Savio



Alles zum Ort "Savio"


  • Basar-Einnahmen für Indien

    Fr., 31.10.2014

    Hilfe für das Kinderheim

    Die Hilfe für das Kinderheim „Savio Boys Town“ in Kunnoth (Kerala) geht weiter. Zum dritten Mal organisiert der Kreis der Unterstützer jetzt einen Basar, um mit den Einnahmen das Projekt zu fördern. Die Unterstützung des Kinderheims geht auf eine Initiative von Pfarrer Thomas Mappilaparambil zurück, der bis Anfang des Jahres in Lüdinghausen tätig war. Pfarrer Thomas stammt aus Kerala. Der Seelsorger ist mit der Hilfsaktion auch weiter eng verbunden, obwohl er mittlerweile in Niedersachsen tätig ist. So nahm er jetzt auch am Treffen des Vorbereitungskreises teil.

  • Waisenhaus in Kunnoth

    Fr., 03.10.2014

    Es ist noch nicht vollbracht

    Auch wenn Pfarrer Thomas Mappilaparambil Lüdinghausen vor gut einem halben Jahr verlassen hat, soll der Einsatz für „sein“ Kinderheim weitergehen.

  • 19-Jähriger verbringt die Festtage in Ostafrika

    Mo., 23.12.2013

    Heiße Weihnacht

    Fernab von Familie und Heimat verbringt Simon Clancett das Weihnachtsfest in Afrika. Seit fünf Monaten leistet er einen kirchlichen Freiwilligendienst in Tansania. „Weihnachten“, so sagt der 19-Jährige, „hat dort eine ganz andere Bedeutung als in Deutschland.“

  • Adventsbasar für Waisenheim in Indien

    So., 24.11.2013

    Gekocht, gebacken und gebastelt für den guten Zweck

    Viele gespendete Kleinigkeiten konnten die Besucher des Adventsbasars kaufen. Ein von der Struck-Renterband gebasteltes Modell des Waisenhauses zeigte, wo das Geld hinfließt.

    Die Kinder im Waisenhaus „Savio Boys Town“ dürfen sich freuen. Der Erlös des Adventsbasars am Sonntag im Pfarrheim St. Ludger kommt komplett ihnen zugute. „Ohne Abzüge“, versprach Organisator Achim Witt, gehe das Geld nach Indien.

  • Zweiter Adventsbasar im Pfarrheim St. Ludger will Waisenkindern in Kunnoth helfen

    Sa., 16.11.2013

    Nachbesserung für das Kinderheim

    Der Verein „Pro Kunnoth“ veranstaltet am 24. November einen Flohmarkt im Pfarrheim St. Ludger. Mit dem Erlös soll erneut das Kinderheim „Savio Boys Town“ im südindischen Bundesstaat Kerala unterstützt werden.

  • Burgsteinfurter lebt ein Jahr in Afrika

    Do., 10.10.2013

    Durchblick und Einblick

    Der 19-jährige Simon Clancett aus Burgsteinfurt ist für ein Jahr in die Stadt Iringa im westafrikanischen Tansania gegangen. Das Bistum Münster, in dessen Trägerschaft der Abiturient den Freiwilligendienst absolviert, ermöglicht ihm das. Denn zu den Bistumsprojekten für die Freiwilligen zählt unter anderem die St. Dominic Savio Primary School in Iringa. Diese bietet den vielen Kindern in der Region, deren Eltern an AIDS verstorben sind, Unterricht, Ausbildung und ein familiäres Umfeld im angegliederten Waisenhaus.

  • Reise nach Indien geplant

    Mo., 02.09.2013

    „Pro Kunnoth“ sucht Laptops für Kinderheim

    Das Kinderheim in Kunnoth (Indien) ist angesichts zahlreicher Spenden aus Lüdinghausen in Betrieb. In gut zwei Wochen startet erneut eine Gruppe Lüdinghauser in die Region Kerala. Die Teilnehmer werden Laptops mitnehmen, die in Lüdinghausen gesammelt werden.

  • Hilfe für Kinderheim in Indien: Benefiz-Flohmarkt am 16. Juni auf dem Markt

    Do., 24.05.2012

    Feilschen für den guten Zweck

    Feilschen für einen guten Zweck – das wollen die Initiatoren eines Benefiz-Flohmarktes, der am 16. Juni (Samstag) viele Händler und auch Kunden auf den Marktplatz locken soll. Ziel der Aktion ist es, ein Kinderheim-Projekt im südindischen Bundesstaat Kerala zu unterstützen. „Die Idee für den Flohmarkt ist uns schon in Indien gekommen“, erklärt Achim Witt, der im Januar mit einer Reisegruppe der Kirchengemeinde St. Felizitas unter Leitung von Pfarrer Thomas Mappilaparambil selbst im Kinderheim Savio Boys Town in Kunnoth (Erzbistum Tellicherry) war.

  • Lüdinghausen

    So., 16.10.2011

    Hilfe für Tansania