Prinzipalmarkt



Alles zum Ort "Prinzipalmarkt"


  • Narrenoberhaupt blühen in der Session 150 Auftritte

    So., 06.01.2019

    Prinz Leo startet nun voll durch

    Super-Stimmung gleich bei seinem ersten Auftritt als Prinz Karneval: Leo Squillace lässt sich von seinen Adjutanten auch mal eben auf den Arm nehmen. Ab sofort wird das Narrenoberhaupt mit italienischen Wurzeln voll durchstarten.

    Seine Zeit als Prinz Karneval steht anfangs unter keinem guten Stern: Als „Spätberufener“ springt Leo Squillace für einen schon auserwählten Kandidaten ein, weil der einen Rückzieher macht. Kurz bevor der sympathische Italiener dann auf dem Prinzipalmarkt proklamiert werden soll, stirbt daheim in Kalabrien die Mutter. Alles wird auf Eis gelegt, die Narren feiern ohne ihn auf dem Prinzipalmarkt den Beginn der fünften Jahreszeit.

  • In der Stille

    Mo., 24.12.2018

    Münsters ruhige Arbeitsplätze

    In der Stille: Münsters ruhige Arbeitsplätze

    Stille wird von jedem anders wahrgenommen. Wer sie gezielt sucht, empfindet sie oft als eine Art der Meditation; als Konzentration und Besinnung. Andere benötigen die Stille, um sorgfältig arbeiten zu können. Wir haben Menschen getroffen, die mit der Stille Erfahrung haben. Hoch oben über den Dächern der Stadt Münster; in einer Bibliothek, in der die großen Meister der Philosophie in aller Stille auf Publikum warten. Und in einem Stille-Raum.

  • Handels-Bilanz

    So., 23.12.2018

    Durchschnittliches Weihnachtsgeschäft: Handel ohne Halleluja

    Lilli, Daniel, Christine und Emmi Eggers (v.l.) sowie Benno und Benjamin Bomfleur wollten am letzten Samstag vor Weihnachten gemeinsam in der Stadt schauen, was das Christkind in diesem Jahr so bringen könnte.

    Verhalten zufrieden, so haben die Kaufleute in Münster das diesjährige Weihnachtsgeschäft kommentiert. Der erhoffte Befreiungsschlag für manche Branchen was es allerdings nicht.

  • „After Work Shopping“ am Prinzipalmarkt zieht Kreise

    Sa., 15.12.2018

    Der lange Donnerstag kehrt zurück

    Biertastin bei Eckerle: Im Rahmen des After-Work-Shoppings gab es im Modegeschäft mal Stoff der anderen Art.

    Viel Anklang hat das „After Work Shopping“, das die Prinzipalmarkt-Kaufleute am Donnerstag bis 21 Uhr anboten, gefunden. Künftig soll es daher vier bis sechs lange Donnerstage im Jahr geben. Und Kaufleute der Münster-Arkaden haben auch schon Interesse bekundet.

  • Seltene Führung auf den Lamberti-Turm

    Fr., 14.12.2018

    Aufstieg mit atemberaubendem Blick über Münster

    Der älteste Teilnehmer Udo Mays (unten li.) beim Aufstieg über die Holzleiter, die unter der schweren Metallklappe (r.) endet. Von dieser Ebene (oben) hat man einen herrlichen Blick über die Stadt.

    Starker Schlussakkord für die Prinzipalmarkt-Serie unserer Zeitung: Bei der Besteigung des gut 90 Meter hohen Lamberti-Turms erhielten die Besucher einzigartige Blicke über Münster und spannende Einblicke in die Stadtgeschichte.

  • Weihnachtslieder

    So., 09.12.2018

    Riesenandrang beim Advents-Rudelsingen auf dem Prinzipalmarkt

    Dicht gedrängt stehen die Menschen beim Advents-Rudelsingen auf dem Prinzipalmarkt und stimmen gemeinsam internationale Weihnachtslieder an.

    Gemeinsames Singen, das unter die Haut geht: Viele Hundert Menschen stimmten am Sonntagabend auf dem Prinzipalmarkt beim Advents-Rudelsingen internationale Weihnachtslieder an. [mit Video]

  • Einkaufsbummel bis 21 Uhr

    Do., 06.12.2018

    Langer Donnerstag auf dem Prinzipalmarkt

    Die Kaufleute vom Prinzipalmarkt laden am kommenden Donnerstag (13. Dezember) zum „After Work Shopping“ ein. Dabei soll das Erlebnis im Vordergrund stehen, sagt Sprecher Thomas Zumnorde (2.v.l.).

    Die Kaufleute vom Prinzipalmarkt laden zum „After Work Shopping“ am kommenden Donnerstagabend (13. Dezember) ein. Besondere Aktionen versüßen den Einkaufsbummel.

  • Führung auf den St.-Lamberti-Kirchturm

    Sa., 01.12.2018

    Ein grandioser Rundumblick

    Bis in die Spitze des Kirchturms von St. Lamberti geht die Prinzipalmarkt-Führung am 13. Dezember.

    Bis in die Spitze des Kirchturms von St. Lamberti geht eine Führung im Rahmen der Prinzipalmarkt-Serie unserer Zeitung. Einige ausgeloste Leser haben die Chance zu diesem ungewöhnlichen Aufstieg am 13. Dezember.

  • Münster in der Adventszeit

    Mo., 26.11.2018

    Tipps für den stressfreien Weihnachtsmarkt-Besuch

    Die Linien 11, 12, 13 und 22 fahren direkt zum Weihnachtsmarkt am Aegidiimarkt, von wo aus auch die Einkaufsstraßen der Innenstadt gut erreichbar sind.

    Es ist wieder soweit: Die Weihnachtsmärkte in Münster öffnen ihre Tore. Tausende Besucher drängen bis zum vierten Advent in die Innenstadt. Doch wann hat welcher Weihnachtsmarkt geöffnet? Und welche Busse fahren überhaupt noch die Innenstadt an? Alle Infos und nützliche Tipps rund um die Adventszeit in Münsters Altstadt finden Sie hier.

  • Leserführung durch eines des best erhaltenen Prinzipalmarkt-Häuser

    So., 25.11.2018

    Kaffeehaus-Tradition trifft Modedesign

    Die Balken des ehemaligen äußeren Lastenaufzugs ragen noch in diesen Büroraum des Modegeschäfts Gudrun Sjödén. Mitarbeiterin Simone Hagemann zeigt anhand von Bildern den Umbau.

    Leser blickten im Rahmen unserer Prinzipalmarkt-Serie hinter die Kulissen des Gebäudes aus dem 17. Jahrhundert, das über Jahrzehnte Stammsitz des Traditionscafés Kleimann war. Heute wird hier schwedische Mode angeboten.