Seoul



Alles zum Ort "Seoul"


  • Reichster Mann Südkoreas

    So., 25.10.2020

    Sohn von Samsung-Gründer mit 78 Jahren gestorben

    Lee Kun Hee, Vorsitzender von Samsung, ist im Alter von 78 Jahren gestorben.

    Lee Kun Hee galt als Einzelgänger unter den Chefs der südkoreanischen Familienkonzerne. Unter seiner Leitung entwickelte sich Samsung jedoch zum Technologieriesen und Vorzeigeunternehmen des Landes.

  • Briefwechsel

    Fr., 25.09.2020

    Nordkorea entschuldigt sich für getöteten Südkoreaner

    Südkoreas Regierungsschiffe patrouillieren nahe der südkoreanischen Insel Yeonpyeong.

    Relativ zügig reagiert Nordkorea auf Vorwürfe aus Seoul, einen südkoreanischen Beamten erschossen zu haben. Die Antwort fällt eher überraschend aus. Zudem wird bekannt, dass sich die Anführer der beiden Länder Briefe schreiben.

  • Hightech an der Bushaltestelle

    Fr., 14.08.2020

    Wartehäuschen in Seoul sollen Corona-Übertragung verhindern

    Menschen warten in Seoul in einem «smarten» Wartehäuschen auf den Bus.

    Abstandsregeln, Ausgangsbeschränkungen oder einfach «smarte» Wartehäuschen? Im südkoreanischen Seoul probiert man mit Hightech an Bushaltestellen die Ausbreitung des Coronavirus zu stoppen.

  • In Sprengkopfgröße

    Di., 04.08.2020

    UN-Bericht: Nordkorea hat «wahrscheinlich» kleine Atomwaffen

    Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un inmitten seiner führenden Kommandeure.

    Nordkoreas Atomprogramm bereitet der internationalen Gemeinschaft seit Jahren große Sorgen. Eines von Kim Jong Uns Zielen: Atomsprengköpfe so zu verkleinern, dass sie auf Raketen passen. Nach einem UN-Bericht kommt er dabei voran.

  • Berechnungen aus Seoul

    Fr., 31.07.2020

    Nordkoreas Wirtschaft erstmals seit drei Jahren gewachsen

    Arbeiter einer Seifenfabrik in Nordkorea.

    Gegen den weltweiten Trend befindet sich die Wirtschaft in Nordkorea offenbar im Aufwind. Das weitgehend abgeschottete Land profitiert von kräftigen Bauaktivitäten.

  • Korruption

    Fr., 10.07.2020

    Südkoreas Ex-Präsidentin Park zu 20 Jahren Haft verurteilt

    Die frühere Präsidentin von Südkorea, Park Geun Hye, bei einem ersten Prozess im Jahr 2017.

    Ein Korruptionsskandal brachte die frühere südkoreanische Präsidentin Park Geun Hye vor drei Jahren zu Fall. Auf insgesamt 32 Jahre summierten sich später die Haftstrafen. Ein Teil davon wurde jetzt aufgehoben.

  • Suizid?

    Do., 09.07.2020

    Bürgermeister von Seoul wird tot aufgefunden

    Seouls Bürgermeister Park Won Soon ist tot.

    Der Bürgermeister von Seoul, Park Won Soon, verschwindet plötzlich. Mit einem Großaufgebot sucht die Polizei nach ihm. Stunden später bestätigen sich die schlimmsten Befürchtungen.

  • Machthaber Kim Jong Un

    Mi., 24.06.2020

    Nordkorea stoppt geplante Militäraktionen gegen Südkorea

    Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un stoppt eine Militäraktion gegen Seoul.

    Die Spannungen auf der koreanischen Halbinsel hatten sich zuletzt wieder hochgeschaukelt. Nordkorea machte insbesondere seinem Unmut über Propagandaaktionen südkoreanischer Aktivisten an der Grenze Luft. Jetzt scheint Pjöngjang einzulenken.

  • Auf Konfrontationskurs

    Mi., 17.06.2020

    Nordkorea will wieder Militärübungen an Grenze durchführen

    Ein Soldat der südkoreanischen Armee patrouilliert an der Grenze.

    Pjöngjang stößt fast täglich neue Drohungen gegen Südkorea aus. Jetzt legt die Armeeführung des Landes nach. An der Grenze will Nordkorea wieder Schießübungen durchführen.

  • Neue Spannungen

    Di., 16.06.2020

    Nordkorea sprengt Verbindungsbüro an Grenze zu Südkorea

    Blick aus der südkoreanischen Stadt Paju auf die nordkoreanische Grenzstadt Kaesong.

    Die Spannungen auf der koreanischen Halbinsel verschärfen sich wieder. Nordkorea ist verärgert über eine Flugblattaktion südkoreanischer Aktivisten - und zeigt das mit einer besonders drastischen Maßnahme.