiete

    Die Entwicklung der geplanten Baugebiete in Handorf, Nienberge und Hiltrup-Ost ist einen Schritt weiter gekommen: Nachdem die Stadt die Flächen in den vergangenen Jahren erworben und sie in das Baulandprogramm aufgenommen hatte, ist nun der Regionalplan entsprechend geändert worden.

  • Raub mit Küchenmesser

    Do., 11.02.2021

    Tankstelle in Nienberge überfallen

    Raub mit Küchenmesser: Tankstelle in Nienberge überfallen

    Ein junger Mann hat am Mittwochabend ein Tankstelle in Münster-Nienberge überfallen. Mit einem Küchenmesser bedrohte er eine Angestellte und entkam mit Bargeld.