Salt Lake City



Alles zum Ort "Salt Lake City"


  • Pence und Harris

    Do., 08.10.2020

    Vize-Duell zur US-Wahl: Eine Fliege und etwas Normalität

    Die einzige TV-Debatte zwischen US-Vizepräsident Mike Pence und der demokratischen Kandidatin für das Amt, Kamala Harris, hat begonnen.

    US-Vizepräsident Pence und die demokratische Vizekandidatin Harris treffen zu einem Zeitpunkt aufeinander, an dem das US-Wahljahr 2020 komplett aus den Fugen geraten zu sein scheint. Und plötzlich stellt sich so etwas wie Normalität ein. Für einen Moment.

  • Einzige TV-Debatte

    Mi., 07.10.2020

    Duell der Vize-Kandidaten zur US-Präsidentenwahl

    Mike Pence und Kamala Harris treffen in einem TV-Duell aufeinander.

    Nach den Präsidentschaftskandidaten müssen nun auch die Vizes ran: Trumps Stellvertreter Pence und die demokratische Vize-Kandidatin Harris debattieren heute Nacht vor laufenden Kameras. Dabei dürfte es vor allem um ein Thema gehen.

  • Ironie und Provokation

    Di., 04.08.2020

    Promi-Geburtstag vom 4. August 2020: Paul McCarthy

    US-Künstler Paul McCarthy wird 75.

    Vom Sohn eines Fleischers in Salt Lake City arbeitete sich Paul McCarthy zu einem der erfolgreichsten Künstler der Welt empor. In seinen Werken steckt viel Provokation und Ironie. Jetzt wird McCarthy 75 Jahre alt - und wird immer noch oft verwechselt.

  • Erfolgstrainer gestorben

    Fr., 22.05.2020

    NBA-Club Utah Jazz trauert um Ex-Basketball-Coach Sloan

    Jerry Sloan starb im Alter von 78 Jahren.

    Salt Lake City (dpa) - Utah Jazz trauert um seinen langjährigen Erfolgstrainer Jerry Sloan, die NBA um eine ihrer Basketball-Ikonen. Der frühere NBA-Profi und -Coach starb am Freitagmorgen im Alter von 78 Jahren, wie sein früherer Club aus der nordamerikanischen Profiliga mitteilte.

  • Eisschnelllauf in Hamar

    Sa., 29.02.2020

    Dufter Achter bei Sprint-WM - Pechstein abgeschlagen

    In Hamar abgeschlagen: Claudia Pechstein.

    Vor zwei Wochen musste er wegen eines Infekts noch auf einen Start bei der WM in Salt Lake City verzichten. Doch bei der Sprint-WM in Hamar verbucht Joel Dufter das beste Resultat seiner Karriere. Claudia Pechstein kann im Mehrkampf mit den Besten nicht mithalten.

  • In Salt Lake City

    So., 16.02.2020

    Pechstein Neunte im Massenstartrennen der WM

    Claudia Pechstein hat im Massenstartrennen der WM in Salt Lake City den neunten Rang erreicht.

    Salt Lake City (dpa) - Claudia Pechstein hat zum Abschluss der Eisschnelllauf-Weltmeisterschaften in Salt Lake City mit Rang neun im Massenstartrennen erneut eine Top-10-Platzierung erzielt.

  • Platz 12 über 1500 Meter

    So., 16.02.2020

    Dufter verfehlt Friesinger-Rekord nur knapp

    Eisschnellläuferin Roxane Dufter hat bei den Eisschnelllauf-Weltmeisterschaften den zwölften Platz erreicht.

    Salt Lake City (dpa) - Die Inzellerin Roxanne Dufter hat bei den Eisschnelllauf-Weltmeisterschaften in Salt Lake City ein starkes 1500-Meter-Rennen abgeliefert und in 1:53,96 Minuten den mehr als zwölf Jahre alten deutschen Rekord von Anni Friesinger-Postma nur um 0,87 Sekunden verfehlt.

  • Eisschnelllauf-WM

    Sa., 15.02.2020

    Ihle sprintet auf Rang sieben - Pechstein Achte

    Lief über 5000 Meter in die Top-10: Claudia Pechstein.

    Salt Lake City (dpa) - Nico Ihle und Claudia Pechstein haben am dritten Tag der Eisschnelllauf-Weltmeisterschaften in Salt Lake City ansprechende Platzierungen erkämpft.

  • Deutscher Rekord

    Sa., 15.02.2020

    Perfekter Rennplan: Eisschnellläufer Beckert holt WM-Bronze

    Patrick Beckert beendet die Durststrecke der deutschen Eisschnellläufer.

    In der Weltcup-Saison kam Patrick Beckert nie in die Nähe des Podests. Im WM-Rennen über 10 000 Meter ist der Erfurter aber auf den Punkt topfit und beschert den seit drei Jahren erfolglosen Eisschnellläufern endlich eine Medaille. Zuvor muss er lange zittern.

  • Armbinde vergessen

    Fr., 14.02.2020

    Eisschnelllauf-WM: Favorit wird disqualifiziert

    Der niederländische Eisschnellläufer Patrick Roest.

    Salt Lake City (dpa) - Gedankenverloren saß Patrick Roest auf der Treppe des Utah Olympia Oval. Als haushoher Favorit war der Niederländer ins WM-Rennen über 5000 Meter gegangen. Alle Weltcuprennen in dieser Saison, an denen er am Start stand, hatte er gewonnen.