Pluggendorf



Alles zum Ort "Pluggendorf"


  • CDU-Parteitag nominiert Markus Lewe für die Oberbürgermeister-Wahl

    So., 01.03.2020

    Der 97-Prozent-Kandidat

    Markus Lewe ist nun auch offiziell OB-Kandidat der CDU.

    Dass die CDU ihn als Oberbürgermeister-Kandidaten nominieren würde, stand schon länger fest. Am Samstag war es dann auch offiziell so weit. Amtsinhaber Markus Lewe erhielt stehende Ovationen – und 97 Prozent der Stimmen.

  • Runder Geburtstag

    Do., 31.10.2019

    Auch mit fast 100 stemmt Franz Finkemeier den Alltag

    Franz Finkemeier wird am Freitag 100 Jahre alt.

    Stets selbstständig, auch im hohen Alter: Am Freitag (1. November) feiert Franz Finkemeier seinen 100. Geburtstag. In dem Haus, in der Pluggendorfer schon seit seinen Kindertagen lebt.

  • FH-Studierende, Caritas und BW Aasee gestalten Programm

    Mo., 06.05.2019

    Gesundheitstag in Aaseestadt und Pluggendorf

    Die Studentinnen des Projektseminars, ihr Dozent Marco Noelle (vordere Reihe 2.v.l.), Caroline Waßenberg (r.), Leiterin des Caritas-Projekts Quartiersentwicklung Aaseestadt/Pluggendorf, sowie Petra Gerke (2.v.r.) und Vera Knackstedt (3.v.r., stehend) vom Sportverein Blau-Weiß Aasee freuen sich auf den gemeinsam geplanten Gesundheitstag am 11. Mai.

    „Miteinander füreinander“ lautet das Motto eines Gesundheitstags, den Studierende eines Projektseminars am Fachbereich Gesundheit der Fachhochschule (FH) Münster, das Caritas-Projekt Quartiersentwicklung Aaseestadt/Pluggendorf und der Sportverein Blau-Weiß Aasee gemeinsam veranstalten. Das Programm rund um Gesundheit, Prävention und Pflege richtet sich an alle interessierten Bürger. Sowohl Jüngere als auch Ältere sind eingeladen, teilzunehmen und selbst aktiv zu werden. Der Aktionstag findet statt am Samstag (11. Mai) von 14 bis 18 Uhr im Vereinsheim von Blau-Weiß Aasee an der Bonhoefferstraße 54.

  • Alternativer Viertelrundgang

    Mo., 04.02.2019

    Vergessenes aus Pluggendorf

    Zwei der „vergessenen Orte“, in direkter Nachbarschaft liegen: Das historische Gartenhaus von 1749 im Garten der Eos-Klinik an der Josefstraße und der alte Bunker an der Von-Kluck-Straße.

    Vergessene Orte - davon gibt es viele in Münster. Die Premiere des Rundganges „Vergessene Orte in Pluggendorf - Zu geheimnisvollen Plätzen rund um die Weseler Straße“ von „Statt-Reisen“ führte zu zahlreichen „lost places“ im Stadtteil Pluggendorf.

  • Orden baut neu an der Friedrichsburg

    Mi., 02.05.2018

    Provinzhaus und Wohnungen

    Erster Spatenstich auf dem Gelände der Friedrichsburg: Hier baut der Orden der Vorsehungsschwestern sein neues Provinzhaus und Wohnungen.

    Der Orden der Vorsehungsschwestern gibt sein altes Provinzhaus in Pluggendorf in Aasee-Nähe auf und baut auf dem Gelände neu. In dem Komplex entstehen auch Wohnungen – für die Schwestern und die Allgemeinheit.

  • SPD-Ortsverein Mecklenbeck, Aaseestadt, Pluggendorf

    Mi., 21.03.2018

    Marvin Seidemann neuer Vorsitzender

    Neu an der Spitze des SPD-Ortsvereins Mecklenbeck, Aaseestadt, Pluggendorf: Marvin Seidemann

    Die Mecklenbecker Sozialdemokraten haben eine neue Führungsmannschaft gekürt: Das deutlich verjüngte Vorstandsteam soll die Erneuerung der SPD vorantreiben.

  • Ärger bei der Zustellung

    Di., 09.01.2018

    Beim Postthema geht die Post ab

    Empfänger von Post haben das Gefühl, dass vor allem montags keine Briefe mehr zugestellt werden und die Briefkästen leer bleiben.

    Absender und Adressaten von Briefen und Paketen sind gleichermaßen über die Zustellung erbost. Teilweise kommen die Sendungen mit großer Verspätung an, kritisieren Leser. Und montags bleibt offenbar häufig der Briefkasten leer.

  • „Münster vor Ort“: Rundgänge durch Pluggendorf

    Mi., 06.12.2017

    Auf einer Augenhöhe mit dem Aegidiitor

    Versteckte Gründerzeitbauten in Pluggendorf – hier in der Blumenstraße.

    Als die Familie Mangels vor mehr als 80 Jahren vom Domplatz in ihr neues Wohnhaus von Dominikus Böhm an der Bismarckallee 15/17 wechselte, seufzte die Ehefrau noch: „Oh, so weit draußen?!“ Heute zählt Pluggendorf zur Innenstadt, doch damals lag es an den Aa-Auen weit vor dem Aegidiitor. Am Wochenende wird die „Münster vor Ort“-Tour erkunden, wie sich Pluggendorf entwickelt hat.

  • Karin Reismann feiert 75. Geburtstag

    Do., 27.07.2017

    Gärtnerin aus Leidenschaft

    Karin Reismann ganz privat. Am heutigen Donnerstag feiert Münsters Bürgermeisterin ihren 75. Geburtstag.

    Münsters Bürgermeisterin Karin Reismann wird heute (27. Juli) 75 Jahre alt.

  • Sonderveröffentlichung

    Münsteraner ölen die Stimme

    Rudelsingen in der Aaseestadt

    Münsteraner ölen die Stimme : Rudelsingen in der Aaseestadt

    Egal ob laut oder leise, völlig schief oder ganz und gar melodisch: Singen macht glücklich! Und zusammen mit vielen anderen noch mehr Spaß. Das sogenannte Rudelsingen liegt voll im Trend. Jetzt wird auch bei der Caritas fleißig geträllert.