Plate



Alles zum Ort "Plate"


  • Transfer perfekt

    Mo., 16.12.2019

    Fix: Palacios wechselt im Winter nach Leverkusen

    Exequiel Palacios (r) in Aktion für River Plate Buenos Aires.

    Leverkusen (dpa) - Der argentinische Mittelfeldspieler Exequiel Palacios wechselt zum 1. Januar 2020 von River Plate Buenos Aires zu Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen. Der 21-Jährige unterschrieb dort einen Vertrag bis Mitte 2025.

  • Fußball

    Mo., 16.12.2019

    Bayer bestätigt: Palacios wechselt im Winter nach Leverkusen

    Exequiel Palacios (r) von River Plate gegen Nahitan Nandez von Boca Juniors.

    Leverkusen (dpa) - Der argentinische Mittelfeldspieler Exequiel Palacios wechselt zum 1. Januar 2020 von River Plate Buenos Aires zu Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen. Der 21-Jährige unterschrieb dort einen Vertrag bis Mitte 2025. Der Club bestätigte Montag einen entsprechenden Bericht des Magazins «Kicker». Die Ablösesumme soll demnach rund 22 Millionen Euro betragen. Palacios' derzeitiger Vertrag bei dem argentinischen Club läuft bis 2021.

  • Fußball

    Mo., 16.12.2019

    «Kicker»: Palacios wechselt im Winter nach Leverkusen

    Exequiel Palacios (r) von River Plate gegen Nahitan Nandez von Boca Juniors.

    Leverkusen (dpa) - Der argentinische Mittelfeldspieler Exequiel Palacios (21) soll beim Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen einen Vertrag bis Mitte 2025 bekommen. Laut «Kicker» wird der Wechsel von River Plate Buenos Aires ins Rheinland im Januar stattfinden. Die Ablösesumme beträgt demnach rund 22 Millionen Euro. Palacios' derzeitiger Vertrag bei dem argentinischen Club läuft bis 2021. Die sportmedizinische Untersuchung bei Bayer 04 steht noch aus.

  • Südamerikanische Königsklasse

    So., 24.11.2019

    Sieg in Nachspielzeit: Flamengo gewinnt Copa Libertadores

    Die Spieler von Flamengo Rio de Janeiro feiern den Sieg der Copa Libertadores.

    River Plate stand ganz kurz vor der Titelverteidigung als beste Mannschaft Südamerikas. Doch dann drehte Gabigol auf. Innerhalb von nur vier Minuten stellte er den Spielverlauf auf den Kopf.

  • Club-Event in Südamerika

    Mi., 23.10.2019

    River Plate im Finale der Copa Libertadores

    Das Team von River Plate ist in das Endspiel des Copa Libertadores eingezogen.

    Buenos Aires (dpa) - Trotz einer Rückspiel-Niederlage im Stadtderby gegen den Erzrivalen Boca Juniors ist Titelverteidiger River Plate erneut ins Finale der Copa Libertadores eingezogen.

  • Copa Libertadores

    Mi., 02.10.2019

    River Plate bezwingt Erzfeinds Boca Juniors

    River Plates Rafael Borré (l) jubelt mit seinem Teamkollegen Ignacio Fernandez über seinen Treffer zum 1:0.

    Buenos Aires (dpa) - River Plate hat unter hohen Sicherheitsvorkehrungen das Fußball-Stadtduell von Buenos Aires in der Copa Libertadores gegen die Boca Juniors mit 2:0 (1:0) gewonnen.

  • Fußball

    Mi., 02.10.2019

    River Plate schlägt Boca Juniors - 1700 Polizisten im Einsatz

    Buenos Aires (dpa) - River Plate hat das Fußball-Stadtduell von Buenos Aires in der Copa Libertadores gegen die Boca Juniors mit 2:0 gewonnen. Anders als im Finale der Copa vor einem Jahr kam es diesmal zu keinerlei Zwischenfällen mit den Fans. Rund 1700 Polizisten sicherten das Spiel im ausverkauften River-Plate-Stadion ab. Auch Hubschrauber und Drohnen waren im Einsatz. Im November 2018 musste das Rückspiel nach Madrid verlegt werden, nachdem River-Fans vor dem geplanten Heimspiel den anfahrenden Bus mit dem Boca-Team mit Steinen beworfen und dabei einige Spieler leicht verletzt hatten.

  • River Plate vs. Boca Juniors

    Mo., 30.09.2019

    Argentinischer Superclásico: Im Zeichen des Skandals

    Der Mannschaftsbus der Boca Juniors wurde im vergangenen Jahr mit Steinen beworfen.

    Vor gut einem Jahr wurde das Finale der südamerikanischen Club-Meisterschaft wegen Fan-Ausschreitungen nach Europa verlegt. Jetzt stehen sich River Plate und Boca Juniors in Buenos Aires im Halbfinale gegenüber. Und wieder geht es nicht nur um Fußball.

  • Sieg im Elfmeterschießen

    Di., 18.12.2018

    Gastgeber Al Ain im Finale der Club-WM - Aus für River Plate

    Die Spieler von Al-Ain FC feiern den Einzug ins Finale der Club-WM.

    Al Ain (dpa) - Gastgeber Al Ain FC hat im Halbfinale der Club-WM gegen den argentinischen Rekordmeister River Plate gewonnen. Der Meister der Vereinigten Arabischen Emirate steht damit als erster Finalteilnehmer des Wettbewerbs fest.

  • Argentiniens Rekordmeister

    Mo., 17.12.2018

    River Plate will ins Finale der Club-WM

    Argentiniens Rekordmeister: River Plate will ins Finale der Club-WM

    Al Ain (dpa) - Nach dem Sieg im Skandal-Finale der Copa Libertadores will der argentinische Fußball-Rekordmeister River Plate jetzt auch ins Endspiel der Club-WM einziehen.