Selm



Alles zum Ort "Selm"


  • Generalversammlung der VVG Lüdinghausen-Selm mit Wahlen und besonderer Ehrung

    Sa., 03.10.2020

    Goldnadel für Kortenbusch

    Nach 35 Jahren ist jetzt Klaus Kortenbusch als Geschäftsführer der Viehvermarktungs-Genossenschaft (VVG) Lüdinghausen-Selm eG verabschiedet worden.

    Er darf sich nun Ehrenmitglied der Viehvermarktungs-Genossenschaft (VVG) nennen und die Raiffeisennadel in Gold tragen: Klaus Kortenbusch ist jetzt als VVG-Geschäftsführer verabschiedet worden. Auf ihn folgt Marcus Engbert.

  • WN OnlineMarketing Club

    Selm

    Merten Garten- und Landschaftsgestaltung KG

    Selm: Merten Garten- und Landschaftsgestaltung KG

    Gartencenter, Baumschule und Garten- & Landschaftsbau aus einer Hand

  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    So., 20.09.2020

    SG Selm besiegt Davaria Davensberg

    Keine Bude in Selm: Davaren-Stürmer Jerome Willocks

    Hat der Trainerwechsel schon gefruchtet? Zwei Tage nach der Entlassung von Deniz Sahin holte die SG Selm gegen Davaria Davensberg ihre ersten Punkte. Wobei Gästetrainer Masen Mahmoud die Gründe eher bei der eigenen Mannschaft verortete.

  • Fußball: 1. Runde Kreispokal

    Mi., 09.09.2020

    Über Kopfweh, Torhunger und Verletzungspech

    Mit Vollgas in die zweite Pokal-Runde.

    Mit Ruhm haben sie sich nicht gerade bekleckert. Aber darum ging es auch gar nicht. Die Fußballer des SV Drensteinfurt haben die erste Runde im Pokalwettbewerb überstanden. Auch die A-Ligisten aus Albersloh und SV Rinkerode übersprangen die erste Pokal-Hürde.

  • Steinfurter Unternehmen McAirlaid‘s produziert jetzt Schutzmasken

    Do., 20.08.2020

    „Dann machen wir die eben selber“

    Die Masken-Maschine läuft derzeit noch im Probebetrieb. In der kommenden Woche wird es ernst, dann rauschen 80 Masken pro Minute durch die Anlage.

    Die drei meterhohen Spullen drehen das strahlend weiße Vlies gemächlich in Richtung der leise summenden Produktionsstraße. Die Zellstoffbahnen vereinigen sich zwischen Walzen und Schienen zu einem Strang. Hinter Plexi­glas abgeschirmt, wird dann vollautomatisch gepresst, gefaltet, geprägt, zugeschnitten und mit Ultraschall geschweißt. Wenige Meter weiter verpacken zwei Mitarbeiter das Endprodukt dieses filigranen Produktionsprozesses zu 30er-Stapeln aufgetürmt in Pappkartons. In Corona-Zeiten wie diesen sind die weißen Papierstoff-Rechtecke mit links und rechts je einem Gummiband versehen sofort als Mund- und Nasenschutzmasken zu erkennen. „Das ist jetzt der Testbetrieb“, erklärt Benjamin Raedel.

  • Kriminalität

    Mo., 10.08.2020

    Raubüberfall auf Ehepaar aus Selm bei «Aktenzeichen XY»

    ZDF-Moderator Rudi Cerne im Studio der Sendung «Aktenzeichen XY».

    Unna (dpa/lnw) - Rund ein dreiviertel Jahr nach einem brutalen Raubüberfall auf ein Ehepaar in Selm (Kreis Unna) hofft die Polizei auf neue Hinweise durch die ZDF-Sendung «Aktenzeichen XY... ungelöst». Dort will am Mittwochabend die Polizei Unna über den Fall berichten. Unter dem Vorwand Postboten zu sein, hatten sich zwei unbekannte Täter am 14. November Zutritt zur Wohnung des Ehepaares (damals waren beide 63 Jahre alt) verschafft. Die Täter fesselten und knebelten ihre Opfer, durchsuchten die Wohnung und erbeuteten Bargeld. Nach etwa eineinhalb Stunden konnten sich die beiden leicht verletzt befreien und Hilfe rufen.

  • Fußball: Altkreis-Serie

    Mi., 29.07.2020

    Referees in zwei Lager gespalten

    BWO feiert 1980 den Titel in der Kreisliga B: Trainer Dieter Kemmerich, Michael Kedron, Hubertus Kallwey, Markus Lügger, Friedhelm Dubbert, Alfred Borgmann, Heinrich Möllers, Michael Greive, Hubert Evers, Manfred Unewisse, Theo Koch, Hartwig Schmauck (o.v.l.), Reinhard Vorspohl, Bernhard Kallwey, Ludger Janning, Arnold Vollbracht, Norbert Ellertmann und Ingo Krüger (u.v.l.).

    Die Wahl des neuen Schiedsrichter-Obmanns hält den Fußballkreis Lüdinghausen Anfang 1983 in Atem. Die Zunft ist gespalten, vor der entscheidenden Abstimmung kommt es zum Eklat. Ein Seppenrader schafft es als Linienrichter bis in die Bundesliga.

  • Fußball: Altkreis-Serie

    Do., 25.06.2020

    Fortuna Seppenrade fährt Achterbahn

    Kreismeister 1973: Trainer Jule Ludorf, Franz-Josef Löbbert, Hubert Tintrup, Karl-Heinz Schröer, Lutz Hellermann, Albert Tintrup, Hermann Gödde, Felix Hülsbusch, Heinz Niehues, Otto Spräner, Ewald Brinkbäumer, Michael Kronenberg, Berthold Dinninghoff, Dieter Weckermann, Heribert Rottmann, Heinz Schotte, August Rottmann und Wolfgang Blechinger.

    Die Anhänger des SV Fortuna Seppenrade brauchen Anfang der 70er-Jahre starke Nerven. Rauf, runter und wieder rauf geht es für die Schwarz-Gelben. Der Andrang ist zunächst gewaltig. Davaria Davensberg bleibt der Altkreis-Titel verwehrt.

  • Eine-Welt-Kreis unterstützt Projekte in Ghana

    So., 07.06.2020

    Hilfsgüter sollen bald auf die weite Reise gehen

    Die wichtigen Brunnenbohrungen sind bereits angelaufen.

    Der Eine-Welt-Kreis geht wieder an die Arbeit und will Projekte in Ghana unterstützen.

  • RV Lüdinghausen

    Di., 02.06.2020

    SG Hoppe/Sohn stellt beim dritten Preisflug Siegertaube

    RV Lüdinghausen: SG Hoppe/Sohn stellt beim dritten Preisflug Siegertaube

    Eine Schlaggemeinschaft aus Selm hat mit seiner Siegertaube den dritten Wettflug der RV Lüdinghausen für sich entschieden. Start war im bayrischen Bad Kissingen.