Nottuln



Alles zum Ort "Nottuln"


  • „Nottulner Novembertage“

    Mi., 23.10.2019

    Gedenken und Friedensarbeit

    Bei der Gedenkfeier zum Volkstrauertag wird auch die Geschichte von Sadako und den 1000 Kranichen vorgelesen. Beim Abwurf der Atombombe auf Hiroshima war Sadako zwei Jahre alt.

    Auch in diesem Jahr wird wieder eine ganze Gruppe von Veranstaltern ein Angebot zu den „Nottulner Novembertagen“ machen. Gedenken und die Arbeit für den Frieden werden im Mittelpunkt stehen.

  • Beanstandung des Bundesrechnungshofes

    Di., 22.10.2019

    Weniger Rentensprechtage

    Die Deutsche Rentenversicherung Westfalen. Der Bundesrechnungshof hat beanstandet, dass zu viele Rentensprechtage in der näheren Umgebung Münsters angeboten werden.

    Der Bundesrechnungshof hat beanstandet, dass die Deutsche Rentenversicherung Westfalen zu viele Sprechtage im näheren Umkreis von Münster anbietet. Deshalb wird das Angebot auch in Nottuln weiter gekürzt.

  • Reiten: Erfolge in Handorf und Vreden

    Di., 22.10.2019

    Die „jungen Wilden“ des RV Nottuln siegen

    Laurenz Terbrack hatte beim Westfalen 8-Turnier in Handorf auch Cayman gesattelt.

    Die „jungen Wilden“ vom RV Nottuln, Malte und Max Merschformann sowie Laurenz Terbrack, machten jetzt wieder von sich reden.

  • Bushaltestelle „Krabbe“

    Mo., 21.10.2019

    Außergewöhnliches Nachbarschaftsfest

    Insgesamt 20 von 33 Fahrschülern der Haltestelle feierten gemeinsam mit „ihrem“ Busfahrer Gerd Schumacher (hintere Reihe links) das 50-jährige Bestehen der Bushaltestelle. In der liebevoll geschmückten Haltestelle servierte Reiner Krabbe den Gästen einen 1,30 Meter langen Bus-Buttercreme-Kuchen.

    Es war ein außergewöhnliches „Geburtstagsfest“: das 50-jährige Bestehen der Bushaltestelle „Krabbe“ in Hövel. Dort gab es einen Überraschungsgast und eine ganz besondere Leckerei.

  • Boden- und Wasserverbände

    Mo., 21.10.2019

    Was eignet sich für die ökologische Aufwertung?

    In der Stever bei Appelhülsen im Abschnitt zwischen Münsterstraße und Steverpark behindert ein weggeworfenes Fahrrad den Wasserabfluss. Bei den Gewässerschauen wird an exemplarischen Stellen überprüft, ob der Wasserabfluss gewährleistet ist und in welchen Zustand sich Gewässer und Ufer beziehungsweise Böschung befinden.

    Sie gehen wieder los, um die Gewässer in Augenschein zu nehmen: Die Wasser- und Bodenverbände übernehmen eine immer wichtiger werdende Aufgabe.

  • Handball: Kreisliga

    Mo., 21.10.2019

    Ein Sieg der Moral für GW Nottuln

    Maximilian Halm stellte sich in den Dienst der Mannschaft: Der angeschlagene Rückraumspieler kam auf zwei Tore.

    Ein hartes Stück Arbeit musste GW Nottuln im Heimspiel gegen den SV Vorwärts Gronau 2 verrichten: Am Ende siegten die Grün-Weißen mit 29:25.

  • Verkehrsuntersuchung

    So., 20.10.2019

    Wie viel Verkehr ist auf den Straßen?

    Diese Sperre an der Straße Am Zippenberg verhindert den kurzen Weg aus dem Wohngebiet Fasanenfeld 2 zur Bundesstraße. Viele Autofahrer nutzen daher die Wege zwischen den Höfen in Stockum, oftmals mit viel zu hohen Geschwindigkeiten, so die Anlieger.

    Die Verbindung zwischen dem Wohngebiet Fasanenfeld 2 und der B525 bleibt ein Knackpunkt. Bevor allerdings irgendetwas geändert wird, sollen erst die Ergebnisse einer geplanten Verkehrsuntersuchung da sein.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 20.10.2019

    GW Nottuln verliert Spiel in Clarholz nach der Pause

    Mit Abstand bester Nottulner in Clarholz: Torhüter Malte Wilmsen.

    Auswärts läuft es für die Spieler des Fußball-Westfalenligisten GW Nottuln bislang noch nicht rund. Die Grün-Weißen mussten bei Victoria Clarholz eine 0:3 (0:0)-Niederlage einstecken.

  • Fußball: Frauen Landesliga

    So., 20.10.2019

    In Hälfte eins verschenkt GW Nottuln den Sieg

    Immer ein Unruheherd: Nora Kersting (r.).

    Obwohl die Landesliga-Fußballerinnen von GW Nottuln die Toppartie des neunten Spieltages gegen den bisherigen Spitzenreiter Arminia Ibbenbüren II nicht verloren, fiel die Elf von Trainerin Anna Donner aufgrund des 0:0 vom zweiten auf den dritten Tabellenrang zurück.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld

    So., 20.10.2019

    GW Nottuln 2 gewinnt „Schweinespiel“

    Nottulns Tom Overmann (r.) beglückwünscht den Doppeltorschützen Ben Rahlenbeck.

    Ben Rahlenbeck erzielte beide Tore für GW Nottuln 2 beim 2:1-Auswärtssieg in Rorup.