Peking



Alles zum Ort "Peking"


  • Alex Azar in Taipei

    So., 09.08.2020

    Besuch von US-Minister in Taiwan empört Peking

    US-Gesundheitsminister Alex Azar winkt nach seiner Ankunft in Taipei Jornalisten zu.

    Taipei (dpa) - Als ranghöchstes Mitglied einer US-Regierung seit mehr als 40 Jahren ist Gesundheitsminister Alex Azar am Sonntag zu einem Besuch in Taiwan eingetroffen. Azar will sich unter anderem über die Erfolge der ostasiatischen Inselrepublik im Kampf gegen die Corona-Pandemie informieren.

  • «Schamlos und abscheulich»

    Sa., 08.08.2020

    US-Sanktionen gegen Hongkong: Der Ton wird schärfer

    Pro-China-Anhänger bei einem Protest vor dem US-Konsulat in Hongkong.

    Die Antwort aus Hongkong ließ nicht lange auf sich warten: Die Offiziellen dort und in Peking weisen die US-Sanktionsdrohungen zurück und erwägen Gegenmaßnahmen. Ein geflüchteter Bürgerrechtler wiederum fordert mehr Druck aus Brüssel und aus Berlin.

  • Wahlkampf in den USA

    Sa., 08.08.2020

    US-Geheimdienste: Russland arbeitet gegen Wahlsieg Bidens

    Joe Biden ist nach Erkenntnissen von US-Geheimdiensten nicht der Wunschkandidat Moskaus.

    Bei der US-Präsidentenwahl in knapp drei Monaten wollen auch ausländische Regierungen mitreden. Geheimdiensten zufolge mischen sich insbesondere Russland, der Iran und China ein. Jedes der Länder hat demnach bereits einen Favoriten gekürt.

  • Machtkampf mit China

    Fr., 07.08.2020

    USA bestrafen Hongkonger Regierungschefin Lam

    Carrie Lam, Regierungschefin der chinesischen Sonderverwaltungszone Hongkong, bei einer Pressekonferenz.

    Das Ringen zwischen den USA und China geht weiter: Die USA belegen die als pekingnah geltende Hongkonger Regierungschefin Carrie Lam mit Sanktionen. Im «neuen Kalten Krieg» ist das eine weitere Eskalation - bei der es zuletzt auch um die populäre App Tiktok ging.

  • China protestiert

    Fr., 07.08.2020

    Trump verschärft Vorgehen gegen Tiktok

    Weil Donald Trump Tiktok als «Bedrohung» sieht, will er mit einer Verfügung den Verkauf forcieren.

    Tiktok ist der erste globale App-Erfolg aus China in der Liga von Facebook. Doch US-Präsident Trump sieht darin eine Bedrohung der nationalen Sicherheit. Und auch gegen ein anderes chinesisches Unternehmen kündet er Maßnahmen an.

  • Kritik aus China

    Di., 04.08.2020

    Trump verlangt «erheblichen Anteil» am Tiktok-Deal für Staat

    China wehrt sich gegen das Vorgehen der USA gegen die App Tiktok.

    Trump will, dass der Staat einen Anteil am Tiktok-Deal abbekommt. Dafür erntet er Empörung. Mischt sich der US-Präsident in den Markt ein?

  • Haltung zur Lage der Uiguren

    Mo., 03.08.2020

    Menschenrechtler Michalski kritisiert IOC

    Wenzel Michalski kritisierte das IOC.

    Köln (dpa) - Die Menschenrechtsorganisation «Human Rights Watch» hat die zögerliche Haltung des Internationalen Olympischen Komitees zur Lage der Uiguren in China kritisiert.

  • «Irrige Äußerungen» von Maas

    So., 02.08.2020

    Streit um Hongkong: China wirft Deutschland Rechtsbruch vor

    Carrie Lam, Regierungschefin von Hongkong, hatte die Verlegung der Wahlen mit dem Risiko durch das Coronavirus begründet.

    Die Verschiebung der Wahl in Hongkong stößt weltweit auf scharfe Kritik. Die demokratischen Kräfte sehen «Wahlbetrug». Der Streit sorgt auch für Spannungen zwischen Deutschland und China.

  • Nach Trump-Drohung

    So., 02.08.2020

    Zukunft von TikTok in den USA in der Schwebe

    Die Kurzvideo-App TikTok ist vor allem bei Jugendlichen beliebt.

    Die US-Regierung will Chinas Einfluss zurückdrängen. Auf allen Gebieten. Nun nimmt Präsident Trump eine Videoplattform ins Visier, die auch in den USA extrem populär ist. Wird er sie wirklich verbieten?

  • Internationale Kritik

    Sa., 01.08.2020

    Aussetzung des Auslieferungsabkommens verärgert China

    Carrie Lam, Regierungschefin von Hongkong, spricht bei einer Pressekonferenz. Die Hongkonger Regierung hat die im September geplante Parlamentswahl verschoben.

    Die Verschiebung der Wahl in Hongkong stößt auf scharfe Kritik. Die prodemokratischen Kräfte in der Metropole sehen «Wahlbetrug». Der Streit sorgt für Spannungen zwischen Deutschland und China.