Oberpfalz



Alles zum Ort "Oberpfalz"


  • 2. Liga

    Fr., 31.05.2019

    Selimbegovic wird Nachfolger von Beierlorzer in Regensburg

    Mersad Selimbegovic (l) wird Nachfolger von Achim Beierlorzer.

    Regensburg (dpa) - Nach dem Abschied von Achim Beierlorzer wird Mersad Selimbegovic neuer Trainer des SSV Jahn Regensburg. Der Fußball-Zweitligist aus der Oberpfalz stellte den bisherigen Assistenten von Beierlorzer als Nachfolger vor.

  • Bundesweite Aktionswoche zum Schutz vor Kohlenmonoxid

    Mo., 18.02.2019

    „Stiller Mörder“ lauert fast überall

    Ob Therme im Bad oder Heizung im Keller – die Gefahr einer Kohlenmonoxid-Vergiftung lauert an vielen Stellen. Mit einer bundesweiten Aktionswoche sollen Menschen dafür sensibilisiert werden.

    Allein in den ersten sechs Wochen in diesem Jahr sind in Deutschland laut Medienberichten bereits 72 Menschen durch Kohlenmonoxid verletzt worden – CO-Fälle in Shisha-Bars nicht mitgerechnet. Fünf Personen sind an einer CO-Vergiftung verstorben, darunter ein älteres Ehepaar in der Oberpfalz.

  • Wetter

    Fr., 30.11.2018

    Mindestens 100 Unfälle wegen Glatteis in der Oberpfalz

    Tirschenreuth (dpa) - Glatteis hat am Freitagmorgen in der Oberpfalz zu mindestens 100 Unfällen geführt. Die Zahl steige minütlich, sagte ein Polizeisprecher. Die Beamten seien im Großeinsatz. Mehrere Menschen seien verletzt worden. Besonders betroffen seien die Städte Tirschenreuth und Eschenbach in der Oberpfalz. Die Innenstädte seien für den Verkehr gesperrt worden. Grund seien die Hanglage und Kopfsteinpflaster. Am Morgen hatte der Deutsche Wetterdienst vor gefährlicher Straßenglätte in Ostbayern gewarnt.

  • Politdrama

    Mo., 17.09.2018

    «Wackersdorf»: Widerstand gegen Atommüll-Anlage

    Monika (Anna Maria Sturm, l) kämpft mit Gleichgesinnten gegen die WAA.

    Jahrelang kämpfen in den 80er Jahren Bürger in der Oberpfalz gegen den Bau einer atomaren Wiederaufarbeitungsanlage. Der Film «Wackersdorf» erzählt die dramatischen Ereignisse nach und zeigt, wie politische Interessen und Bürgerwille aufeinanderprallen.

  • 280 Gäste beim Festakt für Johann Baptist Metz im Franz-Hitze-Haus

    So., 16.09.2018

    Erinnerung, Dank und neue Horizonte

    Der Jubilar und eine große Gratulantenschar: Prof. Dr. Johann Baptist Metz mit Weihbischof Stefan Zekorn, Akademiedirektor Antonius Kerkhoff und Heinrich Klauke, dem stellvertretenden Leiter der Karl-Rahner-Akademie Köln (v.l.).

    Eine ansehnliche Festcorona feierte gemeinsam mit Prof. Dr. Johann Baptist Metz am Samstag in der Akademie Franz-Hitze-Haus Geburtstag. Der seit 55 Jahren in Münster lehrende und lebende Fundamentaltheologe mit Wurzeln in der Oberpfalz hatte am 5. August sein 90. Lebensjahr vollendet. 280 Gäste und Wegbegleiter hielten Rückschau und wagten Ausblicke über den christlichen Glauben in Geschichte und Gesellschaft.

  • Lebensmittel

    Do., 16.08.2018

    Firma aus der Oberpfalz ruft Kürbiskern-Produkte zurück

    Laaber/Braunschweig (dpa) - Die Firma Seidl aus Laaber im Landkreis Regensburg ruft elf Kürbiskern-Produkte wegen möglicher Gesundheitsgefahren zurück. Dies teilte das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit in Braunschweig am Donnerstag mit. Grund für den Rückruf sind Glassplitter, die ein belieferter Kunde in fünf Tonnen Rohware gefunden habe. Dem Unternehmen nach ist es unwahrscheinlich, dass Splitter verarbeitet wurden, weil die Kürbiskerne kleiner seien und die Glassplitter bei der Qualitätskontrolle, etwa mit dem Sieb, aufgefallen wären.

  • Stühle mit Kuhfell

    Di., 31.07.2018

    Wie ein Konzerthaus im Dorf Furore macht

    Klein, aber fein: Das Konzerthaus Blaibach.

    Das Dorf Blaibach in der Oberpfalz hat gerade einmal 2000 Einwohner - und ein topmodernes Konzerthaus, das Platz für 200 Zuschauer bietet. Eine ungewöhnliche Erfolgsgeschichte.

  • Kriminalität

    Di., 24.07.2018

    Polizei fahndet nach Schnitzel-Dieben

    Weiden in der Oberpfalz (dpa) - Kiloweise Fleisch und Bier haben Unbekannte aus einem Imbiss in der Oberpfalz gestohlen - jetzt ermittelt die Polizei, wo in Weiden am Wochenende Grillpartys stattgefunden haben. Nach Angaben der Ermittler bemerkte der Imbiss-Besitzer den Diebstahl gestern. Es fehlten drei Kästen Bier, 60 Schnitzel, 60 Frikadellen, 40 Hamburger-Scheiben, 30 Stück Putenfleisch, zehn Backfische, ein Glas eingelegte Kirschen, eine Gasflasche und ein Schrubber. Das reiche, um «eine ganze Kompanie zu verköstigen», sagte ein Polizeisprecher.

  • In freier Natur ausgestorben

    Mo., 16.07.2018

    Habichtskäuze sollen in der Oberpfalz heimisch werden

    Der Habichtskauz soll im Steinwald in der Oberpfalz einen neuen Lebensraum finden.

    In einer Voliere im Steinwald in der Oberpfalz sitzen Habichtskäuze auf einem Ast und blicken neugierig durch das Gitterdach - als ahnten sie, dass sie bald in die Freiheit entlassen werden. Die geschützten Eulenvögel werden in der Region ausgewildert.

  • Reisetipps

    Fr., 09.03.2018

    Neues von der ITB: Essbare Wildpflanzen und Kirschtorten

    Augenweide und Gaumenschmaus: In Waldeck in der Oberpfalz eröffnet ein Park für essbare Wildpflanzen.

    Zeit zum Genießen bleibt oft nur im Urlaub. Da bietet sich der Park für essbare Wildpflanzen an oder das Kirschtorten-Festival. Gutes Essen gibt es auch beim Stadtgeburtstag in Lübeck. Hier ein paar Reisetipps von der Reisemesse ITB (7. bis 11. März).