Nordsee



Alles zum Ort "Nordsee"


  • EU-Quoten für 2020

    Mi., 18.12.2019

    Weniger Kabeljau, mehr Makrele für deutsche Nordsee-Fischer

    Ein Fischerboot auf der Nordsee vor Sylt.

    Viele Fischbestände in Nordsee und Atlantik sind in beklagenswertem Zustand. Die EU-Fischereiminister begrenzen nun den Fang. Doch nicht immer geht der Schutz so weit, wie Wissenschaftler es für nötig halten.

  • EU

    Mi., 18.12.2019

    EU: Weniger Kabeljau, mehr Makrele für deutsche Fischer

    Brüssel (dpa) - Deutsche Fischer dürfen 2020 nach einer Einigung zwischen den EU-Staaten in der Nordsee deutlich weniger Kabeljau und erheblich mehr Makrele fangen. Das verlautete nach Verhandlungen zwischen den EU-Fischereiministern aus Diplomatenkreisen in Brüssel. Die Minister legten dabei die erlaubten Fischfangmengen für 2020 für den Atlantik und die Nordsee fest. Beim Kabeljau reduziert sich die erlaubte Menge um 50 Prozent. So sollen sich die Bestände erholen. Bei der Makrele ist hingegen ein Plus von 41 Prozent vorgesehen.

  • Wettervorhersage

    Fr., 06.12.2019

    Zweiter Advent kann stürmisch werden

    Ein Kite-Surfer nutzt den stürmischen Wind über der aufgewühlten Ostsee in Warnemünde.

    Offenbach (dpa) - Der zweite Adventssonntag könnte stürmisch werden - jedenfalls im Norden Deutschlands. Bereits am Samstag erwartet der Deutsche Wetterdienst (DWD) im Westen und Nordwesten starke Böen, an der Nordsee Sturmböen.

  • Dramatische Weihnachten

    Di., 19.11.2019

    Netflix zeigt «Zeit der Geheimnisse»

    Szene aus «Zeit der Geheimnisse».

    Eine Familie trifft sich zum Weihnachtsfest an der Nordsee. Eine neue Netflix-Miniserie holt Corinna Harfouch und Christiane Paul vor die Kamera - und nimmt eine neue Zielgruppe in den Blick.

  • Wind von vorn

    Di., 19.11.2019

    Winterlicher Hygge-Urlaub auf Fanø

    Winterliches Abendrot: Wer in der kalten Jahreszeit nach Fanø kommt, sucht ruhige Natur und Behaglichkeit.

    Fanø hatte mal die zweitgrößte Flotte Dänemarks und das erste Kurbad des Landes. Heute gilt die Insel als die hyggeligste von allen. Im Winter kann es dort aber auch mal ungemütlich werden.

  • Berge oder Meer

    Fr., 25.10.2019

    Kurort mit persönlichen Bedürfnissen abstimmen

    Auszeit für die Gesundheit: Eine Kur bedarf guter Vorbereitung.

    Nordsee oder Alpen? Yoga oder Massage? Vorsorgekuren können ganz unterschiedlich aussehen. Deshalb sollten sich Versicherte vorab genau informieren.

  • TV-Tipp

    Do., 03.10.2019

    Der Anfang von etwas

    Anne (Ina Weisse) hat ihren Mann verloren. Aber ist er wirklich tot? .

    In «Der Anfang von etwas» legt das ZDF seine vierte Siegfried-Lenz-Verfilmung vor. TV-Star Ina Weisse verkörpert die scheinbar unergründliche Heldin der hoch ästhetischen Geschichte um Schuld und Versagen. Eine wichtige Rolle spielt auch die Nordsee.

  • Schifffahrt

    Di., 01.10.2019

    Reise des Kreuzfahrtriesen zur Nordsee läuft planmäßig

    Papenburg (dpa) - Die Reise des neuen Kreuzfahrtriesen der Papenburger Meyer Werft über die schmale Ems in die Nordsee verläuft planmäßig. Sturmtief «Mortimer» habe keine Probleme gemacht, sagte ein Werftsprecher. Am Vormittag erreichte die «Norwegian Encore» das Emssperrwerk. Frühestens am Nachmittag wird das Schiff dann in der Nordsee erwartet. Das Schiff ist zurzeit das vorletzte in den Auftragsbüchern der Werft, das noch mit konventionellem Treibstoff betrieben wird. Die «Norwegian Encore» hat Platz für 4000 Passagiere und ist 333,4 Meter lang.

  • «Norwegian Encore»

    Di., 01.10.2019

    Reise des Kreuzfahrtriesen zur Nordsee läuft planmäßig

    Ende Oktober steht in Bremerhaven die Übergabe der «Norwegian Encore» an die Reederei Norwegian Cruise Lines an.

    Papenburg (dpa) - Die Reise des neuen Kreuzfahrtriesen der Papenburger Meyer Werft über die schmale Ems in die Nordsee verläuft planmäßig. Sturmtief «Mortimer» habe keine Probleme gemacht, sagte Werftsprecher Peter Hackmann am Dienstag.

  • Wetterdinest warnt

    So., 29.09.2019

    Deutschland steht stürmische Nacht bevor

    Ein Frau geht bei Regen und Wind spazieren. Tief «Mortimer» zieht von den Britischen Inseln über die Nordsee und weiter zur Ostsee.

    Der Sommer verabschiedet sich endgültig. In den kommenden Tagen wird es regnerisch, grau und windig in Deutschland.