Richmond



Alles zum Ort "Richmond"


  • Proteste gegen Rassismus

    Do., 11.06.2020

    Helden oder Rassisten? USA diskutieren Erinnerungskultur

    Nancy Pelosi, die Vorsitzende des US-Abgeordnetenhauses, spricht bei einer Pressekonferenz auf dem Capitol Hill.

    Für Donald Trump sind sie Helden, für viele Demonstranten ein Symbol des Rassismus: Soldaten und Vertreter der Konföderierten Staaten aus dem amerikanischen Bürgerkrieg. Nicht nur bei ihren Statuen wird jetzt diskutiert: Entfernen oder behalten?

  • Trump heizt an

    Mo., 20.01.2020

    Tausende Waffenbefürworter protestieren in Virginia

    Bei der Demonstration «Vereint die Rechte» von Extremisten in Charlottesville war es am 12. August 2017 zu Ausschreitungen gekommen.

    Es gab ein abschreckendes Beispiel: Charlottesville. Damals fuhr ein Rechtsradikaler eine Demonstrantin tot. Die Angst vor rechtsextremistischer Gewalt bei einer Pro-Waffen-Demo in Richmond war groß. Doch die Hauptstadt Virginias war vorbereitet.

  • Urlaub in Australien

    Mo., 05.08.2019

    Im Outback nach Fossilien buddeln

    Im «Flinders Discovery Centre» in Hughenden können Fossilienfreunde sich selbst beim Graben versuchen.

    Etwas Geduld und das passende Werkzeug: Viel mehr benötigt man nicht, um im Outback nach Fossilien zu graben. Gerade für Familien sind die Ausgrabungen einen Ausflug wert.

  • Tour der über 50-Jährigen

    Mo., 23.10.2017

    Langer mit 35. Sieg auf Senioren-Tour der Golfer

    Bernhard Langer holte sich seinen 35. Sieg auf der Senioren-Tour.

    Richmond (dpa) - Mit dem letzten Schlag hat sich Golf-Altmeister Bernhard Langer doch noch seinen 35. Sieg auf der Senioren-Tour geholt.

  • Kinderbuch

    Do., 21.09.2017

    Wenn Fische von Bäumen träumen

     Frantz Wittkamp liest am 4. Oktober in der Deutschen Schule in London aus dem Buch „Fish Dream of Trees“.

    Auf zahlreichen Büchern prangt sein Name, doch das heute erscheinende Werk ist auch für Frantz Wittkamp etwas Besonderes. Gemeinsam mit dem Zeichner des „Grüffelos“ hat er ein Kinderbuch gestaltet, das jetzt auf Englisch übersetzt wurde: „Fish Dream of Trees“.

  • Flutkatastrophe

    Fr., 01.09.2017

    Hochwasser in Texas: Furcht vor Bakterien und Chemikalien

    Zwei Männer paddeln in Beaumont auf einer überschwemmten Straße in einem Boot.

    Über dem Atlantik rückt mit «Irma» schon der nächste Hurrikan an. In Texas geht das Bangen erst richtig los. Das stehende Wasser könnte zur Zeitbombe werden. Und was sich unter der Wasseroberfläche versteckt, weiß keiner genau.

  • Sechster Sieg in Serie

    Sa., 22.07.2017

    DVV-Frauen bei Grand Prix vor Einzug in Finalrunde

    Maren Fromm ist Spielführerin der Frauen-Volleyball-Nationalmannschaft.

    Richmond (dpa) - Die deutschen Volleyballerinnen stehen beim Grand Prix vor dem Einzug in die Finalrunde. Die Mannschaft von Bundestrainer Felix Koslowski gewann beim letzten Vorrundenturnier in Richmond ihr Auftaktspiel 3:0 (25:17, 25:18, 25:20) gegen Gastgeber Kanada.

  • Ein Schuljahr in den USA

    Sa., 22.07.2017

    Tennis, Trump und Team-Spirit

    Auszeichnungen erinnern Katie Becker daran, dass sie in der High-School unter anderem zum Tennis-Auswahlteam gehörte. Die Medaille im Vordergrund gab es für die Teilnahme an einem Halbmarathon, der an der berühmten Indy-500-Strecke ausgetragen wurde.  

    Katie Becker ist ein Jahr lang in die Lebenswelt der US-Amerikaner eingetaucht, als Gastschülerin in einer Familie. Besonders spannend: Sie hat dort die Trumpwahl erlebt.

  • Deutsche auf Kurs Finalturnier

    Do., 20.07.2017

    Grand Prix: Volleyballerinnen wieder mit Spielführerin Fromm

    Maren Fromm ist Spielführerin der Frauen-Volleyball-Nationalmannschaft.

    Richmond (dpa) - Die deutschen Volleyballerinnen können in der Endphase des Grand Prix wieder auf Spielführerin Maren Fromm zurückgreifen. Dies teilte der Deutsche Volleyball-Verband mit.

  • Er wollte immer in die Band

    Mi., 31.05.2017

    Stones-Gitarrist Ronnie Wood wird 70

    Ronnie Wood ist seit 40 Jahren bei den Stones - und doch immer der «Neue» geblieben.

    Sex, Drugs und Rock'n'Roll hat er überlebt und genießt gerade späte Vaterfreuden. Seit 40 Jahren gehört Ronnie Wood zu einer der bekanntesten Bands der Welt. Jetzt feiert der Maler, Gitarrist, Sänger und Songwriter seinen 70. Geburtstag.