Sauerland



Alles zum Ort "Sauerland"


  • Sozialwerk stellt INTZeit-Arbeit vor

    Sa., 20.07.2019

    Inklusion im Arbeitsalltag

    Das Beseitigen von Nestern des Eichenprozessionsspinners ist eine Aufgabe, die INTZeit-Arbeit übernimmt.

    INTZeit-Arbeit nennt sich eine neue Firma, die rund um Haus und Garten aktiv wird. Entstanden ist die gemeinnützige Gesellschaft mit beschränkter Haftung (gGmbH) unter dem Dach des Sozialwerkes St. Georg.

  • Krönungstag beim Schützenfest Alverskirchen

    Di., 16.07.2019

    Nach „Integration“ zum Königstitel

    Marco und Silvia Leivermann regieren in Alverskirchen. Das Bild zeigt den gesamten Hofstaat mit Kinderthron und dem Vorsitzenden Marc Hansel.

    In einer feierlichen Zeremonie ist Marco Leivermann am Sonntag zur neuen Majestät des Schützenvereins Alverskirchen gekrönt worden. Die Freude stand ihm ins Gesicht geschrieben, als er von Vorgänger Klaus Peter die Königskette erhielt. Zugleich merkte man den Schaulustigen auf dem Kirchplatz an, dass sie ihrem Oberst die Königswürde von Herzen gönnen.

  • Triathlon: Vereinsmeisterschaften beim Tri Team

    Di., 02.07.2019

    Jonas Schlieckmann schafft den Hattrick

    Vereinsmeister des Tri Teams wurde zum dritten Mal Jonas Schlieckmann (M.) vor Jürgen Berghaus (r.) und Torben Söller (l.).

    Am Wochenende fand rund um den Hennesee nahe Meschede im Sauerland bei extrem hohen Temperaturen die diesjährige Vereinsmeisterschaft vom Tri Team Steinfurt statt. Vier Frauen und elf Männer stellten sich der Olympischen Distanz (1,6/46/10), die es wahrlich in sich hatte.

  • Unfälle

    Mo., 01.07.2019

    Mann stirbt bei Badeunfall im Sauerland

    Kreis Olpe (dpa/lnw) - Ein Mann ist bei einem Badeunfall im Biggesee im Kreis Olpe gestorben. Er wurde am Sonntagabend tot geborgen, wie ein Polizeisprecher sagte. Das Alter des Mannes und die Hintergründe waren zunächst unklar. Nach einem WDR-Bericht suchten Rettungskräfte rund eine Stunde nach ihm, bis er tot geborgen wurde.

  • Radsport: Mehrtagestour

    Fr., 28.06.2019

    7500 Höhenmeter in den Waden

    Eine ereignisreiche und vor allem schweißtreibende Tour liegt hinter den Radsportlern. Sie spulten 6125 Kilometer im Sauerland ab.

    Ein ganz besonders schweißtreibendes Event liegt hinter den Radsportfreunden Greven. Bei der Mehrtagestour im Sauerland hatten die Radsportathleten etliche Kilometer und insgesamt 7500 Höhenmeter zu absolvieren. Am Ende zahlte sich das intensive Training im Vorfeld der Tour aus, die Grevener Radsportfreunde hatten keine Ausfälle zu verzeichnen – alle hielten durch.

  • Pfingstlager des TuS

    Di., 18.06.2019

    Schöne Zeit im Sauerland

    Die Kinder und ihre Betreuer erlebten drei tolle gemeinsame Tage im Sauerland.

    42 Kinder der Jugendabteilung des Turn- und Sportvereins Laer 08 von der C bis zur F-Jugend erlebten über Pfingsten drei gemeinsame Tage Sauerland, dieses Mal im beschaulichen Dörfchen Reiste. Dort belegten die Laerer die Schützenhalle, die den großen Vorteil hatte, das direkt daneben der Sportplatz mit Kunstrasenplatz zur Verfügung stand.

  • Fußball: Ferienlager im Sauerland

    Mo., 10.06.2019

    FC Epe vier Tage lang zu Gast in Elleringhausen

    Fußball: Ferienlager im Sauerland: FC Epe vier Tage lang zu Gast in Elleringhausen

    Alle Jahre wieder. Erneut zog es die Jugendabteilung des FC Epe über Pfingsten ins Sauerland, die Fahrt ins Ferienlager in Elleringhausen hat Tradition bei den Blau-Weißen.

  • Neues aus der Reisewelt

    Mo., 10.06.2019

    Sommerevents: Moorwoche, Motorradmekka und Mondlandungsfeier

    Safaris mit einem Solarkatamaran durch das Flusstalmoor der Peene gehören zum Programm der Moorwoche in der Mecklenburgischen Schweiz.

    Moorlandschaften haben oft einen ganz besonderen Reiz. Wer diesen aufspüren möchte, sollte im Juni die Moorwoche in der Mecklenburgischen Schweiz nicht verpassen. Das Sauerland lädt Biker zum shoppen und schlemmen ein. Und Huntsville feiert das Mondlandungsjubiläum.

  • Kriminalität

    So., 09.06.2019

    Teenager soll Mitschüler erwürgt haben: Plädoyers erwartet

    Kriminalität: Teenager soll Mitschüler erwürgt haben: Plädoyers erwartet

    Der Fall aus dem Sauerland schockierte bundesweit: Ein 14-Jähriger soll einen Mitschüler getötet haben, weil der seine Gefühle nicht erwiderte. Der Gerichtsprozess geht nun in die Schlussphase.

  • Korb fängt bei Landung Feuer

    Mi., 05.06.2019

    Mann nach Ballon-Absturz in Lebensgefahr

    Ein abgestürzter Heißluftballon liegt am Boden. Bei dem Absturz wurden elf Menschen verletzt.

    Kurz vor der Landung gerät am Dienstag ein Heißluftballon im Sauerland ins Trudeln, der Korb fängt Feuer. Alle elf Insassen werden verletzt, ein Mann ist in Lebensgefahr. Nun untersuchen Experten die Absturzursache.