Oelde



Alles zum Ort "Oelde"


  • Eine verletzte Person auf der B 58

    Do., 12.09.2019

    Anhänger bei Kollision auseinandergerissen

    Eines der drei Fahrzeuge, die am frühen Donnerstagmorgen auf der Bundesstraße 58 kurz hinter dem Ahlener Ortsausgang in Richtung Drensteinfurt kollidierten. Zwei Personen wurde dabei verletzt.

    Kurz hinter dem Ortsausgang von Ahlen in Richtung Drensteinfurt ereignete sich am frühen Donnerstagmorgen ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Die Strecke musste durch die Polizei für längere Zeit gesperrt werden.

  • Unfälle

    Di., 10.09.2019

    Lkw kollidieren auf Seitenstreifen: Backwaren auf der A2

    Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle.

    Oelde (dpa/lnw) - Backwaren und Flaschen krachen auf die Autobahn: Ein Unfall zweier Lkw auf der A2 bei Oelde hat zu stundenlangen Aufräumarbeiten geführt. Die Fahrbahn in Richtung Oberhausen konnte erst am frühen Dienstagmorgen wieder freigegeben werden, wie ein Sprecher der Polizei sagte.

  • Fußball-Kreisliga Beckum: Ergebnisse des 5. Spieltags

    So., 08.09.2019

    Die langen Pässe verpennt – ASK Ahlen unterliegt SC Roland 2

    Auch wenn Alper Yildirim hier einen Freistoß formschön auf die Reise schickt, nützte das seiner Mannschaft am Ende nichts. ASK Ahlen unterlag gegen die Reserve des SC Roland mit 2:3.

    Jetzt ist die personelle Misere doch mal durchgeschlagen: ASK Ahlen unterlag am Sonntag der Reserve des SC Roland. Das lag aber nur zum Teil an den vielen Verletzten. Die Ahlener bekamen ein einfaches fußballerisches Mittel der Gäste nicht in den Griff.

  • Fußball: Kreisliga A Beckum

    Fr., 06.09.2019

    Trotz Problemen dranbleiben – ASK Ahlen empfängt Roland Beckum 2

    Kapitän Behat Gemec (rechts) und ASK Ahlen haben derzeit mit einem ausgedünnten Kader zu kämpfen. Das stört etwas die großen Ambitionen des A-Ligisten.

    Die ASK Ahlen will weiter nach oben – im besten Fall an die Spitze – klettern. Gegen die Reserve von Roland Beckum wird allerdings Improvisationstalent gefragt sein, um drei Punkte einzufahren. Beim SuS Ennigerloh 2 gelang das während der Woche.

  • Ausflug des Telgter Heimatvereins

    Do., 05.09.2019

    Die Geheimnisse des Bieres

    Die Telgter Heimatfreunde besuchten die „Pott’s“-Brauerei in Oelde und fuhren dann weiter zum Haus Nottbeck.

    Ziele des Ausflugs des Telgter Heimatvereins waren die „Pott’s“-Brauerei in Oelde und das Haus Nottbeck.

  • Unfall in Oelde

    Sa., 31.08.2019

    Frau auf Pedelec von Paketwagen angefahren: Schwer verletzt

    Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht über eine Straße.

    Eine Seniorin ist mit ihrem Pedelec von einem Paketwagen angefahren worden und schwer gestürzt.

  • Fußball-Kreisliga A Beckum: Vorschau auf den 3. Spieltag

    Sa., 31.08.2019

    Jetzt wird‘s Zeit: Vorwärts Ahlen gegen TuS Wadersloh unter Zugzwang

    Moritz Lüdemann (r.) und Vorwärts Ahlen haben bisher noch nicht unter Beweis gestellt, dass sie tatsächlich ein Aufstiegskandidat sind. Das muss sich gegen Wadersloh dringend ändern.

    Sie wollen um den Aufstieg mitspielen. Doch dafür legten die Fußballer von Vorwärts Ahlen noch keine solide Basis. Die Mannschaft von Übungsleiter Oliver Glöden ging gleich doppelt leer aus. „Wir hängen hinter unseren Erwartungen zurück“, sagt der Trainer – und will das schnellstmöglich ändern.

  • Leichtathletik: 14. Volksbank-Citylauf

    Sa., 31.08.2019

    Volkslauf in Telgte: Weichen stellen für den Sieg

    Beim Schülerlauf über 2,5 Kilometer im Rahmen des Telgter Citylaufs gibt es am 14. September verschiedene Preise zu gewinnen.

    Der Online-Anmeldeschluss für den 14. Volksbank-Citylauf des TV Friesen endet am 8. September. Die Siegaspiranten bei der Cup-Laufserie über zehn Kilometer können bei dem Volkslauf in Telgte die Weichen stellen. Aber allein um sie geht es beim Citylauf natürlich nicht.

  • Notfälle

    Mi., 28.08.2019

    Ferrari kracht in Whiskey-Transporter

    Blaulicht.

    Oelde (dpa/lnw) - Ein Ferrari-Fahrer hat auf der A2 im Münsterland durch einen geplatzten Reifen die Kontrolle über seinen Sportwagen verloren und ist nach mehrfacher Kollision mit der Mittelschutzplanke in einen Whiskey-Transporter geschleudert worden. In der Folge kippte der 40-Tonner auf die rechte Fahrzeugseite, rutschte über die Fahrbahn und kam auf der Schutzplanke am rechten Fahrbahnrand zum Stillstand, teilte die Polizei zu dem Unfall von Dienstagabend mit. Der 48 Jahre alte Sportwagenfahrer wurde den Angaben zufolge leicht verletzt. Sein 15-jähriger Sohn, der auf dem Beifahrersitz des Ferraris saß, sowie der 60-jährige Fahrer des Lastwagens seien unverletzt geblieben.

  • Unfall auf A2

    Mi., 28.08.2019

    Ferrari kracht in Whiskey-Transporter

    Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall» steht vor einem Blaulicht auf der Straße.

    Oelde (dpa/lnw) - Ein Ferrari-Fahrer hat auf der A2 im Münsterland durch einen geplatzten Reifen die Kontrolle über seinen Sportwagen verloren und ist nach mehrfacher Kollision mit der Mittelschutzplanke in einen Whiskey-Transporter geschleudert worden.