Schleswig-Holstein



Alles zum Ort "Schleswig-Holstein"


  • Zahlen für Deutschland

    Mo., 21.09.2020

    Storchennachwuchs hängt vom Wetter ab

    Weißstorch «Nobbi» kümmert sich in Loburg in Sachsen-Anhalt um seinen Nachwuchs.

    Manche Weißstörche haben 2020 gut Nachwuchs bekommen. In einigen Regionen Deutschlands und Europas machte sich aber das Wetter bemerkbar.

  • Entlang der Elbe

    Do., 10.09.2020

    Schleswig-Holsteins versteckte Perlen

    Glücksgefühle zum Tagesausklang: Sonnenuntergang am romantischen Glückstädter Hafen.

    Entlang der Elbe und am Nord-Ostsee-Kanal stoßen Urlauber in Schleswig-Holstein auf echte Perlen - Seefahrergeschichten, Badespaß und tierische Begegnungen inklusive.

  • Bundesländer wollen helfen

    Mi., 09.09.2020

    Seehofer unter Druck wegen Aufnahme von Moria-Migranten

    Ein Junge steht vor verbrannten Trümmern in Moria. Dem Großbrand vorangegangen waren Unruhen unter den Migranten, weil das Lager nach einem ersten Corona-Fall unter Quarantäne gestellt worden war.

    Moria ist zerstört - und mehr als 12.000 Migranten über Nacht obdachlos. In Deutschland ist nun der Streit um die Aufnahme von Migranten neu entbrannt. Bislang wehrte sich dagegen vor allem einer.

  • Notfälle

    Di., 08.09.2020

    Bauboom verschafft Kampfmittel-Experten viel Arbeit

    Ein Bauhelm hängt an einer Baustelle.

    Kiel (dpa/lno) - Der Bauboom sorgt in vielen Bundesländern für längere Wartezeiten bei der Abklärung möglicher Munitionsaltlasten und Blindgänger im Boden. In Hamburg gebe es wie in den anderen Bundesländern auch die Tendenz stark steigender Antragszahlen für die Auswertung von Luftbildern, sagte Referent Thomas Otto am Dienstag am Rande eines Symposiums von Luftbildauswertern in Kiel. Nach knapp 10 000 Anfragen 2019 würden im laufenden Jahr deutlich mehr als 11 000 Fälle erwartet. Für 2021 gehe er von etwa 16 000 Anfragen aus.

  • Besuch in Schleswig-Holstein

    Mo., 24.08.2020

    NRW-Ministerpräsident Laschet wirbt für Energiewende

    NRW-Ministerpräsident Armin Laschet während seines Besuchs in Schleswig-Holstein.

    Vorzeichen für eine schwarz-grüne Bundesregierung? NRW-Ministerpräsident Laschet - für den CDU-Vorsitz und als Kanzlerkandidat im Gespräch - gibt sich bei einem Besuch in Schleswig-Holstein als engagierter Verfechter der Energiewende.

  • Energie

    Mo., 24.08.2020

    Laschet im hohen Norden als Antreiber der Energiewende

    NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hält eine Rede.

    Vorzeichen für eine schwarz-grüne Bundesregierung? NRW-Ministerpräsident Laschet - für den CDU-Vorsitz und als Kanzlerkandidat im Gespräch - gibt sich bei einem Besuch in Schleswig-Holstein als engagierter Verfechter der Energiewende.

  • Parteien

    Mo., 24.08.2020

    Günther warnt CDU vor langen Personaldebatten

    Daniel Günther (CDU), Ministerpräsident von Schleswig-Holstein, trägt einen Mundschutz in den Farben von Schleswig-Holstein.

    Berlin (dpa) - Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) will sich bei Nordrhein-Westfalens Regierungschef Armin Laschet für einen Kompromiss im Ringen um den CDU-Vorsitz einsetzen. Er wolle bei seinem Treffen mit Laschet an diesem Montag darüber sprechen, «wie die Kandidaten doch noch zusammenkommen könnten», sagte Günther der «Welt» (Montag). «Eine knappe Entscheidung, wie wir sie bei der letzten Vorsitzendenwahl zwischen Annegret Kramp-Karrenbauer und Friedrich Merz hatten, wäre kein guter Einstieg in ein Bundestagswahljahr.»

  • Ausbreitung des Coronavirus

    So., 23.08.2020

    Bundesländer uneins über Obergrenze für private Feiern

    Eine Diskokugel dreht sich im Volkspark Hasenheide bei einer Party.

    Geburtstagspartys, Hochzeiten, Familienfeste: Feiern ist in Zeiten der Corona-Pandemie mitunter ein kompliziertes Unterfangen. In den Bundesländern gelten unterschiedliche Regelungen. Eine einheitliche Linie befürworten längst nicht alle.

  • Regierung

    So., 23.08.2020

    NRW-SPD will Kosten von Laschets Reisen erfahren

    Armin Laschet (CDU), Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, gibt ein Pressestatement.

    Düsseldorf/Kiel (dpa) - Der für Montag angesetzte Besuch von NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) in Schleswig-Holstein ruft die Opposition auf den Plan. Die SPD-Fraktion in NRW will in einer Kleinen Anfrage im Landtag unter anderem wissen, wie viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Landesregierung Laschet auf seiner Reise begleiten - beziehungsweise zuletzt nach Sachsen-Anhalt begleitet haben. Außerdem interessiert die SPD, welche Kosten den Steuerzahlern durch die beiden Reisen entstanden sind.

  • Regierung

    Sa., 22.08.2020

    Laschet besucht Schleswig-Holstein

    Armin Laschet (CDU), Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen.

    Sympathiepunkte sammeln für den angestrebten CDU-Vorsitz und eine eventuelle Kanzlerkandidatur: Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet kommt am Montag nach Schleswig Holstein. Inhaltlich geht es um grünen Wasserstoff als CO2-freie Energieperspektive.