Schalke



Alles zum Ort "Schalke"


  • Fußball

    Do., 23.05.2019

    Schalkes Rudy will es seinen «Kritikern beweisen»

    Sebastian Rudy beantwortet Fragen von Journalisten.

    Gelsenkirchen (dpa) - Nationalspieler Sebastian Rudy will sich in seine zweiten Saison beim Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 erheblich steigern. Im Interview der Internet-Portale Goal und Spox räumte er am Donnerstag ein, dass er den Wechsel von Bayern München ins Ruhrgebiet unterschätzt und nie zu seiner Bestform gefunden habe. «Deshalb bin ich von meinen persönlichen Leistungen enttäuscht. Von nun an gehe ich das Ganze ein Stück weit anders an und versuche, das zu zeigen, was mich stark macht», sagte Rudy und ergänzte: «Ich will meinen Kritikern beweisen, dass sie Unrecht haben und ich es besser kann - dieser Gedanke motiviert mich ungemein.»

  • Schalke-Vorstand

    Do., 23.05.2019

    Jochen Schneider will keinen «klassischen Sportdirektor»

    Schalke-Vorstand Jochen Schneider hält nach einem ungewöhnlichen Sportdirektor Ausschau.

    Gelsenkirchen (dpa) - Jochen Schneider, Sportvorstand des Fußball-Bundesligisten Schalke 04, hat das Stellenprofil für einen künftigen Sportdirektor abgesteckt.

  • Fußball

    Do., 23.05.2019

    Schalke: Schneider will keinen «klassischen Sportdirektor»

    Jochen Schneider ist zu sehen.

    Gelsenkirchen (dpa) - Jochen Schneider, Sportvorstand des Fußball-Bundesligisten Schalke 04, hat das Stellenprofil für einen künftigen Sportdirektor abgesteckt. «Es wird nicht der klassische Sportdirektor sein. Wir wollen jemanden dazu holen, der ganz eng an der Mannschaft ist», sagte Schneider in einem Interview der Funke Mediengruppe (Donnerstag).

  • Fußball

    Mi., 22.05.2019

    Stevens setzt sich für seinen Trainer-Nachfolger Wagner ein

    Schalkes Trainer Huub Stevens lächelt an der Seitenlinie.

    Gelsenkirchen (dpa) - Huub Stevens setzt sich beim FC Schalke 04 für seinen Trainer-Nachfolger David Wagner ein. «David Wagner braucht die Unterstützung, die Domenico Tedesco nicht hatte. Ihn hat man auf Schalke allein gelassen», sagte der 65-Jährige der «Sport Bild» (Mittwoch). «Darum ist Tedesco verbrannt worden – und daran haben wir alle Schuld», so Stevens weiter, der als Interimscoach nach der Ablösung von Tedesco den Fußball-Bundesligisten vor dem Abstieg bewahrt hatte.

  • Fußball-Bundesliga

    Mi., 22.05.2019

    Stevens fordert Unterstützung für Schalke-Coach Wagner ein

    David Wagner trainiert in der neuen Saison den FC Schalke 04.

    Gelsenkirchen (dpa) - Huub Stevens setzt sich beim FC Schalke 04 für seinen Trainer-Nachfolger David Wagner ein.

  • Relegation für Stuttgart

    So., 19.05.2019

    Nervenspiele: VfB-Trainer Willig holt sich Tipps von Stevens

    Muss mit Stuttgart in die Relegation: VfB-Coach Nico Willig.

    Der VfB Stuttgart muss in die Relegation - gegen den 1. FC Union Berlin. Diese Nervenspiele sehen sie beim VfB angesichts der schwachen Saison aber als Bonus an. Und der junge Trainer Nico Willig hat einen wichtigen Informanten gefunden.

  • Fußball: Bundesliga

    So., 19.05.2019

    Die Gesichter, Geschichten und Momente der Saison

    Eines der Gesichter in dieser Saison: Kai Havertz.

    Die 56. Saison der Bundesliga ist Geschichte, die Bayern sind mal wieder Meister. So weit nichts Neues, doch es gab viele Momente und Gesichter, die diese Spielzeit zu einer besonderen machten. Das waren die Geschichten 2018/19.

  • Fußball

    So., 19.05.2019

    Neustrukturierung: Schalke verpflichtet Reschke

    Michael Reschke, damals Sportvorstand des VfB Stuttgart, geht durchs Stadion.

    Nach einem Sportvorstand und einem Trainer hat der FC Schalke 04 in Michael Reschke nun auch einen Technischen Direktor gefunden. Jetzt fehlt nur noch ein Sportdirektor.

  • Dreijahresvertrag

    So., 19.05.2019

    Neustrukturierung: Schalke verpflichtet Reschke

    Schalke hat Michael Reschke als Technischen Direktor verpflichtet.

    Nach einem Sportvorstand und einem Trainer hat der FC Schalke 04 in Michael Reschke nun auch einen Technischen Direktor gefunden. Jetzt fehlt nur noch ein Sportdirektor.

  • Fußball

    So., 19.05.2019

    Schalke verlängert mit Torhüter Langer: Vertrag für Carls

    Gelsenkirchen (dpa/lnw) - Der FC Schalke 04 und Torhüter Michael Langer gehen weiter gemeinsame Wege. Wie der Fußball-Bundesligist am Sonntag mitteilte, wurde der Vertrag mit dem 34 Jahre alten Österreicher bis zum 30. Juni 2021 verlängert. Er war 2017 aus Norrköping als Keeper Nummer drei zu den Königsblauen gewechselt. Darüber hinaus erhielt Jonas Carls einen Profivertrag bis zum 30. Juni 2022. Der 22-Jährige Defensivspieler aus der eigenen U23 hatte beim Heimspiel gegen die TSG Hoffenheim sein Bundesligadebüt gefeiert. «Damit ist ein Kindheitstraum für mich in Erfüllung gegangen», sagte Carls.