Nordhorn



Alles zum Ort "Nordhorn"


  • Gronau

    So., 12.05.2019

    HSG Nordhorn-Lingen baut Vorsprung aus

    Lasse Seidel markierte elf Treffer. 

    Nachdem sich am Freitagabend im Spitzenspiel der 2. Liga der HSC Coburg und Spitzenreiter Balingen 28:28 getrennt hatten, nutzte die HSG Nordhorn-Lingen die Gunst der Stunde.

  • Handball | 2. Liga: HSG Nordhorn-Lingen strebt den Aufstieg an

    So., 12.05.2019

    „Haben es selbst in der Hand“

    Nicht zu stoppen ist zurzeit Handball-Zweitligist HSG Nordhorn-Lingen (hier Georg Pöhle im Spiel gegen seinen früheren Verein TV Emsdetten). Nach sechs Siegen in Serie nimmt das Zwei-Städte-Team Platz zwei ein und hofft auf den Aufstieg in die 1. Liga.

    Verrückt nach Handball waren sie schon früher in der Grafschaft Bentheim und auch im Emsland. Jetzt hat die Begeisterung für die HSG-Nordhorn-Lingen eine neue Dimension erreicht. Heute trifft die HSG auf den HC Rhein Vikings.

  • Handball | 2. Liga: HSG Nordhorn-Lingen nimmt einen Aufstiegsrang ein

    Fr., 10.05.2019

    Der Charakter ist überragend

    Trainer Heiner Bültmann strebt mit der HSG Nordhorn-Lingen den Aufstieg in die 1. Liga an.

    Auch wenn die HSG Nordhorn-Lingen noch keinen Balkon für eine Aufstiegs- oder gar Meisterfeier gebucht hat, ist die Begeisterung in der Grafschaft und auch im Emsland riesig.

  • THW-Übung mit Dieselaggregat

    Mo., 06.05.2019

    Wenn „Gertrud“ tuckert

    Die Gronauer und Nordhorner THW-Helfer mit Elektromeister Kevin ten Winkel (Mitte) vor dem Gronauer Notstromaggregat „Gertrud“.

    Stromausfall im Krankenhaus – was sich gefährlich anhört, war vor einer guten Woche in der Nordhorner Euregio-Klinik zum Glück nur eine Übung des Technischen Hilfswerks (THW). Die Fachgruppen „Elektroversorgung“ der benachbarten THW-Ortsverbände Gronau und Nordhorn bekamen während einer geplanten Abschaltung des Stroms nämlich die Möglichkeit, das Radiologie-Zentrum mit ihren Notstromaggregaten zu versorgen. Wie kam es dazu?

  • Handball | 2. Bundesliga

    So., 05.05.2019

    HSG Nordhorn-Lingen rückt auf Platz zwei vor

    Auf Keeper Björn Buhrmester war erneut Verlass.

    Die HSG Nordhorn-Lingen klopft mit Nachdruck an das Tor zur 1. Bundesliga. Am Samstag sicherte sich die Mannschaft von Trainer Heiner Bültmann den zweiten Platz, der zum direkten Aufstieg berechtigt.

  • Handball: Interview

    Di., 02.04.2019

    Flensburgs Trainer Maik Machulla: „Ich sehe meine Spieler als Menschen“

    Meistermacher im Norden: Maik Machulla lebt seinen Traum in Flensburg.

    Maik Machulla hat eine steile Karriere hingelegt. Einst begann seine Trainerlaufbahn in Nordhorn und Hamm, nun ist er als Coach mit der SG Flensburg-Handewitt kurz davor, erneut Meister zu werden und ins Final Four der Champions League einzuziehen. Wir haben mit ihm gesprochen.

  • Sprakels Mitte

    Do., 28.03.2019

    Die Pflöcke sind eingeschlagen

    Die roten Pflöcke sind eingeschlagen auf dem Baugrundstück in der Sprakeler Mitte.

    Auf dem Böckmannplatz, dem großen freien Baugrundstück an der Sprakeler Straße, sind die ersten roten Pflöcke eingeschlagen. Wann es eine Bürgerinfo geben wird, steht noch nicht fest.

  • Fußball: Fortuna Gronau - Eintracht Nordhorn

    So., 17.02.2019

    Auf Orhan Boga wartet noch viel Arbeit

    Orhan Boga hat noch viel Arbeit vor sich.

    Acht Gegentore gegen Vorwärts Epe, jetzt vier gegen Eintracht Nordhorn. Für A-Ligist Fortuna Gronau läuft es noch nicht rund.

  • Testspiel des TV Emsdetten gegen HSG Nordhorn/Lingen in Westerkappeln

    Do., 31.01.2019

    Ein Hauch von WM-Atmosphäre

    Mit 28:20 siegte die HSG Nordhorn/Lingen um Philipp Vorlicek (rechts) gegen den TV Emsdetten mit Sven Wesseling in der Abwehr und Mark Ferjan im Tor.

    Zum Auftakt der Feierlichkeiten zum 50-jährigen Vereinsbestehen des THC Westerkappeln absolvierten die beiden Handball-Zweitligisten TV Emsdetten und HSG Nordhorn/Lingen ein Testspiel in der Dreifachhalle. Die 400 Zuschauer kamen voll auf ihre Kosten.

  • Handball: 2. Bundesliga

    Mi., 30.01.2019

    Testspiel in Westerkappeln: HSG Nordhorn/Lingen und TV Emsdetten begeistern die Zuschauer

    Der Nordhorner Pavel Mickal (Nr. 9) trifft in dieser Szene. TVE-Keeper Mark Ferjan ist chancenlos. Links der österreichische Nationalspieler vom TVE Janko Bozovic

    Voll auf ihre Kosten kamen die über 400 Zuschauer am Mittwochabend in der Dreifach-Sporthalle in Westerkappeln. Im Rahmen des 50-jährigen Bestehens des THC absolvierten die beiden Handball-Zweitligisten TV Emsdetten und HSG Nordhorn/Lingen ein Testspiel und boten Handball vom Feinsten.