Pfalz



Alles zum Ort "Pfalz"


  • Corona-Herausforderung für das Theater

    Do., 06.08.2020

    Münsters Intendant Ulrich Peters: „Ich muss alles zusammenhalten“

    Corona-Herausforderung für das Theater: Münsters Intendant Ulrich Peters: „Ich muss alles zusammenhalten“

    Für den Generalintendanten des Theaters Münster bedeutet die Corona-Sommerpause vor seiner zweitletzten Saison eine besondere Herausforderung. Dr. Ulrich Peters erzählt im Sommerinterview, wie er damit umgeht.

  • Warum ein gebürtiger Saerbecker jetzt Kultur- und Weinbotschafter der Pfalz ist

    Di., 07.07.2020

    „Mit den Augen eines Zugereisten“

    Gratulierte den gebürtigen Saerbecker Joachim Gorke-Neinert zur bestandenen Ausbildung als Kultur- und Weinbotschafter der Pfalz: die Weinkönigin Anna-Maria Löffler.

    Seit 30 Jahren lebt der gebürtige Saerbecker Joachim Gorke-Neinert in der Pfalz. Nun ist er sogar Kultur- und Weinbotschafter der Region.

  • Klage der Bundesrepublik

    Sa., 20.06.2020

    Streit um 2015 in der Pfalz entdeckte NS-Kunst dauert an

    Im Streit um die 2015 in der Pfalz entdeckte NS-Kunst will sich der Angeklagte verteidigen.

    Die Bundesrepublik hat gegen einen Unternehmer geklagt. Sie verlangt von ihm die Herausgabe von NS-Kunst, die 2015 entdeckt wurde. Der Angeklagte will sich dagegen wehren.

  • Leute

    Sa., 30.05.2020

    Daniela Katzenberger: Statt nach Mexiko geht's in die Pfalz

    Daniela Katzenberger posiert bei einer Benefiz-Gala.

    Köln (dpa) - Reality-Show-Darstellerin Daniela Katzenberger (33) wollte diesen Sommer eigentlich Urlaub in Mexiko machen, aber jetzt geht's stattdessen in die Pfalz: «Nachdem wir wochenlang in unserer Wohnung auf Mallorca gesessen haben, freue ich mich jetzt wahnsinnig auf die Pfalz, wo es Anfang Juni hingeht», sagte «die Katze» der Deutschen Presse-Agentur in Köln. «Das ist der beste Urlaub überhaupt nach dieser harten Zeit! Eigentlich wollten wir nach Mexiko, aber jetzt basteln wir eben ein paar Sombreros und essen lecker Schnitzel mit Pfälzer Spargel.» Angesichts der Corona-Pandemie sei ihre Haltung: «Ich bin froh, dass es uns gut geht, das ist doch viel wichtiger als jede Reise.»

  • Urlaubsplanung

    Sa., 30.05.2020

    Daniela Katzenberger freut sich wahnsinnig auf die Pfalz

    Daniela Katzenberger: Statt nach Mexiko geht's in die Pfalz.

    Schnitzel, Spargel und ein paar Sombreros: Daniela Katzenberger macht das Beste aus der Corona-Krise.

  • TV-Kommissarin

    Do., 14.05.2020

    Promi-Geburtstag vom 14. Mai 2020: Ulrike Folkerts

    Die Schauspielerin Ulrike Folkerts ermittelt munter weiter als Lena Odenthal.

    Auf die Jahre gesehen ist in Deutschland noch niemand so lange Fernsehkommissarin gewesen wie Ulrike Folkerts. Und die Schauspielerin macht munter weiter. Heute wird sie 59.

  • Radeln in der Pfalz

    Do., 23.04.2020

    Wo Tabakschuppen das Ortsbild prägen

    Ortsprägend: historischer Schuppen auf dem Tabakrundweg in Hatzenbühl.

    In der Südpfalz können Besucher auf einer Fahrradtour die Geschichte des Tabakanbaus kennenlernen. Die Route erzählt von der Blüte des bäuerlichen Lebens in vergangenen Jahrhunderten.

  • Holznoten, zitronige Säure

    Fr., 13.03.2020

    Hobbyweinanbau am Störmthaler See

    Thomas Neuhaus, Vorsitzender des Vereins Störmthaler Wein, steht im Weinberg am Ufer des Störmthaler Sees bei Leipzig.

    Hobbywinzer bauen südlich von Leipzig ihren eigenen Wein an: an der Böschung eines ehemaligen Tagebaus, der mittlerweile geflutet ist. Auch Gerichte beschäftigten die Reben bereits.

  • VW und Opel

    Fr., 07.02.2020

    Altmaier hofft auf Renaissance der Batterieproduktion

    Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) auf einer Pressekonferenz von Opel.

    Die Batteriezellen-Produktion in Deutschland soll auf dem Weltmarkt konkurrenzfähig werden. Dazu stockt VW die Kapazität auf, und Opel baut ein Werk in der Pfalz. Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier spricht von einer «industriepolitischen Entscheidung ersten Ranges».

  • Becker & Folkerts

    Mo., 18.11.2019

    30 Jahre Odenthal: Tête-à-Tête im «Tatort»

    In ihrem dritten Fall «Tatort - Der Tod im Häcksler arbeitete Lena Odenthal (Ulrike Folkerts) 1991 mit dem jungen Ortspolizisten Stefan Tries (Ben Becker) zusammen.

    Zu ihrem Jubiläum als Lena Odenthal trifft Ulrike Folkerts Ben Becker als Provinzpolizisten Stefan Tries wieder. Der Film knüpft an einen der größten «Tatort»-Skandale an.