Rüsselsheim



Alles zum Ort "Rüsselsheim"


  • Erfolgsprämie für Opelaner

    Mi., 26.02.2020

    Opel-Mutter PSA mit Rekordgewinn

    Opel gehört seit Sommer 2017 zu PSA.

    PSA-Chef Carlos Tavares will dank der geplanten Ehe mit Fiat Chrysler bei den ganz Großen mitspielen. Sein Konzern zeigt sich kostenmäßig gut in Form - aber gilt das auch für den erwählten Partner?

  • Notfälle

    So., 19.01.2020

    Spaziergänger finden Baby im Gebüsch - Suche nach Eltern

    Rüsselsheim (dpa) - Nach dem Fund eines Neugeborenen in einem Gebüsch sucht die Polizei im hessischen Rüsselsheim nach den Eltern. Spaziergänger hatten das Baby entdeckt, nachdem sie Schreie gehört hatten. Wäre das wenige Stunden alte Baby nicht entdeckt worden, wäre es bei den kalten Temperaturen «vermutlich erfroren», sagte ein Polizeisprecher. Der kleine Junge kam ins Krankenhaus. Er sei wohlauf, sein Gesundheitszustand stabil. Da sich bisher weder die Mutter noch andere Verwandte gemeldet hatten, geht die Polizei nach eigenen Angaben davon aus, dass das Kind ausgesetzt wurde.

  • Wenige Stunden altes Baby

    Sa., 18.01.2020

    Spaziergänger in Rüsselsheim finden Säugling im Gebüsch

    Spaziergänger haben in Rüsselsheim ein in ein Handtuch gewickeltes Neugeborenes gefunden.

    An einem Schotterweg hören Spaziergänger am Abend Schreie. Im Gebüsch finden sie ein unterkühltes Baby - es ist nur wenige Stunden alt und in ein Handtuch gewickelt.

  • Notfälle

    Sa., 18.01.2020

    Spaziergänger in Rüsselsheim finden Säugling im Gebüsch

    Rüsselsheim (dpa) - Spaziergänger haben in Rüsselsheim ein in ein Handtuch gewickeltes Neugeborenes gefunden. Sie entdeckten den Säugling im Gebüsch in der Nähe eines kleinen Flusses, nachdem sie Schreie gehört hatten, wie die Polizei mitteilte. Die Passanten wählten umgehend den Notruf. Wäre das wenige Stunden alte Baby nicht entdeckt worden, wäre es bei den kalten Temperaturen in der Nacht «vermutlich erfroren», sagte ein Polizeisprecher. Der kleine Junge kam ins Krankenhaus. Er sei wohlauf. Bisher geht die Polizei davon aus, dass das Kind ausgesetzt wurde.

  • Druck durch Fusion mit Fiat

    Di., 14.01.2020

    Opel schrumpft deutsche Werke weiter

    Der SUV «Grandland X» wird in Eisenach montiert: Opel plant laut «Wirtschaftswoche» einen weiteren Jobabbau an seinen deutschen Standorten.

    Nach der Übernahme durch den französischen PSA-Konzern schreibt Opel zwar wieder Gewinne, doch der rigide Sparkurs kostet etliche Jobs. Durch die geplante Fusion von PSA mit Fiat-Chrysler steigt der Druck auf die Beschäftigten.

  • Auto

    Di., 14.01.2020

    Opel baut weitere 2100 Stellen ab

    Rüsselsheim (dpa) - Der Autobauer Opel baut weitere 2100 Jobs ab. Im Gegenzug verlängert sich die Beschäftigungssicherung für die verbleibenden Mitarbeiter um zwei Jahre bis Mitte 2025, wie das Unternehmen in Rüsselsheim mitteilte. Das dortige Montagewerk soll mit zusätzlichen Varianten des Kompaktwagen Astra einschließlich eines Hybrid-Modells ab 2021 im Zweischichtbetrieb gesichert werden. Eine entsprechende Vereinbarung sei mit dem Gesamtbetriebsrat getroffen worden. Der Jobabbau soll über Freiwilligen-Programme mit Altersteilzeit, Vorruhestand und Abfindungen organisiert werden.

  • Auto

    Do., 05.12.2019

    Schluss in Köln: PSA-Marken in Rüsselsheim angekommen

    Das Opel-Werk in Rüsselsheim.

    Köln/Rüsselsheim (dpa/lnw) - Der französische Autokonzern PSA hat seine Deutschland-Aktivitäten am Opel-Stammsitz Rüsselsheim konzentriert. Die Umzüge der Beschäftigten aus Köln, der ehemaligen Deutschlandzentrale der Groupe PSA, seien erfolgreich abgeschlossen, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Die neue gemeinsame Vertriebsorganisation der Konzernmarken Opel, Peugeot, Citroën und DS solle zum 1. Februar kommenden Jahres greifen. Gemeinsam habe man 2018 fast 400 000 Autos und Nutzfahrzeuge in Deutschland ausgeliefert, was einem Marktanteil von rund 10 Prozent entspreche. Die Marken würden weiterhin eigenständig agieren und ihre Kunden individuell ansprechen, kündigte der designierte Geschäftsführer der PSA Deutschland GmbH, Rasmus Reuter, an.

  • Premiere 2020

    Mi., 04.12.2019

    Opel Insignia kommt mit frischem Design und neuem Licht

    2020 will Opel den überarbeiteten Insignia zu den Kunden bringen.

    Opel spendiert der zweiten Insignia-Generation im Frühjahr eine Auffrischung. Was kommt neu an der Mittelklasse aus Rüsselsheim?

  • Aufträge fehlen beim Autobauer

    Di., 01.10.2019

    Warten auf den Astra: Opel startet Kurzarbeit im Stammwerk

    Sechs Monate Kurzarbeit im Opel-Stammwerk Rüsselsheim.

    Nach der Übernahme durch den französischen PSA-Konzern sortiert sich der Autobauer Opel neu. Im Stammwerk Rüsselsheim müssen die Beschäftigten eine lange Durststrecke überstehen.

  • Auto

    Di., 01.10.2019

    Sechs Monate Kurzarbeit im Opel-Stammwerk Rüsselsheim

    Frankfurt/Main (dpa) - Der Autobauer Opel streicht in seinem Stammwerk Rüsselsheim für sechs Monate die Spätschicht. In Absprache mit dem Betriebsrat hat das Unternehmen bei der Arbeitsagentur Kurzarbeit für die meisten der rund 2600 Beschäftigten des Produktionswerks angezeigt, wie ein Opel-Sprecher erklärte. Zuerst hatten «Handelsblatt» und «Wirtschaftswoche» über den Einschnitt berichtet. Die Arbeitnehmer erhalten für die nicht geleistete Arbeitszeit Kurzarbeitergeld als Lohnersatzleistung sowie einen Zuschlag von Opel. In dem Autowerk fehlt derzeit die Arbeit.