Rothenburg



Alles zum Ort "Rothenburg"


  • Zählung der Wirtschaftsförderung

    So., 05.07.2020

    Immer mehr Passanten in der City

    Die Passantenzahlen auf der Ludgeristraße normalisieren sich nach Ansicht der Wirtschaftsförderung Münster.

    Während des Lockdowns war die Ludgeristraße fast wie ausgestorben. Inzwischen normalisieren sich die Zahlen auf gut 80 Prozent des Vorjahresniveaus, teilt die Wirtschaftsförderung mit.

  • Einkaufsstraßen in Münster

    So., 14.06.2020

    Fast so viele wie vor Corona unterwegs

    Die Ludgeristraße ist Münsters am stärksten frequentierte Einkaufsstraße.

    In Münster bummeln die Passanten fast wieder auf einem ähnlich hohen Niveau wie vor der Corona-Krise durch die Innenstadt.

  • Wenn's um die Wurst geht

    Mo., 02.03.2020

    Wie werde ich Fleischer/in?

    Im Fleischerhandwerk ist Nachwuchs gesucht: Der Auszubildende Maurice Münch hängt Würste zum Räuchern in den Räucherofen.

    Das Fleischerhandwerk hat bei Jugendlichen nicht das beste Image. Dabei sind Fachkräfte gesucht. Wem Ernährung und Genuss am Herzen liegen, kann den Weg bis zum Fleisch-Sommelier gehen.

  • Football-Profi

    Mo., 03.02.2020

    Kurioser Titel-Fluch bei Mark Nzeocha geht weiter

    Verpasste mit den San Francisco 49ers den Sieg im Super Bowl: Mark Nzeocha.

    Rothenburg ob der Tauber (dpa) - Die ganz große Super-Bowl-Sause blieb für den deutschen Football-Profi Mark Nzeocha genauso aus wie der so sehr ersehnte erste Titel.

  • Super-Bowl-Teilnehmer

    Mo., 03.02.2020

    Mark Nzeocha vor besonderen Ehren in Heimatstadt

    Soll in seiner Heimatstadt Rothenburg ob der Tauber geehrt werden: Mark Nzeocha von den San Francisco 49ers.

    Rothenburg ob der Tauber (dpa) - Football-Profi Mark Nzeocha erwarten auch nach der Niederlage im Super Bowl besondere Ehrungen in seiner Heimatstadt Rothenburg ob der Tauber.

  • Münsterland-Giro 2019

    Mi., 02.10.2019

    Straßensperrungen: Hier hat der Radsport Vorfahrt

    Münsterland-Giro 2019: Straßensperrungen: Hier hat der Radsport Vorfahrt

    Die 14. Auflage des Sparkassen-Münsterland-Giros führt ab Mittwoch um 17 Uhr zu Straßensperrungen. Eine Übersicht mit allen wichtigen Verkehrs-Infos – für Münster und die Region.

  • Straßensperrungen für den Giro

    Fr., 27.09.2019

    Am Mittwoch wird ab 17 Uhr aufgebaut

    Straßensperrungen für den Giro: Am Mittwoch wird ab 17 Uhr aufgebaut

    Die Veranstalter des Münsterland-Giros weisen frühzeitig darauf hin, dass es beim Radrennen zu Straßensperrungen kommt. Besonders den Schlossplatz sollte man als Autofahrer Mittwoch und Donnerstag meiden.

  • Einzelhandelsexperte zur Verkehrsdebatte in Münsters City

    Sa., 31.08.2019

    Parken ja, aber nicht überall

    Der Verzicht auf Parkplätze am Straßenrand (bei gleichzeitiger Nähe eines Parkhauses) ist für die Guido Müller das Erfolgsrezept der Rothenburg.

    Die Kaufleute in Münsters Innenstadt verweise beim Thema Autoverkehr und Parken immer gerne darauf, dass sie nicht nur untereinander, sondern gleich mit dem ganzen World Wide Web in Konkurrenz stehen. Trotzdem kann der Verzicht auf Parkplätze den Einzelhandel stärken – meint Experte Guido Müller und verweist auf das gelungene Beispiel Rothenburg.

  • Sperrungen und Umleitungen

    Fr., 16.08.2019

    Innenstadt wird beim Stadtfest zur autofreien Zone

    Auch die Stadtbusse weichen dem Stadtfest in der Innenstadt aus. Von Donnerstag bis Montag können einige Haltestellen nicht angefahren werden.

    Wo Menschenmassen feiern, da ist kein Platz für Autos und Busse. Wenn am Wochenende (16. bis 18. August) das Stadtfest „Münster Mittendrin“ ansteht, sind wieder zahlreiche Straßen für den Durchgangsverkehr gesperrt. Teilweise gelten die Regelungen schon ab Donnerstag (15.August).

  • Schleichweg fällt weg

    Do., 04.07.2019

    Arkaden: Sparkasse hat Zugang aufgegeben

    Die Sparkasse hat keinen direkten Zugang mehr.

    Schnell durch die Sparkasse und schon ist man von der Rothenburg aus in den Arkaden: Damit ist jetzt Schluss. Die Sparkasse hat den Durchgang aufgegeben.