Nordkirchen



Alles zum Ort "Nordkirchen"


  • Wechsel der Präsidentschaft bei den Soroptimistinnen

    Di., 20.10.2020

    Cornelia Wunsch übernimmt

    Der Dr. Heike Zucker-Reimann (l.) gibt das Amt der Präsidentin an Dr. Cornelia Wunsch (r.) ab. Zum Vorstand gehören (ab 2.v.l.) Dr. Eva Krause, Claudia Geiger und Dr. Barbara Vogelsang.

    Dr. Cornelia Wunsch ist neue Präsidentin der Soroptimistinnen – und damit Nachfolgerin von Dr. Heike Zucker-Reimann. Den Frauen bereiten derzeit Einbrüche in die über Jahre gewachsene Spendenstruktur große Sorgen.

  • Kooperation in Corona-Tagen

    Mo., 12.10.2020

    Ergotherapie im Gemüsebeet

    Leon liebt es, Kartoffeln auszubuddeln.

    Weil das Coronavirus die Arbeitsbedingungen für das Team der Kinderheilstätte Nordkirchen stark verändert hat, sind die Mitarbeiter kreativ geworden und eine Kooperation mit dem Biologischen Zentrum eingegangen: Nun finden Ergotherapiestunden auch schon mal draußen mitten im Gemüsebeet statt.

  • Fußball

    Do., 08.10.2020

    Nachwuchs-Leistungsliga erstmals ohne SV Drensteinfurt?

    Die von Volker Rüsing (r.) trainierte U19 des SV Drensteinfurt muss siegen und auf einen Patzer des Konkurrenten Werner SC hoffen.

    Die Anwesenheit von Drensteinfurter Nachwuchsmannschaften in der Fußball-Leistungsliga hatte sich in den zurückliegenden Jahren zu einer angenehmen Gewohnheit entwickelt. In der laufenden Saison scheint das anders zu sein.

  • Kunst in der „Halle Pictorius“

    So., 27.09.2020

    Trio stellt im Schloss aus

    Gabi Schneider-Heinrich, Alicja Balawender Nitsche und Annemarie Berlin stellen in Nordkirchen aus.

    Ein Trio aus Ascheberg und Nottuln lädt Besucher und Kunstinteressenten zur Kunstausstellung am 3. und 4. Oktober (Samstag/Sonntag) in die „Halle Pictorius“ des Schlosses Nordkirchen ein.

  • Angebot im Oktober

    Sa., 26.09.2020

    Wolfstour auf der Schlösserachse

    Die Wolfstour führt auch durch Herbern.

    Das Programm der Schlösserachse Nordkirchen und Westerwinkel bietet am 7. Oktober (Mittwoch) von 16 bis etwa 17.45 Uhr eine Radtour auf den Spuren der Wölfe.

  • Fußball: Frauen-Kreispokal

    Mi., 16.09.2020

    Nur die zweite Runde zählt: SG Telgte beim FC Nordkirchen

    Vera Heinker steht in Nordkirchen im SG-Tor.

    Als hoher Favorit geht die SG Telgte ins Pokalspiel beim FC Nordkirchen – auch wenn die Personaldecke bei den Gästen dünn ist. „Wir wollen es in 90 Minuten entscheiden, und zu null wäre schön“, sagt Trainer Sebastian Wende.

  • Fußball: Bezirksliga 9

    So., 13.09.2020

    Union Lüdinghausen gewinnt 0:1

    Union-Kindergarten gegen geballte Regionalligaerfahrung: Florian Hüser (l.) wetzt in dieser Szene Marcel Stiepermann hinterher.

    Der FC Nordkirchen hat das Nachbarschaftsduell bei Union Lüdinghausen mit 1:0 (0:0) gewonnen. Als moralische Sieger aber durften sich die Schwarz-Roten fühlen. Für einen Steverstädter war die Begegnung bereits nach zwei Minuten zu Ende.

  • Fußball: Bezirksliga 9

    Sa., 12.09.2020

    Hauptsache für Union – Niklas Hüser hört auf sein Herz

    Erst 23, aber schon seit fünf Jahren Stammkraft beim hiesigen Fußball-Bezirksligisten: Niklas Hüser.

    Am Sonntag, 15.15 Uhr, hat Union Lüdinghausen den FC Nordkirchen zu Gast. Niklas Hüser, von Kindesbeinen an ein Schwarz-Roter, hätte auch im FCN-Dress auflaufen können. Gottlob schlägt nur ein Herz in seiner Brust.

  • Kriminalität

    Mi., 09.09.2020

    Unbekannter mit Messer überfällt Tankstelle

    Ein Polizeiauto fährt im Einsatz mit Blaulicht über eine Straße.

    Nordkirchen (dpa/lnw) - Ein maskierter Mann hat am Mittwochmorgen eine Tankstelle in Nordkirchen (Kreis Coesfeld) überfallen und ist geflüchtet. Der Unbekannte war bei dem Überfall mit einem Messer bewaffnet und trug eine weiße Maske, wie eine Polizeisprecherin mitteilte. Er habe Bargeld im dreistelligen Bereich erbeutet und sei geflohen. Die Polizei suchte auch mit einem Hubschrauber nach dem Mann.

  • Kultur

    Fr., 28.08.2020

    Kunst zum Sommerausklang

    Künstlerin Cornelia Klein aus Nottuln,

    Für ihre fotorealistischen Darstellungen ist die Nottulner Künstlerin Cornelia Klein weithin bekannt. Nun werden ihre Werke erneut präsentiert - in einer Gemeinschaftsausstellung mit zwei weiteren Künstlern.