Rostock



Alles zum Ort "Rostock"


  • Boxen: Landesmeistertitel geht an Gronauer

    Do., 15.10.2020

    Hasani holt NRW-Titel und tritt bei Deutschen Meisterschaften an

    Zeinollah Hasani ist neuer Box-NRW-Meister in der Elite-Klasse. Der 19-Jährige hat sich damit für die Deutschen Meisterschaften Ende des Monats in Rostock qualifiziert.

    Zeinollah Hasani vom TV Gronau 1887 ist NRW-Box-Meister im Leichtgewicht (bis 60 kg) in der Elite Männer Klasse. Ende Oktober steht für ihn ein weiterer Höhepunkt in Rostock an.

  • Corona

    Mo., 12.10.2020

    Warum Stoßlüften so wichtig ist

    Fenster auf, Aerosole raus: Stoßlüften ist eine wichtige Vorsichtsmaßnahme, um das Risiko einer Corona-Übertragung zu verringern.

    Die AHA-Grundregel zur Eindämmung des Coronavirus sollte jeder im Kopf um den Buchstaben S erweitern. Denn Stoßlüften senkt das Risiko einer Übertragung - man muss es nur richtig machen.

  • DFB-Pokal

    So., 13.09.2020

    Hoffenheim zittert, Freiburg müht sich, Leverkusen souverän

    Hoffenheim setzte sich erst nach Elfmeterschießen gegen Chemnitz durch.

    Im DFB-Pokal wird wieder vor Tausenden Fans gespielt. Chemnitz bringt Hoffenheim an den Rand einer Niederlage, Hansa Rostock verliert nur knapp. Der SC Freiburg macht sich in Mannheim das Leben schwer. Bayer Leverkusen, Finalist der Vorsaison, hat hingegen gar keine Mühe.

  • DFB-Pokal

    So., 13.09.2020

    Hansa-Vorstand Pieckenhagen: Fans im Stadion «Riesenchance»

    Martin Pieckenhagen, Vorstand Sport vom FC Hansa Rostock.

    Rostock (dpa) - Hansa Rostocks Sportvorstand Martin Pieckenhagen hat das DFB-Pokal-Spiel gegen den VfB Stuttgart vor bis zu 7500 Fans als «Riesenchance für den Fußball» bezeichnet.

  • Bei Wöbbelin

    Sa., 12.09.2020

    Möglicherweise Sekundenschlaf: Fernbus auf A24 verunglückt

    Feuerwehrleute stehen an der Autobahn A24 neben einem verunglückten Fernbus. Bei dem Fernbusunglück hat es am frühen Morgen nach Polizeiangaben 31 Verletzte gegeben.

    Busunfall in Mecklenburg-Vorpommern mit Verletzten: Deren Zahl beziffert die Polizei mit 31. Das Busunternehmen sieht das anders. Die Unfallursache steht noch nicht fest, es gibt aber einen Verdacht.

  • DFB-Pokal

    Di., 08.09.2020

    Ost-West-Konflikt um Zuschauer: 7500 Fans in Rostock

    Hansa Rostock darf im DFB-Pokal gegen den VfB Stuttgart vor bis zu 7500 Fans spielen.

    Die Debatte über die Wiederzulassung von Zuschauern in die Stadien der Fußball-Bundesliga spaltet die Länder in Ost und West. Mecklenburg-Vorpommern hat zum Pokalspiel von Hansa Rostock 7500 Zuschauer genehmigt. In den West-Ländern kommt das nicht gut an.

  • Rostock und Neubrandenburg

    Mi., 02.09.2020

    Mehr Studienplätze für Berufsschullehrer

    Die Universität Rostock und die Hochschule Neubrandenburg erhöhen die Zahl ihrer Studienplätze für künftige Berufsschullehrer.

    Unterrichtsausfall und Klassenstärken von bis zu 36 Schülern: Mecklenburg-Vorpommern braucht mehr Berufsschullehrer. Die Universität Rostock und die Hochschule Neubrandenburg wollen nun ihr Studienangebot ausbauen.

  • Frankreich-Rundfahrt

    Do., 20.08.2020

    Ex-Radprofi Voigt sieht Roglic als Tour-Favorit

    Hat sich bei der Dauphiné-Rundfahrt in guter Form präsentiert: Primoz Roglic aus Slowenien.

    Rostock (dpa) - Der frühere Tour-de-France-Etappensieger Jens Voigt sieht den slowenischen Radprofi Primoz Roglic bei der am 29. August beginnenden Tour als großen Favoriten.

  • Aufmerksamkeit gefordert

    So., 02.08.2020

    Medizinerin: Männer häufiger Opfer von häuslicher Gewalt

    Im Untersuchungsraum der Opferambulanz am Institut für Rechtsmedizin zeigt eine Assistenzärztin den dokumentierten Fall einer Verletzung bei einem Mann.

    Viel zu viele Frauen sind der Gewalt ihrer Partner ausgesetzt. Genaue Zahlen dazu liegen nicht vor, es gibt ein riesiges Dunkelfeld. Es gibt aber auch häusliche Gewalt gegen Männer. Ein Phänomen, das kaum erforscht sei, sagt eine Rostocker Rechtsmedizinerin.

  • Rostock

    Mo., 27.07.2020

    Weiterer Corona-Fall bei Aida-Crewmitgliedern

    Die «AIDAblu» im Seehafen Rostock.

    Während Aida die Kreuzfahrtsaison wieder aufnehmen will, gibt es einen Ausbruch bei Crewmitgliedern in Rostock. Die Zahl der Fälle ist noch einmal leicht gestiegen.