Nordwaldeer Straße



Alles zum Ort "Nordwaldeer Straße"


  • Nordwalder Straße:

    Do., 02.04.2020

    Mehrfamilienhaus weicht für Lebenshilfe-Projekt

    Nordwalder Straße:: Mehrfamilienhaus weicht für Lebenshilfe-Projekt

    An der Nordwalder Straße wird derzeit ein Haus abgerissen. Dort will die Lebenshilfe eine Wohnprojekt verwirklichen.

  • Rahmenentwicklungsplan Nordwalder Straße

    Sa., 07.03.2020

    Unverbindlich – aber begeisternd

    Dieser grobe Rahmenplan zeigt eine mögliche Bebauung des Gebietes auf. Auf den Gebäude-Grafiken sind mögliche Stockwerke angegeben. Vieles muss aber zunächst mit den Eigentümern besprochen werden.

    Der Bereich der Stadt zwischen Emsbrücke und Bahnstrecke soll städtebaulich aufgewertet werden. Unter anderem soll neuer Wohnraum entstehen.

  • Städtebaulicher Plan für Bereich an der Nordwalder Straße

    Do., 27.02.2020

    Großer Entwurf – und konkrete Pläne

    1, 2, 3 – mit diesen Prioriäten versieht das Planungsamt die Bereiche an der Nordwalder Straße.

    Es gibt neue, spannende Pläne für eine mögliche Bebauung entlang der Nordwalder Straße. Die jetzige Raiffeisenfläche wäre demnach erst der Anfang.

  • Interview mit Bürgermeister Peter Vennemeyer

    Fr., 17.01.2020

    Neue Häuser lieber in der Stadt

    Peter Vennemeyer in seinem Bürgermeisterbüro.

    Zwei Wahlperioden sind genug. Nach der Kommunalwahl im September wird Bürgermeister Peter Vennemeyer sein Chefbüro im Rathaus verlassen. Im Gespräch mit unserem Redaktionsmitglied Günter Benning blickt er auf das vergangene Jahr zurück und spricht über künftige Herausforderungen für die Stadt.

  • 7. Westeroder Nacht im Festzelt an der Nordwalder Straße

    Sa., 22.06.2019

    Party-Boygroup und „göttlicher“ Schlagersänger

    Das Trio „Unnormal“ und der Schlagersänger Noel Terhorst stehen beid er siebten Westeroder Nacht auf der Bühne und sorgen für Stimmung.

    Die richtig großen Namen der Szene sind diesmal nicht dabei. Aber auch bei der siebten Ausgabe der Westeroder Nacht am Freitag, 28. Juni, im Festzelt an der Nordwalder Straße 160, werden die Schlager-Fans wieder auf ihre Kosten kommen.

  • Cristiano Lopes und Volker Albers führen das Büro „Beratende Ingenieure“

    Di., 28.05.2019

    Die Kraft von Elefantenbullen

    Beim Elefanten-Park für den Münsteraner Allwetterzoo mussten Cristiano Lopes (l.) und Volker Albers mit einer „tierischen“ Anpralllast von mehreren Tonnen kalkulieren.

    Cristiano Lopes und Volker Albers sind Inhaber eines Ingenieur-Büros. Und dabei müssen sie auch schon mal Ungewöhnliches berechnen – Zum Beispiel die Kraft eines Elefanten.

  • Vorschlag der Stadt gegen das Falschparker-Problem

    Mi., 22.05.2019

    Max-Clemens-Kanal zumachen

    Die Straße am Max-Clemens-Kanal ist eng. Vor geraumer Zeit rutschte dieser Tiertransporter in den Graben.

    Die Straße Max-Clemens-Kanal baulich sperren – dieser Vorschlag der Stadtverwaltung wurde nun im Ausschuss intensiv diskutiert.

  • Infoabend der Lebenshilfe sehr gut besucht

    Mi., 10.04.2019

    Jede Menge Infos zum selbstbestimmten Wohnen

    Den Einstieg in den Abend machten die Tandem-Berater, die vorstellten, wie sie selbst mit Unterstützung der Lebenshilfe wohnen.

    Der Informationsabend der Lebenshilfe zum Thema selbstbestimmtes Wohnen wurde sehr gut angenommen. Die Kulturschmiede war voll besetzt.

  • Veränderungen rum um St. Josef

    So., 24.02.2019

    Neubaupläne gehen noch weiter

    Der Abriss der Josefskirche schreitet rasch voran. Ab der kommenden Woche weicht auch der Turm.

    Nicht nur die Josefskirche weicht, das ganze Areal ändert sein Gesicht. Sobald das neue Josefszentrum fertig ist, wird das jetzige Gemeindehaus abgerissen. An gleicher Stelle könnte ein Neubau entstehen.

  • Greven

    Mo., 18.02.2019

    Teilsperrung des Ruhe Rott wegen Kirchenabriss

    Greven: Teilsperrung des Ruhe Rott wegen Kirchenabriss

    Der Abriss und Rückbau der Filialkirche St. Josef hat nunmehr begonnen. In diesem Zusammenhang kommt es im Bereich Nordwalder Straße sowie Ruhe Rott zu einer geänderten Verkehrsregelung und zu einer teilweisen Straßensperrung.