Shanghai



Alles zum Ort "Shanghai"


  • WN-“Sommerreise“: Philipp Sieger lebt und arbeitet in Shanghai

    Mo., 06.07.2020

    Krasser Kontrast fasziniert

    Bunt und asiatisch: Der Ascheberger Philipp Sieger war nach einem Austauschsemester 2013 von China so begeistert, dass er zurück ins Reich der Mitte wollte. Seit 2016 lebt und arbeitet der 28-Jährige in Shanghai.

    Vom beschaulichen Ascheberg in die Millionenmetropole Shanghai: Was vor sieben Jahren mit einem Austauschsemester begann, ist für Philipp Sieger zu einem völlig neuen Lebensweg geworden. Seit 2016 wohnt und arbeitet der 28-Jährige im Reich der Mitte. Gerade der Kontrast zum Leben in der alten Heimat fasziniert ihn.

  • Coronavirus-Pandemie

    Mo., 15.06.2020

    Funktionär: Formel 1 erwägt China-Doppelpack im Herbst

    Die Formel 1 zieht anscheinend auch einen Renn-Doppelpack in China in Erwägung.

    Shanghai (dpa) - Die Formel 1 zieht anscheinend nach der Startphase der Saison in Europa auch einen Renn-Doppelpack in China in Erwägung. Der Vermarkter der Rennserie habe den Streckenbetreibern in Shanghai diesen Vorschlag unterbreitet, sagte ein hoher Sportfunktionär der Stadtverwaltung.

  • Pflegenotstand

    Di., 03.03.2020

    Nach Krebsoperationen auf künstliche Nahrung angewiesen – doch wer hilft?

    Marianne Lucas, Erinnerungsfotos an der Wand, künstliche Nahrung im Plastikbeutel: Die 67-Jährige Steinfurterin hat die Behandlungen von Magenkrebs und Darmkrebs überstanden. Jetzt versucht sie, wieder Gewicht zuzulegen.

    Ihr Magen wurde entfernt, ihr Darm funktioniert nicht mehr richtig: Nach mehreren Krebsbehandlungen ist Marianne Lucas aus Steinfurt auf künstliche Nahrung angewiesen. Doch es ist gar nicht so einfach, Fachkräfte zu finden, die die Nahrung verabreichen.

  • Formel 1

    Di., 18.02.2020

    Rennen in Vietnam soll trotz Coronavirus stattfinden

    Blick auf die noch im Bau befindliche neue Formel-1-Rennstrecke in Hanoi.

    Shanghai (dpa) - Die Organisatoren des Formel-1-Rennens in Vietnam halten trotz der Bedrohung durch das Coronavirus weiter an der Durchführung des Premieren-Grand-Prix in Hanoi fest.

  • Bis Ende März

    Fr., 14.02.2020

    Lufthansa verlängert Flugpause nach China

    Lufthansa fliegt bis Ende März nicht mehr nach Peking, Shanghai, Nanjing, Shenyang oder Qingdao.

    Flugreisen nach China dürften auch in den kommenden Wochen mit einigen Umständen verbunden sein. Denn viele europäische Airlines weiten ihren Flugstopp aus. Auch bei Lufthansa wird der Flugplan nochmals geändert.

  • GP in Shanghai

    Mi., 12.02.2020

    Coronavirus stoppt Formel 1: Rennen in China verschoben

    Wegen des Coronavirus wird das Formel-1-Rennen in China verschoben.

    Das Coronavirus bringt auch den Formel-1-Kalender durcheinander. Das Rennen in China kann nicht wie geplant stattfinden. Zweifel gibt es auch an einem weiteren WM-Lauf.

  • Motorsport

    Mi., 12.02.2020

    Formel 1 verschiebt China-Rennen wegen Coronavirus

    Shanghai (dpa) - Die Formel 1 verschiebt wegen des Coronavirus den Großen Preis von China. Das eigentlich für den 19. April geplante Rennen in Shanghai soll zu einem späteren Zeitpunkt in diesem Jahr nachgeholt werden, wenn die Situation sich verbessert, wie die Rennserie am Mittwoch mitteilte.

  • Coronavirus

    Do., 06.02.2020

    Formel 1 prüft Ausweichtermine für China-Rennen

    Das Formel-1-Rennen im chinesischen Shanghai könnte ans Jahresende verlegt werden.

    Das Formel-1-Rennen in China im April steht auf der Kippe. Die Bosse der Motorsport-Königsklasse prüfen Ausweichtermine. Im XXL-Kalender mit 22 Rennen ist aber wenig Raum.

  • Motorsport

    Di., 04.02.2020

    Wegen Coronavirus: Formel-1-Teams sprechen über China-Rennen

    Shanghai (dpa) - Die Formel-1-Rennställe diskutieren morgen wegen des Coronavirus über eine mögliche Absage oder Verlegung des Großen Preises von China in Shanghai. Das bestätigte Red-Bull-Teamchef Christian Horner bei einem Medientermin in London. «Im Moment könnten wir niemanden dort hinschicken, weil niemand dort hinkommen würde», sagte Horner dem Fachportal «motorsport.com». Das Rennen auf dem Shanghai International Circuit am Rande der Millionen-Metropole ist für den 19. April geplant.

  • Wegen Coronavirus

    Di., 04.02.2020

    Formel-1-Teams sprechen über Großen Preis von China

    Gewann 2019 den Großen Preis von Shanghai: Lewis Hamilton.

    Shanghai (dpa) - Die Formel-1-Rennställe diskutieren am 5. Februar angesichts des sich ausbreitenden Coronavirus über eine mögliche Absage oder Verlegung des Großen Preises von China in Shanghai.