Sindelfingen



Alles zum Ort "Sindelfingen"


  • Leichtathletik: Deutsche Cross-Meisterschaften

    Mo., 09.03.2020

    Drei Goldmedaillen für die LG Brillux in Sindelfingen

    Schlammig: Wie

    Drei Medaillen holten Athleten der LG Brillux Münster am Wochenende bei den Deutschen Cross-Meisterschaften in Sindelfingen. Klara Koppe wurde Dritte in der Frauen-Klasse und damit Erste in der U 23. Zudem siegte die U-18-Staffel mit Silas Zahlten, Finn Ponick und Sören Buffi.

  • Handball: SC Greven 09

    Sa., 18.01.2020

    Kräftemessen mit den Besten

    Yara Diallo (untere Reihe, 2. v.l.) im Kreise der Westfalenauswahl. Das junge 09-Talent kam in allen Partien zum Einsatz, am Ende stand aber nur der 13. Rang.

    Handball-Talent Yara Diallo hat einen tollen Start ins Jahr erlebt und ist beim Deutschland-Cup in Sindelfingen gestartet. Nun hofft sie auf weitere Erfolge.

  • Klima

    So., 22.09.2019

    EnBW-Chef wirft Politik Mtlosigkeit beim Klimaschutz vor

    Sindelfingen (dpa) - Der Chef des Energiekonzerns EnBW, Frank Mastiaux, hat harsche Kritik am Klimapaket der schwarz-roten Bundesregierung geäußert. Aus Angst vor enttäuschten Wählern und rechtlichen Auseinandersetzungen sei in Deutschland die Bereitschaft, Dinge konsequent zu entscheiden, zurückgegangen, sagte Mastiaux beim Landesparteitag der Südwest-Grünen in Sindelfingen. Schmerzhafte Zusatzbelastungen für Unternehmen fürchtet jedoch Mittelstandspräsident Mario Ohoven. Er könne nur davor warnen, der Wirtschaft weitere Lasten aufzubürden, sagte Ohoven in Berlin.

  • Unfälle

    Sa., 17.08.2019

    TV-Darsteller Kantorek stirbt bei Unfall an Autobahn

    Sindelfingen (dpa) - Der TV-Darsteller Ingo Kantorek und seine Frau sind bei einem Unfall auf einem Autobahnparkplatz nahe Sindelfingen ums Leben gekommen. Kantorek spielte in der Reality-Soap «Köln 50667» bei RTL II die Hauptrolle des Bikers Alex Kowalski. Nach Angaben des Senders kamen Kantorek und seine Frau aus dem Urlaub. Die 48-Jährige, die am Steuer saß, war in der Nacht zum Freitag beim Einfahren auf den Parkplatz mit dem Wagen von der Straße abgekommen. Das Auto prallte gegen eine Betonwand und krachte dann in einen parkenden Sattelzug. Beifahrer Ingo Kantorek starb noch an der Unfallstelle.

  • Tot mit 44

    Fr., 16.08.2019

    TV-Darsteller Kantorek stirbt bei Unfall an Autobahn

    Ingo Kantorek starb bei einem Autounfall.

    Ein schrecklicher Unfall mit tödlichen Folgen. Der Rettungsdienst hatte dem Biker-Darsteller aus der Reality-Soap «Köln 50667» bei RTL II nicht mehr helfen können. Auch seine Frau kam ums Leben.

  • Platsch

    So., 28.07.2019

    Splashdiving-WM: Arschbomben vom Zehner

    Auch auf die Haltung kommt es an.

    Wer bei der Arschbomben-WM in Sindelfingen teilnimmt, der beherrscht die Kunst der geräuschvollen Wasserverdrängung. Und noch so einiges mehr.

  • Elektrisch oder Plug-In-Hybrid

    Mo., 13.05.2019

    Daimler will 2039 nur noch CO2-neutrale Neuwagen produzieren

    Daimler will künftig nur noch Elektroautos und Fahrzeuge mit Plug-In-Hybrid-Motoren verkaufen.

    Die großen Konzerne überbieten sich derzeit mit Plänen zum Klimaschutz. Der Autobauer Daimler macht nun Pläne für die Neuwagen-Flotte in 20 Jahren - einige Fragen bleiben aber offen.

  • Bis zum Jahr 2039

    Mo., 13.05.2019

    Daimler will bei Neuwagen CO2-Ausstoß auf Null senken

    Der künftigte Konzernchef Ola Källenius.

    Die großen Konzerne überbieten sich derzeit mit Plänen zum Klimaschutz. Der Autobauer Daimler macht nun Pläne für die Neuwagen-Flotte in 20 Jahren - einige Fragen bleiben aber offen.

  • Deutsche Hallenleichtathletik-Meisterschaften der U 20

    Mo., 25.02.2019

    Starke Konkurrenz im Vorlauf

    Franziska Dinkelborg (930) in ihrem Vorlauf über 800 m.

    Die Chancen waren von vornherein nicht sehr groß. Am Ende verpassten sowohl Fabiane Meyer als auch Franziska Dinkelborg den Einzug ins Finale bei den Deutschen Hallenleichtathletik-Meisterschaften der U 20 in Sindelfingen doch recht deutlich.

  • Leichtathletik: Deutsche U-20-Meisterschaften

    So., 24.02.2019

    Luka Herden von der LG Brillux sichert sich die Silbermedaille

    Große Freude über Silber: Luka Herden (l.) und Trainer Lars Goldbeck jubeln an der Bande.

    Silber geholt: Luka Herden kehrte mit Platz zwei im Weitsprung von den Deutschen U-20-Meisterschaften aus Sindelfingen zurück. Es war die beste Platzierung aus Sicht der LG Brillux.