Rheine



Alles zum Ort "Rheine"


  • Musiktalente

    Di., 25.09.2018

    Die Magie der Musik ausgezeichnet

    Nach der Preisübergabe v. l.: Heinz-Bernd Buss, Birgit Kösters, Dr. Peter Lüttmann (Bürgermeister Rheine), Anna Meyknecht, Melanie Mardiros, Dr. Klaus Effing, Bernhard Hembrock (stv. Landrat) und Christoph Borgert (Vorsitzender Schul- Kultur- und Sportausschuss Kreis).

    Die Stars von morgen finden sich ncht nur in Castingsendungen (DSDS & Co.) im Fernsehen, sondern auch vor der eigenen Haustür. Und die besten zeichnete die Kreissparkasse Steinfurt jetzt aus.

  • Leichtathletik: Endkämpfe der Jugend in Kreuztal

    Di., 25.09.2018

    Mit neuem Westfalenrekord

    Mädchen und Jungen aus Horstmar, Rheine, Riesenbeck und Burgsteinfurt nahmen in zwei Startgemeinschaften in Kreuztal an den endkämpfen teil

    In Kreuztal fand am Samstag die Endrunde der Westfälischen Mannschaftsmeisterschaften der Leichtathleten statt. Hier starteten die acht Teams in jeder Altersklasse, die sich bei diversen Qualifikationsturnieren durchgesetzt hatten. Mit dabei dieses Mal die U-14-Mädchen und -Jungen aus Burgsteinfurt und Horstmar.

  • Bilanz nach dem Super-Sommer

    Di., 25.09.2018

    Hitzewelle drückt Besucherzahlen in den Zoos

    Bilanz nach dem Super-Sommer: Hitzewelle drückt Besucherzahlen in den Zoos

    Der Sommer 2018 war ein Sommer der Rekorde. Das gilt für Eisdielen wohl ebenso wie für Freibäder. Weniger rekordverdächtig waren die vergangenen heißen Monate für Zoos. Die Besucherzahlen gingen zurück.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 23.09.2018

    Matellia Metelen feiert ersten Saisonsieg

    Fabian Langehaneberg (r.) hielt seine Metelener Hintermannschaft nach dem Gegentor beisammen.

    Der Knoten ist geplatzt: Die Matellia hat ihren ersten Saisonsieg eingefahren. Gegen den Tabellenletzten Grün-Weiß Rheine feierte die Elf von Spielertrainer Bertino Nacar einen 4:1-Sieg. Dabei trat ein Brüderpaar groß in Erscheinung.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    Fr., 21.09.2018

    Metelener heiß wie Frittenfett

    Für Matellia Metelens Spielertrainer Bertino Nacar (2.v.r.) zählen jetzt keine Ausreden mehr.

    Zu einem Vergleich zweier noch siegloser Mannschaften kommt es am Sonntag in Metelen. Im Stadion an der Ochtruper Straße erwartet die Matellia den bislang enttäuschenden Vizemeister Grün-Weiß Rheine. Bei den Hausherren gab es am Dienstag viel zu bereden.

  • Handball: Kreisliga und Frauen-Bezirksliga

    Fr., 21.09.2018

    Herren von GW Nottuln spielen wieder um Punkte

    Eigentlich wurde David Holzgreve (r.) am 6. Mai nach dem Heimsieg gegen Rheine von Stefan Göcke verabschiedet. Jetzt hilft der ehemalige Kapitän aber aus. Der Gegner heißt wieder Rheine.

    Herren-Kreisligist GW Nottuln und Damen-Bezirksligist GW Nottuln müssen am Sonntag auswärts ran. Die Männer spielen in Rheine, die Frauen in Lengerich.

  • Tischtennis

    Do., 20.09.2018

    TTC Lengerich rechnet sich Chancen aus

    Pascal Gräler sieht der Heimpartie des TTC Lengerich gegen Preußen Lünen optimistisch entgegen.

    In der Tischtennis-Landesliga hofft Cheruskia Laggenbeck nach dem verspäteten Auftaktsieg in Rheine am Wochenende in Warendorf auf ein Erfolgserlebnis. Nicht chancenlos sieht sich auch Mitaufsteiger TTC Lengerich im Heimspiel gegen Lünen.

  • Tischtennis

    Do., 20.09.2018

    Cheruskia Laggenbeck siegt in Rheine

    Philip Simon hofft mit Westfalia Westerkappeln II auf einen Heimsieg gegen TuS Recke II.

    In der Tischtennis-Landesliga hofft Cheruskia Laggenbeck nach dem verspäteten Auftaktsieg in Rheine am Wochenende in Warendorf auf ein Erfolgserlebnis.

  • Badminton | Bezirksklasse: ASC Schöppingen - TV Jahn Rheine

    Do., 20.09.2018

    Die ersten Punkte sind eingefahren

     

    Mit einem Sieg und einer Niederlage binnen drei Tagen ist die 1. Badminton-Mannschaft des ASC Schöppingen in die neue Bezirksklassensaison gestartet. Nach der 2:6-Auftaktniederlage beim TSV Münster gab es im ersten Heimspiel gegen den TV Jahn Rheine einen 5:3-Erfolg.

  • Leichtathletik: Kreismehrkampfmeisterschaften

    Do., 20.09.2018

    TV Lengerich kehrt mit zwei Titeln aus Rheine zurück

    Die Leichtathleten des TV Lengerich zeigten in Rheine, was in ihnen steckt (hinten von links): Judith Hart (musste ihren Start krankheitsbedingt kurzfristig absagen), Klara Sophie Peter und Jenna Haudeck; vorne von links: Luca und Timo Haupt, Jarne Beiermann, Kiana Sage, Jana Strube, und Finn Haudeck.

    Nach der Sommerpause wurden am vergangenen Wochenende in Rheine im Mehrkampf die letzten Kreismeistertitel der diesjährigen Freiluftsaison vergeben. Beim Saisonfinale gingen auch 13 Leichtathleten des TV Lengerich an den Start, denen die längere Wettkampfpause während der Sommerferien durchaus anzumerken war.