San Francisco



Alles zum Ort "San Francisco"


  • Coronavirus stoppt USA-Trip

    Fr., 27.03.2020

    Sofa statt Seattle

    Laurids Leibold freute sich auf seinen Trip nach San Francisco und Seattle. Doch daraus wird wegen des grassierenden Coronavirus nun vorerst nichts.

    Eigentlich wäre er in dieser Minute in Seattle und würde durch die Stadt schlendern, einen Burger essen oder das Space Needle besichtigen. Eigentlich. Denn die Covid-19-Pandemie hat Laurids Leibold und seiner Freundin einen Strich durch die Rechnung gemacht. Die Beiden mussten ihre Reisepläne vorerst ad acta legen.

  • Zurück in 1980er und 1990er

    Do., 26.03.2020

    In alten VHS-Videos stöbern

    Die in den 1980er und 1990er Jahren so populäre VHS-Videokassette spielt im Alltag keine Rolle mehr.

    Videorekorder findet man selbst mit der Lupe und viel gutem Willen kaum noch. Von Videokassetten ganz zu schweigen. Sind deren Inhalte für immer verloren?

  • Verbreitung des Erregers

    Fr., 20.03.2020

    Kalifornischer Gouverneur verhängt Ausgangssperre

    Ein Fußgänger überquert Grand Avenue in Los Angeles. Nun ist in Kalifornien eine Ausgangssperre für die gesamte Bevölkerung verhängt worden.

    Kalifornien ist ein Trendsetter in den USA. Auch in der Corona-Krise macht der Westküstenstaat nun den Anfang - mit einer Ausgangssperre für die gesamte Bevölkerung. Knapp 40 Millionen Menschen sind betroffen.

  • Für zwei bis drei Wochen

    Fr., 13.03.2020

    Mehrere US-Bundesstaaten schließen Schulen wegen Coronavirus

    Im Kampf gegen die Lungenkrankheit: Gesundheitsmitarbeiter ziehen ihre Schutzkleidung an, bevor Menschen auf das neue Coronavirus getestet werden.

    Wegen der Ausbreitung des Coronavirus in den USA schließen die Bundesstaaten Maryland, Ohio und New Mexico Schulen. Auch die Westküstenmetropole San Francisco kündigte die Einstellung des Schulbetriebs für zunächst drei Wochen an.

  • Coronavirus-Ausbreitung

    Mi., 11.03.2020

    Erstes NBA-Geisterspiel bei Golden State Warriors

    Die Golden State Warriors spielen gegen die Brooklyn Nets im Chase Center ohne Zuschauer.

    San Francisco (dpa) - In der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA wird nun auch das erste Spiel ohne Zuschauer ausgetragen. Bei der Partie der Golden State Warriors gegen die Brooklyn Nets dürfen am Donnerstag keine Fans in die Arena in San Francisco.

  • Basketball

    Fr., 06.03.2020

    Trotz Niederlage: NBA-Star Curry bei Comeback gleich voll da

    Stephen Curry erzielte bei seinem Comeback 23 Punkte für die Golden State Warriors.

    San Francisco (dpa) - Stephen Curry hat das Basketballspielen in seinen vier Monaten Pause nicht verlernt.

  • Geschäftsgeheimnisse verraten

    Do., 05.03.2020

    Millionenstrafe für Ex-Entwickler von Google-Roboterwagen

    Der spektakuläre Silicon-Valley-Konflikt um den Wechsel des Roboterwagen-Experten Anthony Levandowski von Google zu Uber hat ein Nachspiel.

    In einem spektakulären Streit im Silicon Valley um wichtiges Know-how für autonome Fahrzeuge droht dem Ex-Entwickler von Google Anthony Levandowski eine Millionenstrafe. Offen bleibt allerdings, ob er wirklich an Google zahlen muss.

  • Nach erstem Todesfall

    Do., 05.03.2020

    Coronavirus-Tests: Kreuzfahrtschiff liegt vor Kalifornien

    Das Kreuzfahrtschiff «Grand Princess» vor der Golden Gate Bridge kommt aus Hawaii in San Francisco an.

    Erneut wird das Kreuzfahrtschiff «Princess» gestoppt, aus Angst vor einer Ausbreitung des neuartigen Coronavirus. Die Passagiere sitzen fest und sollen auf den neuartigen Erreger getestet werden. Derweil ruft Kalifornien den Notstand aus.

  • Gegen Firma aus Israel

    Di., 03.03.2020

    Facebook gewinnt US-Verfahren um Ausspähattacke auf WhatsApp

    Facebook setzt sich im Streit um eine Ausspähattacke vor Gericht erfolgreich gegen eine israelische Softwarefirma durch.

    San Francisco (dpa) - Facebook hat sich in einem US-Gerichtsverfahren um eine Ausspähattacke auf den Chatdienst WhatsApp durchgesetzt - weil die Gegenseite nicht auf die Klage reagierte.

  • Games Developer Conference

    So., 01.03.2020

    Spieleentwickler-Konferenz GDC wegen Coronavirus verschoben

    Aus Furcht vor dem Coronavirus wird die Spieleentwickler-Konferenz GDC in San Francisco verschoben.

    San Francisco (dpa) - Als nächstes großes Event der Technologie-Branche wird die Spieleentwickler-Konferenz GDC in San Francisco wegen der Coronavirus-Gefahr nicht wie geplant stattfinden. Sie werde von Mitte März auf den Sommer verlegt, teilten die Veranstalter mit.