Ochtrup



Alles zum Ort "Ochtrup"


  • EDV-Kursus für Senioren der Volkshochschule

    Mi., 19.09.2018

    Böhmische Dörfer kennenlernen

    Basiswissen im Umgang mit dem Computer vermittelt ein VHS-Kursus, der sich gezielt an ältere Teilnehmer richtet.

    Auch im fortgeschrittenen Alter bereichert es das Leben, wenn man geistig in Bewegung bleibt. Man muss sich nur trauen, damit anzufangen. Wie die zehn Frauen und Männer, die den Wunsch haben, fit am Computer zu werden und sich zurzeit der Herausforderung stellen, einen entsprechenden Volkshochschulkursus zu belegen.

  • Kulturrucksack-Workshop

    Mi., 19.09.2018

    Leuchtkugeln für den Herbst

    In einem Workshop werden am Freitag und Samstag im Jugendcafé Freiraum wieder Leuchtkugeln gebastelt.

    Passend zum Übergang in den Herbst veranstaltet das Jugendcafé Freiraum im Rahmen des Kulturrucksacks NRW 2018 am Freitag und Samstag (21. und 22. September) einen Leuchtkugelworkshop unter der Leitung der Künstlerin Anne Debski.

  • Zeitungslektüre 1937

    Di., 18.09.2018

    Neues von anno dazumal

    Leni und Karl Bussmann haben in ihrem Keller eine Ausgabe dieser Zeitung aus dem Jahr 1937 gefunden. Die Lektüre war durchaus unterhaltsam – auch nach über 80 Jahren.

    Die Zeitung, die Leni und Karl Bussmann in ihrem Keller gefunden haben, hat schon mehr als 80 Jahre auf dem Buckel. Die Nachrichten und Neuigkeiten, die sie enthält, sind somit mindestens von vorvorgestern. Spannend sind sie aber trotzdem, finden zumindest die beiden Senioren.

  • Fußball: Frauen-Kreisliga Steinfurt

    Di., 18.09.2018

    FSV Ochtrup feiert Kantersieg

    Die FSV-Fußballerinnen ließen dem Nachbarn aus Langenhorst nicht den Hauch einer Chance.

    Ein Ausrufezeichen haben die Fußballerinnen des FSV Ochtrup gesetzt. Mit 9:0 (6:0) gewannen sie das Derby bei der SpVgg Langenhorst/Welbergen II. Der Torreigen ging schon in der achten Minute los.

  • Frau zu Geldstrafe verurteilt

    Di., 18.09.2018

    Mit 1,95 Promille auf dem Fahrrad

    Frau zu Geldstrafe verurteilt: Mit 1,95 Promille auf dem Fahrrad

    Weil sie mit einem Alkoholpegel von 1,95 Promille auf dem Fahrrad unterwegs war, wurde eine 41-jährige Frau aus Ochtrup jetzt vom Amtsgericht Steinfurt zu einer Geldstrafe verurteilt.

  • kfd St. Marien

    Di., 18.09.2018

    Wandergruppe legt die Füße hoch

    Antonia (l.) und Elsbeth Kopper schwelgen in Erinnerungen: Ihre Wandergruppe bei der kfd St. Marien hat sich nach 18 Jahren aufgelöst. Es fehlte einfach der Nachwuchs.

    Seit 18 Jahren gibt es die Wandergruppe der kfd St. Marien. Doch nun hat sich die Gruppe aufgelöst. Es fehlt einfach der Nachwuchs, sagen Elsbeth und Antonia Kopper, die die Wanderungen vorbereitet haben. Sie erinnern sich gerne zurück an die zahlreichen Märschen durch die Ochtruper Bauerschaften und Ortsteile.

  • Konzert in der Lambertikirche

    Di., 18.09.2018

    Glockenklang aus Orgelpfeifen

    Mit einem vielschichtigen Programm trugen (großes Bild v.l.) Stefanie Bußkönning, Thomas Harnath, Michael Schneider und Ute Roß zum Patronatsfest der Pfarrkirche St. Lambertus bei.

    Zum Patronatsfest der Lambertikirche präsentierten Stefanie Bußkönning (Sopran), Ute Roß (Mezzosopran), Michael Schneider (Bass) und Thomas Harnath (Orgel) ein vielschichtiges Konzert.

  • Kulturrucksack-Workshop der Lichtmaler

    Mo., 17.09.2018

    Freude an analoger Fotokunst

    Mit verschiedenen Materialien gestalten die Teilnehmerinnen des Schwarz-Weiß-Workshops ihre Motive.

    Freude an analoger Foto-Kunst hatten die neun Teilnehmerinnen eines Workshops, den die Ochtruper Lichtmaler jetzt im Rahmen des Kulturrucksacks anboten. Dabei entstanden im Schwarz-Weiß-Labor unter der Leitung von Chris Tettke Fotogramme, Postkarten, Namenskärtchen und anderen Kunstwerke auf Fotopapier.

  • Darts: Die 2. Warsteiner Open

    Mo., 17.09.2018

    René Perrefort verpasst Sensation

    René Perrefort (l.) und Andrej Batz vom DT 16 Steinfurt landeten am Samstag auf dem geteilten 17. Platz.

    Viel hat nicht gefehlt, und René Perrefort hätte bei den Darts-Open in Borghorst für eine Sensation gesorgt. Zwei Mal hatte der Ochtruper die deutsche Nachwuchshoffnung Nico Blum an den Rand einer Niederlage gebracht, doch beide Mal reichte es für den ehemaligen Arminia-Fußballer nicht. So reichte es immerhin zu Platz 17, den er sich mit seinem Teamkollegen vom DT 16 Steinfurt, Andrej Batz, teilte.

  • „Der „West-Östlichen Diwan“ auf dem Domplatz

    Mo., 17.09.2018

    Fremdes wird plötzlich vertraut

    Arabische Tänzer ziehen die Besucher auf dieser Teppich-Insel in ihren Bann. Nur wenige Meter weiter treten westfälische Trachtengruppen auf.

    Ein solch kontrastreiches Kulturprogramm gab es selten auf dem Domplatz: Bei der Premiere des Kulturevents „Der West-Östliche Diwan“ trafen am Wochenende auf orientalischen Teppichinseln syrische Kiepenkerle und westfälische Trachtengruppen bei arabischem Manakish und Töttchen zusammen.