Seeste



Alles zum Ort "Seeste"


  • Großer Auftritt für Mauni

    Di., 17.12.2019

    Höhen und Tiefen im Lebens des Westerkappelner Weihnachtsponys

    Ein bisschen aufgeregt ist Mauni schon, als Pascal und Judith van Tübbergen ihn in Seeste auf den großen Auftritt vorbereiten.Im forschen Trab zieht Mauni die Weihnachtskutsche durch die Reithalle.

    Mauni trippelt von einem Huf auf den anderen, so aufgeregt ist er. Bei der Weihnachtsshow des Reit- und Fahrvereins Westerkappeln hat das kleine Pony seinen großen Auftritt: Es darf die Kutsche des Weihnachtsmannes ziehen. Doch kaum jemand in der Reithalle ahnt, was für ein mutiges und tapferes Tier – dessen Leben mehr als einmal auf Messers Schneide stand – für den hohen Gast angespannt wird.

  • Rübenball in Seeste

    So., 22.09.2019

    Von „Bleifrei“ bis „Fehlzündung“

    Haben sich für ein Foto hinter den Erntetisch mitsamt Schützenscheibe aufgestellt: Der Lotter Bürgermeister Rainer Lammers, die Westerkappelner Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer, Bedienter Timo Munsberg, das Königspaar Merle und Ulrich Henkemeier und der Vorsitzende Jürgen Munsberg (von links).

    Großes Ereignis in der Westerkappelner Bauerschaft Seeste: Am Samstagabend hat der Schützenverein am Schießstand seinen 47. Rübenball gefeiert. Das amtierende Königspaar Ulrich und Merle Henkemeier nahm eine Menge Gäste in Empfang, darunter auch Abordnungen benachbarter Schützenvereine sowie Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer.

  • Mobilfunkversorgung in Westerkappeln und Lotte

    Fr., 06.09.2019

    Jagd auf Funklöcher

    Achtung Funkloch ! In Westerkappeln gibt es davon so einige.

    Just berichteten die WN über Funklöcher in Velpe. Auf dem Schafberg gibt es ebenso schlechte bis gar keine Verbindungen. Und in Seeste sieht es nach Angaben von Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer nicht besser aus. Die Telekom will jetzt Jagd auf solche Funklöcher machen und ruft Städte und Gemeinden zur Unterstützung auf.

  • Halener Landwirt: Auch dieses Jahr Ernteeinbußen

    Do., 08.08.2019

    Ertrag deckt nicht mal die Pacht

    Nur rund einen Meter hoch, ohne Kolbenansätze und an Wurzelballen und unteren Blättern schon vertrocknet sind die Maispflanzen auf sonnigen Sandflächen wie hier neben dem Umspannwerk in Halen. „Diese Pflanzen sind kaputt“, sagt der Halener Landwirt Hartmut Meyer.

    Das zweite Jahr in Folge fordern Trockenheit und Hitze ihren Tribut von den Landwirten in Westerkappeln und Lotte. Insbesondere auf sandigen Standorten in Seeste, Halen, Wersen und Büren liegen die Erträge bei Mais, Getreide und Heu beziehungsweise Grassilage weit unter dem Durchschnitt von neun Tonnen je Hektar in guten Jahren.

  • Aktualisiert: Schützenfest in Seeste

    So., 14.07.2019

    Das Bauchgefühl bringt die Regentschaft

    Die neuen Regenten mit Hofstaat und die Jubilare des Vereins – vorne von links: das Ehrenpaar Heike und Roland Cizelsky Ehrenpaar, das Königspaar Merle und Ulrich Henkemeier sowie Vorsitzender Jürgen Munsberg; hinten von links: Bedienter Timo Munsberg, Horst Rudzewski (40 Jahre im Verein), Dieter Stiegemeyer (50), Friedrich Brenningmeyer (40) und Günter Pieper (50).Aufmarsch zur Proklamation. Die Musiker vom Spielmannszug Velpe schritten den Schützen voran.

    Manchmal muss man seinem Bauchgefühl folgen. Ulrich Henkemeier war am vergangenen Donnerstag einfach danach, beim Königsschießen der Seester Schützen an den Schießstand zu treten. Und mit 19 Ringen erzielte er das höchste Ergebnis des Abends. „Das war spontan und nicht gewollt“, erzählt seine Frau Merle.

  • Feier in der Westerkappelner AWO-Kita II

    Fr., 12.07.2019

    Abschied vom ersten „6er Club“

    Für die zwölf Kinder des ersten „6er Clubs“ der AWO-Kita geht ein prägender Lebensabschnitt zu Ende und nach den Sommerferien beginnt ein spannender neuer Alltag.

    In der neuen AWO-Kindertagesstätte Am Königsteich II ist jetzt Abschied gefeiert worden; Abschied von den angehenden Schulkindern. Dem ersten „6er Club“ der AWO-Kita II gehören zwölf Kinder an.

  • ANTL lädt zur Wanderung nach Westerkappeln ein

    Mo., 27.05.2019

    Entschleunigung im Wald

    Zu einer „Entschleunigung im Wald“ lädt die ANTL ein.

    „Grüner Samstag – Entschleunigung im Wald“ – So ist eine Wanderung für Erwachsene überschrieben, die die Arbeitsgemeinschaft Naturschutz Tecklenburger Land (ANTL) am Samstag, 1. Juni, von 15 bis 18 Uhr in Westerkappeln anbietet.

  • MGV Seeste

    Mi., 24.04.2019

    Musikalisch und sportlich fit

    Der MGV-Vorsitzende Ralf Hilsmann (2. von links) hat folgende Mitglieder geehrt: Friedhelm Grothaus (40 Jahre), Heinrich Lagemann (50), Friedel Hackmann (25) und Otto Koopmann (40) (von links).

    Der Männergesangsverein Seeste hat zahlreiche verdiente Mitglieder auf der Jahreshauptversammlung geehrt.

  • Was hat es mit den nächtlichen Hubschrauberflügen auf sich?

    Do., 14.03.2019

    Das UFO kam aus Greven

    Über der Westerkappelner Bauerschaft Seeste kreiste vergangene Woche in den späten Abendstunden wiederholt ein Hubschrauber mit grellem Scheinwerfer. In den sozialen Netzwerken gab es Spekulationen, was es mit diesem UFO (unbekanntes Flugobjekt) auf sich hat.

  • UFO-Sichtung über Seeste

    Mi., 13.03.2019

    Rätselraten über nächtliche Hubschrauberflüge bei Westerkappeln

    Mehrere Nächte lang kreisten Hubschrauber über der Westerkappelner Bauerschaft Seeste. Polizei und örtliche Behörden wissen nichts dazu.Die rund 11.000 Euro teuren Brillen funktionieren nach dem Prinzip der Restlichtverstärkung und bilden mit dem Cockpit und dem Helm ein aufeinander abgestimmtes Nachtflugsystem.

    Über der Bauerschaft Seeste in Westerkappeln kreiste vergangene Woche in den späten Abendstunden wiederholt ein Hubschrauber mit grellem Scheinwerferlicht. In den sozialen Netzwerken gab es Spekulationen, was es mit diesem UFO (unbekanntes Flugobjekt) auf sich hat. Wurde nach einem Vermissten gesucht ? Wurde gar ein Schwerverbrecher gejagt ? Polizei und örtliche Behörden wissen von nichts.