Pfingstturnier



Alles zum Ort "Pfingstturnier"


  • Reiten

    Mi., 12.06.2019

    Heike Ingebrand aus Ostbevern siegt mit Fine Design

    Heike Ingebrand (l.) und Theresa Vosskötter schnitten am Pfingstwochenende in Vreschen-Bokel erfolgreich ab.

    Beim Pfingstturnier in Vreschen-Bokel ritt Heike Ingebrand erstmals ihren elfjährigen Vierbeiner Fine Design in einem Grand Prix. Mit großem Erfolg. Und auch zwei weitere Amazonen aus Ostbevern waren mit ihren Auftritten sehr zufrieden.

  • Fußball: Pfingstturnier

    Di., 11.06.2019

    U 17-Premiere beschert SV Herbern den Sieg

    Die F-Junioren von Union Lüdinghausen (l.), hier im Duell mit dem SV Herbern, scheiterten erst im Finale an Eintracht Münster.

    Der viertägige Nachwuchs-Kick an der Werner Straße ist Geschichte. Ausrichter SV Herbern gewinnt bei den B-Jugendlichen – den Holländern sei Dank.

  • Jugend-Fußball: Große Zufriedenheit beim Pfingstturnier der Ahlener SG

    Mo., 10.06.2019

    Kein Wölkchen trübt die Laune

    Sehr beliebt bei den Kids war ASG-Maskottchen Miyuki, das beim Pfingstturnier der Ahlener SG auch die Siegerehrungen vornahm – hier mit den Spielern von Vorwärts und ASK Ahlen.

    Genau so hatte sich das Organisator Matthias Rauf vorgestellt. Die Jugend-Fußballabteilung der Ahlener SG ist bei ihrem alljährlichen Pfingstturnier vom Wetter verwöhnt worden. Besser noch: Es gab nur eine einzige Absage. Kein Wunder, dass Rauf mit dem Verlauf des Turniers hochzufrieden war.

  • Jugend-Fußball: 7. Sparkassen-Cup der Ahlener SG

    Fr., 07.06.2019

    Kleinfeld auch für die Großen

    Auf sie mit Gebrüll! Beim Pfingstturnier der Ahlener SG zeigt der Nachwuchs sein Können. Die Resonanz ist so gut wie lange nicht. Allein bei den F-Junioren sind 17 Teams gemeldet.

    Nix taktisches Geplänkel! Fußball pur steht am Wochenende auf dem Programm. Beim Pfingstturnier der Ahlener SG zeigen die Nachwuchskicker ihr Können – und das wie immer mit Feuereifer. Die Anmeldezahlen sind dieses Jahr besonders vielversprechend.

  • Fußball: Jugendturniere

    Do., 06.06.2019

    Knapp 100 Teilnehmer beim Pfingstturnier des SV Herbern

    Engagiert wie die Großen: der hiesige Fußballnachwuchs.

    Von Freitag bis Montag dreht sich an der Werner Straße alles um den kickenden Nachwuchs. Die Teilnehmerzahl ist gewaltig.

  • Jugendfußball: Pfingstcup beim SV Drensteinfurt

    So., 20.05.2018

    Teams aus Drensteinfurt und Rinkerode schlagen sich achtbar

    Die von Manfred Drepper (links) trainierten U6-Junioren des SV Drensteinfurt (rote Trikots) absolvierten ein Freundschaftsspiel gegen den SV Rinkerode.

    Auf ins Getümmel: beim SV Drensteinfurt wurden in dieser Woche die traditionellen Pfingsturniere für Nachwuchsfußaller ausgetragen. Unter dem Jubel der Eltern und Betreuer feierten die heimischen Teams viele Erfolge.

  • Klimke knapp an Bronze vorbei

    Fr., 18.08.2017

    Reiten: Vielseitigkeits-DM in Luhmühlen

    Ingrid Klimke mit ihrer Stute Weisse Düne.

    Es sind derzeit nicht die Tage und Wochen von Ingrid Klimke. Erst hatte sich ihr Top-Pferd Escada beim Pfingstturnier in Wiesbaden derart verletzt, dass eine Fortsetzung der Karriere für die Stute nicht möglich war. Und nun lag die Reitmeisterin bei der Vielseitigkeits-DM, die im Rahmen der internationalen Drei-Sterne-Prüfung in Luhmühlen stattfand, bis zum abschließenden Springen auf Medaillenkurs. Doch als die Plaketten vergeben wurden, musste sich Klimke mit der Zuschauerrolle begnügen. Am Ende landete die 49-Jährige mit Hale Bob auf dem undankbaren vierten Platz, im Sattel von Weisse Düne wurde die Reiterin des RV St. Georg Münster Achte. „Die Dressur war von beiden klasse, auch im Gelände gingen beide toll. Aber im Springen hat es leider nicht so geklappt“, sagte Klimke, die dennoch für die EM auf der Longlist von Bundestrainer Hans Melzer steht.

  • Tanzsport: TSC Greven

    Do., 08.06.2017

    Das „Wow“ gewinnt

    Der Spaß steht bei den Tanzformationen des TSC Münster eindeutig im Vordergrund. Ab Juni wird eine bestehende Choreographie fortgeführt.

    Einen erfolgreichen Wettkampf erlebten die Grevener Latein-Paare Frederik Thies/Jasmin Jaritz sowie Pascal Ewen/Martina Kock beim Pfingstturnier in der Volmetaler Sporthalle. Die Grevener kehrten zufrieden mit einem dritten und einem guten siebten Rang heim.

  • Basketball: NBBL-Qualifikation

    Mi., 07.06.2017

    UBC-Nachwuchs tanzt auf zwei Hochzeiten

    Berlin mit all seinen Facetten: Zwischen den Spielen ging die UBC-Abordnung in Berlin auf die Suche nach den Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt – und wurde fündig mit dem Mauermuseum zur Linken und der Fast-Food-Kette zur Rechten.

    Der Nachwuchs des UBC Münster ist flexibel und mobil. Doch am Samstag ist besondere Vielseitigkeit gefragt: Vormittags ist die U 18 in Werne gefordert, am Nachmittag die selben Spieler in Bremerhaven.

  • Reiten: Turnier RV Seppenrade

    Di., 06.06.2017

    Florian Karns hat Pech am letzten Hindernis

    Vera Engbert vom RV Seppenrade belegte mit Engbert’s Ribery in einer M*-Dressur Platz zwei.

    Florian Karns lag im Stechen des Hauptspringens beim Pfingstturnier seines RV Seppenrade auf Siegkurs – dann kam das letzte Hindernis. Am Ende hatte ein anderer die Nase vorn.