Rote Meer



Alles zum Ort "Rote Meer"


  • Dienstbegrenzung könnte für Flüchtlinge problematisch werden

    Fr., 18.10.2019

    Am Ende nur die Duldung?

    Volker Maria Hügel, Vorstand des Vereins „Gemeinnützige Gesellschaft zur Unterstützung Asylsuchender“ (GGUA)

    Als Eritrea und Äthiopien nach Jahrzehnten der Kriege und Feindseligkeiten im Juni 2018 Frieden schlossen, war der Jubel in Eritrea, dem kleinen Land am Roten Meer, grenzenlos. „Der Friedensprozess ist irreversibel“, erklärte die Koordinatorin der UN-Residenz in der eri-treischen Hauptstadt Asmara, Susan Ngongi-Namondo, im August 2018 gegenüber dieser Zeitung.

  • Rätselhafte Umstände

    Fr., 11.10.2019

    Teheran: Raketen treffen iranischen Öltanker im Roten Meer

    Im Roten Meer vor Saudi-Arabien ist es nach Angaben des iranischen Ölministeriums zu einer Explosion auf dem iranischen Öltanker «Sabiti» gekommen.

    Zwischenfälle mit Tankern hatten in diesem Jahr den Konflikt zwischen dem Iran und mehreren westlichen Staaten angeheizt. Nun meldet Teheran eine Explosion auf einem Öltanker vor der Küste Saudi-Arabiens. Die Details dazu sind nebulös.

  • Konflikte

    Fr., 11.10.2019

    Explosion auf iranischem Öltanker im Roten Meer

    Teheran (dpa) – Das iranische Ölministerium hat eine Explosion auf einem iranischen Öltanker im Roten Meer bestätigt. Laut Ölministerium wurde das Schiff am Morgen 60 Seemeilen von der saudi-arabischen Hafenstadt Dschidda entfernt von zwei Raketen getroffen. Es habe jedoch keine Verletzte gegeben und alle Besatzungsmitglieder seien wohlauf, so das Ministerium laut Nachrichtenagentur IRNA. Experten untersuchen weiterhin die Ursache der Explosion. Zu dem angeblichen Raketenangriff gab das Ölministerium keine weiteren Details bekannt.

  • Öl

    Fr., 11.10.2019

    Bericht: Explosion auf iranischem Öltanker im Roten Meer

    Teheran (dpa) – Die staatliche iranische Nachrichtenagentur IRNA hat von einer Explosion auf einem iranischen Öltanker im Roten Meer berichtet. Der Tanker war laut IRNA 60 Seemeilen von der saudi-arabischen Hafenstadt Dschidda entfernt, als die Explosion passierte. Experten auf dem Schiff untersuchen die Ursache der Explosion, vermuten laut dem IRNA-Bericht jedoch einen terroristischen Anschlag. Eine offizielle Bestätigung für den Vorfall lag zunächst nicht vor.

  • Familie hofft auf weitere Unterstützung

    Sa., 28.09.2019

    „Hilfe für Thomas“

    Nach einem Schlaganfall liegt Thomas Grönewäller in einem ägyptischen Krankenhaus. Die Familie hofft, dass der Krankenflug am morgigen Sonntag reibungslos über die Bühne geht.

    Der buchstäbliche Horrortrip von Thomas Grönewäller könnte am Sonntag ein vorerst gutes Ende finden. Ein Krankenflugzug bringt den Schlaganfallpatienten von Kairo aus in Richtung Münster.

  • Reisewarnung aufgehoben

    Do., 18.07.2019

    Taba am Roten Meer ist bald wieder ein Pauschalreiseziel

    Bald wieder Ziel für deutsche Pauschalurlauber: Das «Mosaique Beach Resort» gehört zu den Hotels in Taba auf der Sinai-Halbinsel, die FTI nun wieder ins Programm nehmen wird.

    Der Terroranschlag in Taba vor fünf Jahren hält viele Urlauber bis heute davon ab, den Ort auf der Sinai-Halbinsel zu besuchen. Inzwischen gibt das Auswärtige Amt jedoch Entwarnung. Nun kündigen Veranstalter auch wieder Pauschalreisen dorthin an.

  • European Tour

    So., 03.02.2019

    Johnson siegt bei Saudi International am Roten Meer

    Siegte in Saudi-Arabien: Dustin Johnson.

    King Abdullah Economic City (dpa) - Golfstar Dustin Johnson hat das Saudi International gewonnen. Der 34-Jährige aus den USA setzte sich bei dem Turnier der European Tour mit einem Gesamtergebnis von 261 Schlägen gegen den Chinesen Li Haotong (263) und Tom Lewis (264) aus England durch.

  • Ägypten, Karibik, Asien

    Mi., 05.12.2018

    Wo Urlauber derzeit gut baden können

    An den Küsten Thailands, hier Koh Chang, beträgt die Wassertemperatur zurzeit etwa 29 Grad.

    Im Advent an den Strand? Urlauber finden angenehme Wassertemperaturen derzeit nicht mehr am Mittelmeer. Für Badespaß im Meer ist eine etwas weitere Reise notwendig, zum Beispiel zum Roten Meer, in die Karibik oder zu Küsten in asiatischen Ländern.

  • Wassertemperaturen

    Di., 27.11.2018

    Rotes Meer kommt auf 26 Grad - Mittelmeer kühl

    In Hurghada erreicht das Wasser 26 Grad.

    Sehnsucht nach Sonne, Strand und Meer? Angenehme Wassertemperaturen finden Reisende mittlerweile nicht mehr im Mittelmeer. Eine Alternative bietet aber das Rote Meer. Es ist per Flugzeug vergleichsweise schnell erreichbar.

  • Wassertemperaturen

    Di., 13.11.2018

    Östliches Mittelmeer noch badetauglich

    Vor der griechischen Korfu ist das Wasser etwa 22 Grad warm.

    In der kalten Jahreszeit nehmen sich viele eine kleine Auszeit und fliegen in den Süden - in der Hoffnung auf Sonnenschein und T-Shirt-Wetter. Wer baden gehen möchte, findet unter anderem im östlichen Mittlermeer und im Roten Meer angenehme Wassertemperaturen.