Südpazifik



Alles zum Ort "Südpazifik"


  • Ludwig Reichert fährt mit dem Schiff von Sydney nach Bremerhaven

    Di., 24.03.2020

    Gestrandet auf hoher See

    Ludwig Reichert wollte mit der MS Artania eigentlich eine Kreuzfahrt durch den Südpazifik machen. Stattdessen fährt er nun etwa 28 Tage lang von Australien bis Bremerhaven. Die gute Laune lassen er und

    Es sollte ein Traumreise durch die Südsee werden. Doch die Corona-Pandemie hat den Plänen von Ludwig Reichert einen Strich durch die Rechnung gemacht. Die Häfen sind in vielen Ländern geschlossen. Statt durch den Südpazifik fährt Reichert nun von Sydney nach Bremerhaven – fast 30 Tage lang.

  • «Tiangong 2»

    Fr., 19.07.2019

    Chinas Raumlabor stürzt kontrolliert über Südpazifik ab

    Die Rakete mit dem Raumlabor «Tiangong 2» bei ihrem Start im September 2016.

    Beim zweiten Mal klappte alles: Mit dem kontrollierten Absturz seines «Himmelspalasts» beendet China erfolgreich ein entscheidendes Kapitel seines ehrgeizigen Raumprogramms. Wann kommt jetzt die Raumstation?

  • TV-Tipp

    So., 14.07.2019

    Planet der Vulkane

    Eine Luftaufnahme zeigt Lava, die aus einer Spalte (Fissure 8) des aktiven Vulkans Kilauea austritt.

    Jens Kallmeyer ist Geologe. Er interessiert sich besonders dafür, ob es im Marum-Krater im Südpazifik Leben gibt. Um das rauszufinden, riskiert er einiges. Diese ist nur eine von vielen spannenden Szenen im Dokumentarfilm «Planet der Vulkane».

  • Studie

    Mo., 13.08.2018

    Hohe Mikroplastik-Konzentrationen um die Osterinsel

    Plastikteilchen aus dem Magen eines Weihnachts-Sturmtauchers (Puffinus nativitatis), der tot auf der Pazifikinsel Salas y Gómez gefunden wurde.

    Plastikmüll durchdringt inzwischen die entlegensten Meeresregionen: Um die Osterinsel im Südpazifik erforschten deutsch-chilenische Forscher die Belastung mit Plastik. Fast 100 Tierarten sind betroffen. «Das Müllproblem im Ozean ist global», mahnt das Team.

  • TV-Tipp

    Mo., 23.07.2018

    Somewhere in Tonga

    Wolski (Sascha Alexander Gersak, l) und Marcel (Luis Pintsch) in einem Boot.

    Manche jugendliche Straftäter bekommen eine zweite Chance der besonderen Art: einen Aufenthalt in Sibirien, Afrika oder auf einer Pazifikinsel, um zurück in ein geregeltes Leben zu finden. Der Film «Somewhere in Tonga» zeigt Vor- und Nachteile dieser Projekte.

  • Raumfahrt

    Mo., 02.04.2018

    Chinesisches Raumlabor stürzt über Südpazifik ab

    Peking (dpa) - Das chinesische Raumlabor «Tiangong 1» ist in die Erdatmosphäre eingetreten und über dem Pazifik in den Sturzflug gegangen. Das berichtete die chinesische Raumfahrtorganisation CMSEO. Die meisten Teile der Station seien in der Atmosphäre verbrannt. Demnach trat das Labor über dem Südpazifik in die Atmosphäre ein. 

  • Fast 76 Jahre nach Untergang

    Mi., 21.03.2018

    Wrack von US-Kriegsschiff im Südpazifik gefunden

    Nach Torpedotreffer eines japanischen U-Boots sank die «USS Juneau» innerhalb einer Minute. Mehr als 680 Mann fanden den Tod.

    Washington (dpa) - Fast 76 Jahre nach dem Untergang eines Schiffes der US-Marine ist dessen Wrack im Südpazifik gefunden worden.

  • Vorfall im Südpazifik

    Sa., 13.01.2018

    Taucherin: Buckelwal rettete mich vor Tigerhai

    Ein Buckelwal im Pazifischen Ozean vor Australien.

    Avarua (dpa) - Eine Meeresbiologin ist bei einer Tauchexpedition vor den Cookinseln im Südpazifik eigenen Worten zufolge von einem Buckelwal vor einem Hai geschützt worden.

  • Erdbeben

    Di., 31.10.2017

    Erdbeben der Stärke 6,8 vor Neukaledonien im Südpazifik

    Sydney (dpa) - Ein Erdbeben der Stärke 6,8 hat den Meeresboden vor der Küste Neukaledoniens im Südpazifik erschüttert. Das Epizentrum lag 117 Kilometer östlich der Stadt Tadine auf den Loyalitätsinseln, wie die US-Erdbebenwarte mitteilte. Schäden waren zunächst nicht bekannt. Örtlichen Medienberichten zufolge war das Beben aber noch östlich der Hauptstadt Noumea zu spüren. Die betroffene Inselgruppe ist Teil des französischen Überseegebiets Neukaledonien.

  • WM in Südkorea

    Fr., 26.05.2017

    Nur 3:2 über Vanuatu - U20 zittert um Achtelfinale

    Dominik Schad (l) im Zweikampf mit Vanuatus Ronaldo Wilkins.

    Im dritten Spiel feiert die deutsche U20 endlich den ersten WM-Sieg, allerdings reicht es gegen WM-Neuling Vanuatu nur zu einem knappen 3:2. Die DFB-Auswahl muss um den Sprung in die K.o.-Phase zittern.